Polizei-Gewerkschaft fordert neue Waffen nach G20

Top

Bandenkrieg? Streit zwischen KMN-Gang und Miri-Clan eskaliert

Top

Nutzt Petry ihr Baby für den AfD-Wahlkampf aus?

Top

Mann ersticht den Hund seiner Freundin, weil er zu ihr hielt

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.564
Anzeige
2.209

Warnung an alle Eltern: Viele Schwimmhilfen sind lebensgefährlich

Wer #schwimmen lernt, greift auf Hilfsmittel zurück. Doch manche sind lebensgefährlich
Neben dem Klassiker, den orangefarbenen Schwimmflügeln, gibt es unzählige Hilfen.
Neben dem Klassiker, den orangefarbenen Schwimmflügeln, gibt es unzählige Hilfen.

Köln - Die Zahl der Nichtschwimmer ist in Deutschland unverändert zu hoch, beklagen Schwimm- und Rettungsorganisationen. Dabei lassen sich die Bewegungsabläufe vor allem im frühen Kindesalter spielerisch erlernen.

Um die Kinder zu unterstützen, bietet der Handel eine breite Palette an Schwimmlernhilfen. Neben dem Klassiker, den orangefarbenen Schwimmflügeln, gibt es aufblasbare Reifen und Ringe, Schwimmwesten, Gürtel und vieles mehr. Doch nicht jede Schwimmlernhilfe erfüllt ihren Zweck.

"Beim Kauf von Schwimmlernhilfen für ihre Kleinen sollten Eltern unbedingt auf die Kennzeichnung EN 13138-1 achten", sagt Christiane Reckter von TÜV Rheinland.

Dahinter verbirgt sich die Sicherheitsnorm, nach der alle Schwimmlernhilfen geprüft werden müssen. Trägt ein Produkt die Kennung EN 71, handelt es sich lediglich um ein Wasserspielzeug.

Gar nicht zulässig sind Wasserspielzeuge mit Beinöffnungen, wie Gummiboote oder -autos. Diese können für ungeübte Kleinkinder eine echte Gefahr darstellen.

Das GS-Zeichen von TÜV Rheinland bietet eine gute Orientierung, wenn es um den Kauf einer sicheren Schwimmlernhilfe geht. Es steht für geprüfte Sicherheit und zeigt, dass bei einem Produkt zum Beispiel die gesetzlichen Grenzwerte eingehalten wurden.

"Außerdem besitzen geprüfte Schwimmlernhilfen mindestens zwei Luftkammern sowie versenkbare Aufblasventile mit Rückschlagkappen", fügt Christiane Reckter hinzu. "Ist eine Kammer defekt, wird das Nichtschwimmerkind trotzdem an der Wasseroberfläche gehalten". Die Ventile verhindern, dass Luft auf einen Schlag entweichen kann, sollte einmal ein Ventil geöffnet sein.

Auch, wenn es sich bei den von TÜV Rheinland getesteten Schwimmlernhilfen um Produkte handelt, die allen gültigen Vorgaben entsprechen, sollten Kleinkinder und Nichtschwimmer niemals unbeaufsichtigt planschen.

Wichtig: Im Alter von etwa vier Jahren können und sollten Kinder schwimmen lernen und auf Hilfsmittel allmählich verzichten.

Fotos: TÜV Rheinland

IS-Führer "Al Baghadi ist am Leben"

Neu

Junge reißt Mädchen das Kopftuch herunter: Am Ende werfen alle mit Eiern auf die Polizei

