Wie Kölner Senioren durch türkische Call-Center betrogen werden 319
Wetterdienst warnt vor Sturmböen und Schnee: Hier droht Glätte! Top
Evakuierungen in Katastrophengebiet! Regen und Schnee sorgen für Chaos Top
Fredi Bobic hat "große Sorge" um die Zukunft der Fußball-Bundesliga Top
Nach heftigem Schneefall ohne Strom: Paar stirbt an Kohlenmonoxid-Vergiftung 1.180
319

Wie Kölner Senioren durch türkische Call-Center betrogen werden

Betrug älterer Menschen in Köln nimmt stark zu

Die Betrugs-Masche ist zwar bekannt, funktioniert aber dennoch immer öfter. Die Polizei will nun die Hintermänner der Banden schnappen.

Von Philipp Hambloch

Köln – So beruhigend die Kölner Kriminalitätsstatistik für 2018 insgesamt ist, so alarmierend sind die um 34 Prozent deutlich gestiegenen Fallzahlen des Betrugs an Senioren. Die Polizei hat das Problem längst erkannt, die Hintermänner sitzen jedoch in vielen Fällen in der Türkei.

Die Kölner Polizei will Senioren-Betrügern das Handwerk legen (Symbolbild).
Die Kölner Polizei will Senioren-Betrügern das Handwerk legen (Symbolbild).

Offenbar haben es die Kriminellen durch die veränderte Polizei-Präsenz vor allem auf ältere, leichte Opfer abgesehen. Die Täter haben den Enkeltrick längst weiterentwickelt und geben sich beispielsweise auch als falsche Polizisten aus oder nutzen ähnlich dreiste Maschen.

Die Kölner Polizei erklärte nun, wie die Betrüger-Banden vorgehen. In vielen Fällen werden die Senioren von Call-Centern aus der Türkei angerufen.

Adressen und Telefonnummern der Senioren kaufen die Täter im Internet. Auch Rocker sollen in diese illegalen Machenschaften involviert sein.

Die Mitarbeiter geben sich als Polizisten aus, passend dazu erscheint die "110" im Display. Die Betrüger gaukeln den Opfern vor, Ihnen helfen zu wollen, haben es aber nur auf das Geld der Menschen abgesehen.

Die Senioren werden unter Druck gesetzt, ihre Wertsachen "zum Schutz" abzugeben oder Bargeld abzuheben und dieses vermeintlichen Verwandten zu geben. Komplizen vor Ort greifen dann Geld oder Wertgegenstände ab.

Besonders dreist: In einigen Fällen wurden Senioren dazu überredet, ihren Schmuck aus dem Fenster zu werfen. Andere Opfer wurden so lange zum Geldabheben genötigt, bis das Konto leer geräumt war.

Deutsch-türkische Kooperation soll Betrüger stoppen

An manchen Tagen rufen die Betrüger 50 oder mehr Senioren in Köln an (Symbolbild).
An manchen Tagen rufen die Betrüger 50 oder mehr Senioren in Köln an (Symbolbild).

Zum Glück blieb es in 75 Prozent der Fälle beim Betrugsversuch. Dennoch fielen 551 ältere Menschen im letzten Jahr auf die Betrugsmasche herein.

Zwei Dinge machen die Ermittlungen der Polizei schwierig. Zum einen lassen sich die Anrufe an sich kaum verhindern. Laut Polizei gibt es immer wieder Anruf-Wellen. So hätten sich vor kurzem an einem Tag 50 Senioren bei der Polizei gemeldet und Anzeige erstattet, wobei die Dunkelziffer noch höher sei.

Zweitens kann die Polizei durch aufmerksame Senioren und fingierte Übergaben zwar die "Abholer" schnappen. Aber um an die Hinterleute der Verbrechen zu gelangen, ist eine Kooperation mit den türkischen Behörden notwendig. Mehrere deutsche Großstädte hätten sich bereits an Stellen in der Türkei gewendet. Da es sich um ein "unpolitisches" Delikt handele und die Täter auch türkische Senioren betrügen, sei eine Zusammenarbeit durchaus möglich.

Die Polizei will ihre Aufklärungsarbeit weiter fortsetzen. Denn die Behörde rufe nicht unter der Nummer "110" an und hole auch keinen Schmuck oder Geld ab (einige Täter klingeln auch an der Tür).

Betroffene sollten nicht aufmachen bzw. auflegen und die Fälle der Polizei melden. Das geschärfte Bewusstsein führte laut Polizei in einigen Fällen auch dazu, dass Bankmitarbeiter den Betrug verhinderten.

