Weltstar (39) radelt mitten durch Köln

Köln – Am Donnerstag ist ein Weltstar um den Kölner Dom geradelt und kaum einer hat es mitbekommen. Es handelt sich dabei um die US-Sängerin Pink (39).

Sängerin Pink (39) ist derzeit für zwei Konzerte in Köln.
Sängerin Pink (39) ist derzeit für zwei Konzerte in Köln.  © DPA

Zusammen mit ihrem Sohn Jameson-Moon (2) ist der Weltstar auf einem Bild im eigenen Instagram-Kanal zu sehen. Dazu postete Pink den Gruß: "Happy 4th of July. May we all find independence wherever we are."

Pink nimmt damit Bezug auf den Independence Day, den Nationalfeiertag der USA und zeigt, dass selbst sie die Freiheit in einer Großstadt wie Köln haben kann. Über 260.000 ihrer 6,3 Millionen Follower likten das Foto.

Pink macht allerdings keinen Urlaub in Köln. Im Rahmen ihrer aktuellen Tour wird Pink an diesem Freitag und am Samstag (jeweils um 18.30 Uhr, Pink ab 20 Uhr) im Kölner RheinEnergie-Stadion auftreten.

Pink ist mit mehr als 40 Millionen Alben eine der erfolgreichsten Musikerinnen der Gegenwart. Die 39-Jährige hat neben Sohn Jameson-Moon (2) auch eine Tochter namens Willow Sage (8).

Für beide Konzerte sind noch Restkarten verfügbar, es werden jeweils 45.000 Zuschauer erwartet. Die KVB setzt Sonderzüge vor und nach dem Konzert zwischen den Haltestellen "Neumarkt" und "Rheinenergie-Stadion" ein. Die Eintrittskarten sind nicht als KVB-Ticket gültig.

Titelfoto: Instagram/Pink

Mehr zum Thema Köln Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0