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

24.338
Anzeige

Rückschlag: Darum verliert Schulz seinen Kampagnenchef

Neu

Vom Pavillon bis zum Einwegzelt: So viel Dreck machen Festivals

Neu

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.805
Anzeige

Zwei Schwerverletzte bei Explosion in Kühlfirma

Neu

Hier bekommst Du auf dumme Kommentare jetzt eine klangvolle Ohrfeige

Neu

So schnappte Annemarie Eilfeld Helene Fischer den Song weg

Neu

Dumm gelaufen! Dieb will "Bumskarre" klauen

Neu

Frau randaliert und beißt Loch in Sitz von Polizeiauto

758

Abschussquote für Wölfe! Dieser Mann will handeln

538

Katzenberger noch immer ledig? So kommentieren sie und der Pfarrer die Gerüchte

3.837

Weil ein Mann sein Auto wendete: Motorradfahrer muss sterben

1.907

Darum erteilt GZSZ-Star Schlönvoigt dem Ballermann eine Absage

493

Ekelalarm! Familie wegen Kakerlaken-Befall evakuiert und desinfiziert

2.825

Zehnjähriger flieht aus Angst vor Eltern in die Schweiz

2.950

Dieser Mann geht jeden Tag ins Disneyland

647

Großeinsatz im Zugtunnel! Hier muss die Feuerwehr anrücken

217

Es ist Linda! 16-jährige IS-Kämpferin aus Pulsnitz identifiziert

15.181

Tragisch: Diese drei süßen Kinder sind bald Vollwaisen

19.448

Nach blutiger Messerattacke: FC Inter-Trainer wieder zu Hause

592

Bitter nötig! Dieser Wachs-Figuren-Star wurde überarbeitet

2.302

Kühe bringen Pferd zum Ausrasten: Zwei Verletzte bei Kutschfahrt

962

Rückruf bei REWE: Diese Mettwurst macht Euch krank!

1.240

16-jährige Motorradfahrerin überholt und prallt gegen Baum: Junge (15) tot

4.141

Spezialgerät beginnt mit Bergung des umgestürzten Krans

3.509
Update

Ex-Leipziger Professor: "Journalisten berichteten in Flüchtlingskrise nicht neutral!"

3.619

Sommer ist, was man daraus macht! Tipps für ein sommerliches Wochenende

86

Alles für Klicks! Bloggerin schiebt sich lebenden Aal in die Vagina

29.316

Nach Chesters Tod: Twitter-Profil seiner Frau gehackt

6.696

Schnarch! Flüssigbeton landet in falschem Schlafzimmer

3.570

Blondine kippt Scheibenreiniger ins Auto. Das kommt dabei raus

11.183

Gigantische Verschwendung! So lange sind Lebensmittel wirklich haltbar

2.991

Verkehrsunfall mit sieben Verletzten - zwei Kinder davon schwerverletzt!

400

Team zerfällt: Sprecher tritt zurück, und Trump will sich begnadigen!

4.062
Update

Darum durften sächsische Polizisten nicht zum G20-Dankeskonzert!

16.196

"Identitäre Bewegung" auf dem Weg ins Mittelmeer gestoppt

8.152

Letzter Post auf Deutsch: Großes Rätsel um Chester Benningtons Instagram-Foto

19.777

Weil Mann sie betrog: Ehefrau stopft Affäre Chilis in die Vagina!

20.807

Erwischt! Am Strand ließen sie die Hüllen Fallen

7.781

Muslimischer Polizist verweigert Kollegin Handschlag: Diese Strafe erwartet ihn jetzt

10.197

Auf A4! 12 Verletzte bei Massencrash nach Urlaub in Sachsen

7.953

SEK-Einsatz! Mann droht, sich mit PKW in die Luft zu jagen

4.134
Update

Sponsoren-Irrsinn? Kein einheitliches Trikot mehr bei den Roten Bullen

5.948

Tragischer Zufall? Neues Linkin-Park-Video erscheint am Tag seines Todes

9.933

Große Sorge! Wo ist Schlagerstar Andreas Martin?

9.051

24 Jahre zu früh! O.J. Simpson heult rum und kommt frei

4.581

Geheimabsprachen? Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

1.166

Vorsicht Blüten! 50-Euro-Scheine am häufigsten betroffen

312

Panik: Gibt es bald kein deutsches Bier mehr?

3.913

Grausames Video: Mann missbraucht Kaninchen

5.834

Achtung Rückruf: Dieses Produkt solltet ihr auf keinen Fall mehr essen!

2.080

Gefesselt und geknebelt! Falsche Paketboten überfallen Rentnerin

1.579