"Was für eine Scheiße!" Juncker rastet im EU-Parlament aus

TOP

Fake News: n-tv streicht Serdar Somuncu aus dem Programm

TOP

Ungarn verdoppelt Zaun an der Grenze zu Serbien

NEU

AfD-Chefin Petry bezeichnet Martin Schulz als "Tagegeld-Erschleicher"

NEU
821

WDR-Journalistin in der Türkei festgenommen

Seit dem versuchten Militärputsch im Juli gehen die Behörden mit aller Härte gegen ihre mutmaßlichen Gegner vor. Dazu gehörte wohl auch die Journalistin Hatic Kamer, die für den WDR und die BBC Türkei-Korrespondentin arbeitet.
Die festgenommene Journalistin arbeitet als Türkei-Korrespondentin für die BBC und den WDR.
Die festgenommene Journalistin arbeitet als Türkei-Korrespondentin für die BBC und den WDR.

Köln - Journalisten sind in der Türkei nach wie vor nicht gerne gesehen. Jetzt wurde die WDR-Korrespondentin Hatice Kamer in der südosttürkischen Provinz Siirt festgenommen, wo sie über ein Grubenunglück berichtete. 

Bei dem Unglück waren mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen, nach sechs Vermissten wird noch gesucht. Kamer (39) soll für den Sender BBC versucht haben, mit Angehörigen der Bergleute in der mehrheitlich von Kurden bewohnten Region in Kontakt zu treten.

Wie der WDR mitteilt, wirft die Polizei ihr vor, Fotos auf militärischem Gebiet gemacht zu haben. Danach wurden sie und ihr Fahrer an einem Polizeikontrollpunkt festgenommen. Der Fahrer wurde kurze Zeit später wieder freigelassen, nur Kamer wurde in das Dezernat für Terrorbekämpfung gebracht.

Der Deutsche Journalistenverband (DJV) hat die Festnahme der BBC- und WDR-Reporterin Hatice Kamer in der Türkei verurteilt. Kamer habe bis zu ihrer Festnahme zu den ganz wenigen Kollegen gezählt, "von denen wir noch unabhängige Nachrichten aus dem Land bekommen haben", erklärte der DJV-Vorsitzende Frank Überall am Sonntag. 

Kamer berichtet für den britischen Sender BBC, den Westdeutschen Rundfunk (WDR) und Voice of America. Auch eine WDR-Sprecherin bestätigte, Kamer (39) sei in der Region nicht im Auftrag des Kölner Senders unterwegs gewesen.

Der DJV forderte den WDR und die Bundesregierung auf, sich dafür einzusetzen, dass Kamer umgehend freigelassen werde. Der erneute Fall zeige, wie die türkische Regierung derzeit unliebsame Journalisten drangsaliere.

UPDATE, 15.58 Uhr: Wie der WDR mitteilt, ist Hatice Kramer wieder frei. Das berichteten Familie und Anwalt dem WDR. Kamer gehört zu den wenigen Reportern, die aus den kurdischen Gebieten berichten.

UPDATE, 28. November: Hatice Kamer will ihre Arbeit in der Türkei fortsetzen: Kamer mache weiter, sagte die WDR-Redakteurin Ayca Tolun in einem Interview mit WDR 5. Sie habe mit der Reporterin telefoniert. "Sie sagt, die Öffentlichkeit muss weiter erfahren, was in diesen Ausnahmezustand-Zeiten in der Südosttürkei passiert."

Fotos: Imago, Screenshot Twitter

Mann vergewaltigt HIV-positive Frau: Polizei sucht Zeugen!

NEU

Kein Internet! Bundestag ist offline

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

13.943
Anzeige

Familien-Drama! Vater und Söhne brechen ins Eis ein

NEU

Babyleiche in Mecklenburg-Vorpommern gefunden

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.715
Anzeige

Ermittlungen gegen Höcke wegen Dresden-Rede eingestellt

921

Spielabsage im Pokal: So geht es jetzt zwischen Lotte und dem BVB weiter

1.652

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

9.416
Anzeige

Frau findet Designer-Tasche mit fast 15.000 Euro und gibt sie zurück

2.659

Polizisten-Mörder hätte längst weggesperrt sein können

5.518

Riesige Netzstörung bei O2 in Deutschland

5.041
Update

70-Jähriger soll sich 346 Mal Sex mit Kindern im Netz bestellt haben

4.456

Schw...Lutscher! Boateng-Bruder beleidigt Polizisten

2.947

Not-OP! Achtjährige von drei Hunden schwer verletzt

4.556

Abseits abschaffen! Bierhoff denkt an Testphase

1.207

Mit Stromkabel gewürgt: Brutale Attacke auf Behinderten

1.883

Millionendeal! Bertelsmann-Tochter sichert sich Obama-Memoiren

1.335

Diese kuriosen Dinge finden Bibliothekare in Büchern

474

Drei Polizisten verletzt! Demo gegen AfD eskaliert

9.410
Update

Krankenhaus! Kevin Großkreutz nach wilder Teenie-Party verprügelt

7.648

Überraschend: Rapper Casper hat heimlich geheiratet

2.679

Todes-Fahrer raste direkt auf die beiden Polizisten zu

10.281

Verbrüht in Badewanne! Gelähmter Heimbewohner stirbt in heißem Wasser

8.596

30 tote Tiere: Zwei Autos rasen in Schafherde

4.692

Experte schätzt: 20 Serienmörderinnen leben unentdeckt in Deutschland

6.083

Trump wendet sich vor Kongress an Witwe von getötetem US-Soldaten

4.769

Bär stürzt bei Transport mit Hubschrauber zu Tode

3.948

Server-Probleme! Amazon lässt Webseiten abstürzen

3.447

Smoke! 25.000 Kiffer für Studie gesucht

3.573

Dichtes Schneetreiben: DFB-Pokal-Spiel Lotte gegen BVB abgesagt!

5.924

Frau in Nicaragua stirbt nach Teufelsaustreibung

6.368

Mann steckte fünf Tage lang in Auto-Wrack

5.044

Polizist schießt versehentlich bei Hollande-Rede auf Menschen

3.105

Deshalb gibt es in fast jedem Supermarkt am Eingang eine Bäckerei

30.279

Mann rast mit Wagen in Schülerparade - zwölf Verletzte!

7.513

Irrer Raub: 770 Paar Schuhe gestohlen

2.213

Zweijähriges Kind stirbt nach Sturz in Haus

18.410

Vorm DFB-Pokal-Spiel in Lotte: BVB-Bus bleibt im Schlamm stecken

8.411

Räuber überfallen Tankstelle, doch ein Verbrecher ist schon vor Ort

6.286

Ferienflieger mussten Ausweichmanöver wegen Drohne fliegen

4.868

Diese Tatort-Kommissare machen nach 20 Jahren Schluss

1.329

Hier fand die Polizei das seit Fasching vermisste Mädchen wieder

24.277