Überraschung bei Let's Dance: Joachim Llambi lässt die Punkte fliegen

Köln – In der "Let's Dance"-Show am Freitagabend hat die Fachjury zum ersten Mal in diesem Jahr einem Tanzpaar zehn Punkte vergeben.

In der dritten Folge von "Let's Dance" stellten Ella Endlich (34) und Tanzpartner Valentin Lusin (31) alle in den Schatten.
In der dritten Folge von "Let's Dance" stellten Ella Endlich (34) und Tanzpartner Valentin Lusin (31) alle in den Schatten.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Erneut durften die tanzwilligen Promis um den Einzug in die nächste Runde kämpfen und zeigen, was sie drauf haben. In der dritten Live-Show drehte sich dieses Mal alles um Hits aus den Achtzigerjahren.

Dschungelkönigin Evelyn Burdecki (30) tanzte einen Slowfox zu "Material Girl" von Madonna und sogar der Komiker Oliver Pocher (41) konnte die Jury von seinem Charleston zum Song "Bills" positiv überraschen. Sängerin Kerstin Ott (37) präsentierte einen Cha Cha Cha zu "I Am What I Am" von Gloria Gaynor.

Doch die wahren Stars des Abends waren wohl Schlager-Sängerin Ella Endlich (34) und ihren Tanzpartner Valentin Lusin (31), die mit ihrer Performance für Standing Ovations im Publikum sorgten.

Das Tanzduo haute alle von den Socken. Die Salsa von Ella und Valentin zu "Tu Sonrisa" wurde mit zweimal neun und einmal zehn Punkte von der Jury bewertet.

Das Überraschende daran: Ausgerechnet Joachim Llambi (54) vergab die wohlverdienten 10 Punkte. Schließlich gilt er bei "Let's Dance" als strenger und harter Juror. Sein Urteil lautete: "Das war die authentischste Salsa-Nummer, die ich hier in all den Jahren gesehen habe".

GZSZ-Schauspielerin Ulrike Frank (50) lieferte trotz Rückenschmerzen einen guten Tango zum Lied "Hernandos Hideaway". Für Social-Media-Star Lukas Rieger ist die "Let's Dance"-Reise allerdings vorbei. Der 19-Jährige hat es nicht geschafft, die Zuschauer von seinem Quickstep zu "Pocanhontas" von AnnenMayKanereit zu begeistern. Letztlich haben zu wenige für ihn angerufen, obwohl er von der Jury stolze 16 Punkte bekommen hatte.

Plötzlich zückte Joachim Llambi (54) die Zehn raus.
Plötzlich zückte Joachim Llambi (54) die Zehn raus.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0