Vom Kennenlernen bis zum Traualtar: So ticken deutsche Brautpaare

Köln – Jährlich trauen sich in Deutschland und insbesondere in Nordrhein-Westfalen viele Paare, die als Beweis ihrer Liebe den Bund der Ehe eingehen.

Die meisten deutschen Brautpaare heiraten im Sommer.
Die meisten deutschen Brautpaare heiraten im Sommer.  © 123RF

Dabei liefert die deutschlandweite Befragung von kartenmacherei.de spannende Ergebnisse über Ehepaare und Hochzeiten in NRW.

Betrachtet wurden dabei unter anderem Bereiche wie Partnerschaft, Hochzeitsstil, Kosten, Heiratsgründe und die Gestaltung des großen Tags selbst.

Beziehungsdauer: Paare warten in der Regel drei bis sieben Jahre bis zur Hochzeit. Über 35 Prozent der Befragten geben sich jedoch erst nach sieben bis 15 Jahren das Ja-Wort.

Kennenlernen: Das Alter beeinflusst maßgeblich, wie und wo Paare sich kennenlernen. Die meisten lernen sich ganz klassisch über Freunde oder auf der Arbeit. 14 Prozent lernen sich auf einer Party oder in einer Bar kennen.

Doch auch Dating-Apps erzielen große Erfolge, denn ganze 20 Prozent finden online zueinander. Mit zunehmendem Alter steigt dieser Prozentsatz sogar noch deutlich an.

Budget: Zwischen 5000 und 15.000 Euro zahlen deutsche Paare im Schnitt für ihre Hochzeit. 90 Prozent der Paare finanzieren ihren großen Tag aus eigener Tasche. Über ein Viertel hiervon erhält zusätzlich finanzielle Unterstützung durch Eltern oder andere Familienmitglieder.

Trauung: Nur jedes dritte Brautpaar heiratet kirchlich. Suchten 2017 47 Prozent Gottes Segen, entschieden sich 2018 nur 38 Prozent der Paare für eine kirchliche Trauung.

Hochzeitsstil: 2018 bevorzugen die meisten Paare eine klassisch-elegante Hochzeit. Vintage- oder Boho-Hochzeiten landen auf Platz zwei der beliebtesten Stile.

So heiratet Nordrhein Westfalen

Kennenlernen: Die meisten NRWler (31 Prozent) lernen ihren Partner über Freunde kennen. Ganze 20 Prozent finden online oder per App zueinander.

Heiratsgründe: 96 Prozent der Menschen in Nordrhein-Westfalen heiraten aus Liebe.

Beziehungsdauer: Die meisten Paare entscheiden sich nach drei bis sieben Jahren Beziehung für das Ja-Wort.

Kosten: Bis zu 10.000 Euro investieren die NRWler durchschnittlich in ihre Hochzeit.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0