Herzschlag-Finale! Der Bachelor hat sich entschieden

Köln - Gegen diese schönen Augen hatte Konkurrentin Svenja (22) keine Chance. Kristina (24) aus Essen hat sich den Bachelor Daniel Völz (32) geschnappt. Nach dem Finale der RTL-Kuppelshow hofft die gebürtige Kasachin nun auf eine gemeinsame Zukunft.

Kristina (24) aus Essen hat sich den Bachelor Daniel Völz (32) geschnappt.
Kristina (24) aus Essen hat sich den Bachelor Daniel Völz (32) geschnappt.  © MG RTL D

"Ich bin hergekommen, um mich zu verlieben und wirklich was Ernstes in meinem Leben anzufangen mit einem Mann", sagt Kristina. Die letzte Rose ergattert zu haben, bedeutet für sie mehr als ein kurzer Triumph: "Das ist wirklich ernst, da sind wirklich Gefühle. Das ist kein Spiel, das ist Leben."

Auch Daniel Völz, der in den vergangenen Folgen mit einem halben Dutzend Kandidatinnen geknutscht hatte, spricht von großen Gefühlen: „Wenn ich an Kristina denke, spüre ich Wärme", sagt der Bachelor.

Das brünette Model lässt sein Herz höher schlagen, beteuert Daniel. "Sie hat die Fähigkeit, mir nicht nur in die Seele zu gucken, sondern mit einem ganz normalen Augenkontakt alles abzulesen. Ich muss nichts aussprechen und kann ihr dabei trotzdem alles sagen. Das ist was ganz Besonderes!“

Kristinas Familie zog vor zehn Jahren von Kasachstan nach Deutschland, im Augenblick holt sie ihr Abitur nach. Mit Männern hatte sie bislang nicht viel Glück, sagt sie. Aber diesmal sei das bestimmt ganz anders: "Ich glaube an Schicksal!"

Und ja, sie sind noch ein Paar! Das gaben beide zu in der Sendung mit Frauke Ludowig (54), die gleich im Anschluss an die Rosen-Verteilung lief. Glückwunsch!

Daniel Völz (32) überreichte seine letzte Rose an
Kristina (24).
Daniel Völz (32) überreichte seine letzte Rose an Kristina (24).  © MG RTL D
Svenia ist traurig - sie blieb ohne die begehrte Rose.
Svenia ist traurig - sie blieb ohne die begehrte Rose.  © MG RTL D

Titelfoto: MG RTL D


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0