WWM-Promi-Special: Davor haben Fitzek, Hermanns & Co. Angst!

Köln – Beim "Wer wird Millionär? - Prominenten-Special" wollen vier Promis im Rahmen des RTL-Spendenmarathons um die Million spielen.

Moderator Günther Jauch (M.) mit seinen prominenten Gästen (v.l.) Thomas Hermanns, Sebastian David Fitzek, Jeanette Biedermann, Hubertus Heil.
Moderator Günther Jauch (M.) mit seinen prominenten Gästen (v.l.) Thomas Hermanns, Sebastian David Fitzek, Jeanette Biedermann, Hubertus Heil.  © TVNOW / Frank Hempel

Für Kinder in Not wollen Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil, Sängerin Jeanette Biedermann, Moderator Thomas Hermanns und Bestsellerautor Sebastian Fitzek ihr Bestes geben.

Im RTL-Interview gesteht der Literat Fitzek, wovor er am meisten Angst hat. "Ich möchte keine Thriller- und Literaturfragen. Das sind solche Themen, bei denen ich mich am meisten blamieren könnte."

Schließlich will ja jeder Promi eine gute Figur auf dem Ratestuhl machen. "Das Schlimmste wäre, wenn man schon bei den Anfangswitzfragen rausfällt", gesteht Moderator Thomas Hermanns.

Auch die Dame der Schöpfung ist aufgeregt aber entschlossen: "Ich will die Million. Ich will die Million für die Kinder. Beim Quiz habe ich kein Erfolgsrezept. Einfach machen und sich Mühe geben. Und ich hoffe, ich habe auch noch ein bisschen Glück in der Tasche", so Jeanette Biedermann.

Sogar der Bundespräsident für Arbeit und Soziales hat größten Respekt vor Günther Jauchs Fragen. "Man muss auch erstmal durch die unteren Fragen kommen, die haben es manchmal auch in sich."

In den bisherigen Specials wurden über 26 Millionen Euro für den guten Zweck erspielt. Thomas Gottschalk (2008), Oliver Pocher (2008) und Barbara Schöneberger (2011) hatten es sogar bis zur Million geschafft. Ob es dieses Mal wieder einer schafft, die Million zu knacken, könnt Ihr am Donnerstagabend (20.15 Uhr) bei RTL sehen.

Räumt die einzige weibliche Kandidatin, Jeanette Biedermann, am Ende die Million ab?
Räumt die einzige weibliche Kandidatin, Jeanette Biedermann, am Ende die Million ab?  © TVNOW / Frank Hempel

Titelfoto: TVNOW / Frank Hempel

Mehr zum Thema RTL:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0