Fotos: Polizei Köln, 123RF

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 24.504 Anzeige
Welche Hunderasse ist für Kinder am besten? 737
Vater benutzt Baby als Schutzschild: Säugling von vier Kugeln getroffen 4.452
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 5.095 Anzeige
Große Ehre für Shirin David! Influencerin wird mit Bambi ausgezeichnet 715
Fast verhungerte Pitbulls aus Grundstück gerettet 5.319
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.926 Anzeige
Alles rund um die Vagina! Museum richtet sich explizit auch an Männer 2.103
Aufstiegsfavorit Eintracht Braunschweig haut Trainer Flüthmann raus! 3.317
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 4.786 Anzeige
Nach 27:0-Sieg: Trainer von wütendem Präsidenten gefeuert 5.320
Vulkan Merapi spuckt Lava bis zu einen Kilometer hoch in den Himmel 1.689
Im Disneyland! Daniela Katzenberger macht Minnie Maus Konkurrenz 1.518
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.310 Anzeige
Messer in Kopf gerammt! Polizei nimmt Mann nach Angriff fest 3.226
Heftiger Porno-Dreh im Museum: Kleine Kinder sehen es wackeln 7.538
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 6.290 Anzeige
Feuer-Drama in Wohnheim: Retter bergen Leiche aus Behinderteneinrichtung 1.712 Update
Bayerns Tor-Gigant Robert Lewandowski: Deshalb ist er so gut und das liebt Frau Anna an ihm 1.948
Darum bringt Dich diese Uni nach ganz vorn 12.974 Anzeige
Unterstützung für Wiederaufbau der zerstörten Synagoge wächst 101
Kinder angeln in Teich und ziehen gefährlichen Fund an Land 3.022
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! Anzeige
Herrenlose Plüschmaus reist 630 Kilometer mit dem ICE: Dahinter steckt eine echt süße Idee 859
Schauspieler Ben Becker offenbart: "Ich war verliebt in diese Tatort-Darstellerin" 1.804
Frau erhält Todesdrohungen, weil sie für ihr Leben gern Tiere jagt 1.665
Schlimme Bilder! Vandalen steigen in Schule ein und hinterlassen eine Spur der Verwüstung 3.320
Listerien-Gefahr! Fleischerei ruft Produkte zurück 424
DFB-Elf: Diese Baustellen muss Löw trotz EM-Quali noch beseitigen 339
ARD oder doch ZDF? Entscheidung von Florian Silbereisen steht 1.684
Nach TV-Outing: Rafi Rachek knutscht mit "Prince Charming"-Kandidat rum 1.631
Mann wirft Gullydeckel auf Auto, löst seinen Hosengürtel und eskaliert völlig 1.701
Jan Delay und Herbert Grönemeyer: Darum liegen sie im Streit 5.796
Kind (2) erleidet schlimme Vergiftung nachdem er einen Kaugummi kaut 1.761
Junge (16) kollabiert und stirbt nach Asthma-Anfall 5.312
Moto3-WM in Valencia: Heftiger Massensturz überschattet finales Rennen 2.202
Mann schlägt Tür seines Nachbarn mit Beil ein und droht, ihn zu töten 2.753
Frau kracht mit Auto in Kürbis! Jetzt fahndet die Polizei nach dem Besitzer 1.273
Illegal eingereister Flüchtling durch Schuss aus Polizeiwaffe schwer verletzt 11.882
Ex-GNTM-Kandidatin Marie Nasemann mit Appell an die Influencer: "Scheiß auf diese Leute!" 776
Blitz-Comeback als Coach? Geht Achim Beierlorzer bald nach Mainz? 589
Blondine bietet auf Instagram Sex an und erhält süße Antwort 3.811
Winter-Wahnsinn! Schnee legt Verkehr, Schulen und Haushalte lahm 26.008
Luca Waldschmidt: So schlimm hat es den aufstrebenden DFB-Star erwischt 1.999
Betrunkener Mann schläft im Gleisbett, dann fährt der Zug ein 1.272
Vanessa Mai spielt Hauptrolle in Film und das Publikum ist zu Tränen gerührt 4.675
Polizist schießt 30-Jährigen vor dessen Wohnhaus nieder 5.455
Mann überschüttet Pfleger mit Brandbeschleuniger und legt Feuer in Klinikum 3.581
Mann geht in See baden und merkt nicht, dass ein gefährlicher Parasit in seinen Penis kriecht! 10.130
Bei Digitalisierung zu langsam? GroKo macht Deutschland lächerlich 494
Junge (14) durch Raser getötet: 34-Jähriger wegen Mordes in U-Haft 2.456
Tödliche Kälte! Drei Obdachlose sterben binnen weniger Tage 4.038
Bayerns Hammer-Tausch mit Man City? Coman soll für Sané auf die Insel 1.436
Ehemaliger Tennisprofi Rainer Schüttler neuer Fed-Cup-Chef 124