Tipps für Deinen Sonntag in Köln

Made in Köln

Köln - Die Messe "Made in Köln" versammelt Kölner Kreative und ihre Produkte auf einer Messe: Essen, Kunst, Kleidung und Fotografie - die Macher und ihre Produkte stammen allesamt aus der Region und bieten damit lokale oder regionale Produkte. Echter Kölner Gin, Rucksäcke oder Foto-Holzblöcke zum Beispiel.

Die "Made in Köln" findet im Mediapark 6, 50670 Köln, von 11 Uhr bis 18 Uhr statt. Das Tagesticket kostet 8 Euro.

© 123rf/Christian Mueller

Fischmarkt im Tanzbrunnen

Köln - Vorweg: Der Fischmarkt ist kein richtiger Fischmarkt. Jetzt wissen die zugezogenen Kölner schonmal Bescheid. Vielmehr handelt es sich um einen großen Markt mit knapp 80 Ausstellern. Sie präsentieren an ihren Ständen Leckereien sowie Schmuck und Kunsthandwerk. Ob Flammlachs, Metzger, Winzer, Fashion und Blumenhändler: Beim Fischmarkt im Tanzbrunnen gibt es nicht nur Fisch.

Du findest den Tanzbrunnen auf Deutzer Seite am Rheinparkweg 1, 50679 Köln, Deutschland. Der Eintritt ist kostenlos. Der Fischmarkt findet von 11 Uhr bis 18 Uhr statt.

© KölnKongress/pr

Flohmarkt an der Rheinpromenade

Köln - Laut Veranstalter ist der Flohmarkt an der Kölner Rheinpromenade "einer der ältesten Flohmärkte von NRW". So kommen Händler seit über 40 Jahren mit Antiquitäten und Verkaufsobjekten an die Rheinpromenade der Kölner Altstadt. Du triffst hier Händler aber auch viele Privatverkäufer, die ihren Waren anbieten. Bei Regen haben die Händler auch überdachte Ausstellplätze.

Der Flohmarkt findet ganztags statt, du findest den Markt zwischen der Hohenzollern Brücke und der Bastei, direkt am Konrad-Adenauer-Ufer.

© 123rf/citadelle

Derby! Kölner Haie gegen Düsseldorfer EG

Köln - Die Kölner Haie müssen an diesem Samstag eine Derby-Nuss knacken. Die Düsseldorfer EG rückt an und will die Mannschaft der Kölner Haie in der Lanxess-Arena fordern. Für das Spiel gibt es noch einige Karten, vor allem im zweiten Oberrang der Lanxess Arena. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

© Rolf Vennenbernd/dpa

Herbstfest auf dem Gertrudenhof

Köln - Falls das Wetter mitspielt, ist ein Ausflug auf den Gertrudenhof eine Option für deinen Sonntag. Dort findet laut Veranstalter ein "XXL-Kürbismarkt mit über 20 Hütten" statt. Für Kinder wartet ein Puppentheater, Kürbis schnitzen, Kinderschminken und Musik. Flammkuchen und andere saisonale Köstlichkeiten bieten die Mitarbeiter des Gertrudenhofs auch an. Alle Infos findest du auf der Facebook-Veranstaltung zum Herbstfest beim Gertrudenhof, den Hof in der Lortzingstraße 160 in 50354 Hürth.

Titelfoto: 123rf/Christian Mueller


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0