Überraschungs-Besuch bei DSDS-Proben: Wer schafft es ins Recall-Finale?

Köln / Khao Lak – Nachdem Philipp Kanjo und Jessica Baykina am letzten Set in der Phang Nga Bucht "Deutschland sucht den Superstar" verlassen mussten, ziehen die verbliebenen 18 Kandidaten in ein 5 Sterne Hotel am Strand von Khao Lak ein.

V.l.: Natali Vrtkovska, Joana Kesenci und Jayla Ndoumbé Epoupa bei ihrem Auftritt in der dritten Auslands-Recall-Folge.
V.l.: Natali Vrtkovska, Joana Kesenci und Jayla Ndoumbé Epoupa bei ihrem Auftritt in der dritten Auslands-Recall-Folge.  © TVNOW / Gregorowius

Hier bereiten sie sich auf ihren Auftritt am dritten Set vor, dass im Nationalpark Khao Sok in Südthailand liegt.

Der Regenwald gilt als einer der ältesten der Welt. Hier, mitten im Dschungel, steht an einer Flussbiegung das Jurypult, vor dem die Kandidaten in Gruppen performen müssen.

Für die Kandidaten heißt es, alles zu geben, denn nur wer die Jury bestehend aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo hier überzeugt, zieht in das Recall-Finale ein.

Während des Übungstages besucht Pietro Lombardi die 17-jährige Jayla. Bei ihrem Casting hatte er ihr gleich seine Goldene CD gegeben. Nun möchte Pietro ihr vor dem Auftritt Kraft und Mut zusprechen.

Die junge Düsseldorferin gesteht ihm ihre Selbstzweifel und Angst. "Wir haben genau die gleichen Probleme. Ich hatte auch diese Selbstzweifel. Man hört die anderen und denkt, ich bin nicht so gut. Ich hatte genau dasselbe", so Pietro. "Ich glaube an dich!", verspricht er Jayla. Ob sie dann mit mehr Selbstbewusstsein und ihrem Gesang die Jury begeistern kann?

Oana Nechiti versucht Schützling aufzubauen

Die DSDS-Jury (v.l.) Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen.
Die DSDS-Jury (v.l.) Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen.  © TVNOW / Gregorowius

Oana Nechiti besucht ihre Goldene CD-Kandidatin, Alica, da sie das Gefühl hat, dass die 21-Jährige eine Blockade hat und sich deshalb nicht steigert.

Die Jurorin versucht Alicia in einem Vier-Augen-Gespräch am Strand aufzubauen: "Die Art, wie du den Druck verarbeitest, das wirkt immer komisch. Um dich in dem Moment zu schützen, machst du zu. Das wirkt für uns arrogant, kalt, unnahbar. Ich weiß, dass du so nicht bist. Ich weiß, dass du ganz im Gegenteil fühlst. Mach dir keinen Druck! Ich bin für dich da!", so Oana. Werden die Worte der Jurorin wirklich etwas bei Alicia bewirken?

Während die Kandidaten üben, genießt die Jury ihre Freizeit in Thailand. Pietro und Oana besuchen ein Elefantencamp, Dieter kümmert sich um seine Familie und Xavier übt sich im Thaiboxen.

Heute Abend (RTL, 20.15 Uhr) kämpfen die verbliebenen 18 Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" um den Einzug in das Recall-Finale.

Titelfoto: TVNOW / Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0