DFB-Pokal: 1. FC Köln erst nach Elfmeterschießen gegen Wehen Wiesbaden weiter! 352
"Star Trek"-Schauspieler Aron Eisenberg ist tot Top
BVB vergibt Führung in rasantem Bundesliga-Spiel! Eintracht mit großer Moral Top
Er war der erste Deutsche im All! Sigmund Jähn ist tot Top
Schriftsteller Günter Kunert mit 90 Jahren gestorben Top
352

DFB-Pokal: 1. FC Köln erst nach Elfmeterschießen gegen Wehen Wiesbaden weiter!

1. FC Köln gewinnt gegen SV Wehen Wiesbaden mit 2:3 im Elfmeterschießen

Der 1. FC Köln kann beim SV Wehen Wiesbaden erst nach dem Elfmeterschießen das Spiel für sich entscheiden. Torhüter Timo Horn hielt drei Elfmeter in Reihe!

Wiesbaden/Köln - Das Pflichtspiel-Debüt des Kölner Cheftrainers Achim Beierlorzer ist im DFB-Pokal erst nach einer Zitterpartie und einem 3:2 im Elfmeterschießen (3:3, 2:2, 2:0) beim SV Wehen Wiesbaden gelungen.

Kölns Jhon Cordoba (M) erzielte das Tor zum 1:0 gegen die Wiesbadener Dominik Franke (l) und Benedikt Röcker.
Kölns Jhon Cordoba (M) erzielte das Tor zum 1:0 gegen die Wiesbadener Dominik Franke (l) und Benedikt Röcker.

Vor 8000 Zuschauern in der ausverkauften BRITA-Arena hatte Bundesliga-Rückkehrer 1. FC Köln am Sonntag aber bis zum 1:0 durch Jhon Cordoba (39. Minute) viel Mühe gegen den Zweitliga-Aufsteiger.

Das 2:0 kurz vor der Pause schoss Florian Kainz (42.). Mit einem Doppelpack sorgte Jeremias Lorch (53./56.) für das 2:2. Das Kölner 3:2 in der Verlängerung durch Louis Schaub (107.) konnte Daniel Kyereh (118.) erneut ausgleichen.

Ausgerechnet Kyereh gehörte zu den den drei Schützen, die ihre Elfmeter vergaben.

Für die Entscheidung zugunsten der Kölner sorgte Birger Verstraete.

Der viermalige Pokalsieger (1978, 1977, 1968, 1954) aus der Domstadt tat sich im Duell der Aufsteiger anfangs schwer.

Während die Platzherren den Gegner früh störten, Druck machten und zunächst die spielerischen Akzente setzten, produzierten die Kölner viele Fehlpässe und konnten keine Spiellinie finden. Außerdem hatten sie Glück, in der Anfangsphase nicht in Rückstand zu geraten.

In der 3. Minute hatte Nicklas Shipnoski nach Zuspiel von Paterson Chato die große Chance zur Führung, doch seinen etwas zu lässigen Lupfer konnte Kölns Verteidiger Kingsley Ehizibue abfangen. Der Ball wäre wohl über FC-Keeper Timo Horn ins Tor gegangen. Die zweite große Möglichkeit hatte wieder Shipnoski (36.). Bei einem Pass von Kyereh war jedoch Horn schneller zur Stelle als er.

Nur drei Minuten später nutzen dagegen die Gäste die erste große Chance zur Führung: Nach einer Maßflanke von Florian Kainz köpfte Cordoba den Ball mit Wucht ins Tor. Wenig später nutzte Kainz selbst eine Flanke von Kingsley Schindler mit einem volley Schuss zum 2:0.

1. FC Köln vergibt 2-Tore-Vorsprung

Wiesbadens Moritz Kuhn (l) und Kölns Florian Kainz kämpfen um den Ball.
Wiesbadens Moritz Kuhn (l) und Kölns Florian Kainz kämpfen um den Ball.

Nach der Pause ließen die Wiesbaden keineswegs frustriert nach und gingen mit Elan und schnellem Torerfolg zur Sache. Nach einem Schuss von Maximilian Dittgen faustete Horn den Ball direkt vor die Füße von Lorch, der zum 1:2 einschoss. Nur drei Minuten später traf Lorsch aus 20 Metern zum Ausgleich ins rechte Eck.

Danach entwickelte sich die Partie zum offenen Schlagabtausch - mit den besseren Chancen für die Kölner. In der 70. Minute konnten Wehens Schlussmann Lukas Watkowiak nach Fernschuss von Ehizibue mit einer Glanzparade den Ball über die Latte lenken.

Kurz danach wehrte er einen von Simon Terodde am linken Pfosten platzierten Aufsetzer ab und brachte sein Team in die Verlängerung. Gleich nach Start der Nachspielzeit war es wieder Terodde (93.), der für Gefahr sorgte: Erst schoss er Watkowiak an, dann traf er den Außenpfosten.

Nur sechs Minute nach seiner Einwechslung sorgte der Österreicher Schaub mit einem Drehschuss für das 3:2. Kyereh überwand danach Horn mit einem Lupfer zum 3:3 und erzwang damit das Elfmeterschießen.

Wiesbadens Spieler jubeln nach dem Tor zum 2:2.
Wiesbadens Spieler jubeln nach dem Tor zum 2:2.
Louis Schaub konnte für den 1. FC Köln in der Verlängerung zum 2:3 treffen.
Louis Schaub konnte für den 1. FC Köln in der Verlängerung zum 2:3 treffen.
Der SV Wehen Wiesbaden erkämpfte sich in der Verlängerung das 3:3 und somit das Elfmeterschießen.
Der SV Wehen Wiesbaden erkämpfte sich in der Verlängerung das 3:3 und somit das Elfmeterschießen.
Torhüter Timo Horn hielt drei Elfmeter für den 1. FC Köln.
Torhüter Timo Horn hielt drei Elfmeter für den 1. FC Köln.

Fotos: DPA/Arne Dedert

Das S10e gibt's am Montag bei MediaMarkt für nur 1 Euro, wenn Ihr... 8.659 Anzeige
Stromausfall nach Tragschrauber-Absturz: Zwei Menschen tot 1.498
Krise bei Thomas Cook: Tunesisches Hotel nimmt Touristen als Geiseln 4.295
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 3.087 Anzeige
Unsere Bienen liegen auf "Intensivstation": Imker kämpft für Insekten! 790
Oktoberfest 2019: Was passiert dieses Jahr in den 17 großen Zelten? 830
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 2.123 Anzeige
Mann will Mädchen (2) küssen und es mit ins Bett nehmen 9.592
Baby kommt mit vier Beinen und drei Händen zur Welt 182.637
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Stechalarm! Millionen mutierte Mosquitos freigelassen 5.713
Heiße Latex-Leggings! Verona Pooth wird zum Hingucker der Show 25.586
Maskierte Männer stürmen Restaurant in Hamburg und machen fette Beute 853
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 8.681 Anzeige
DIY-Fail mit schlimmen Folgen: Filler aus Online-Shop verunstaltet Frau das Gesicht 1.873
Heftige Gasexplosion erschüttert Kleinstadt 2.130
Darum bilden Frauen eine Menschenkette um den Kölner Dom 276
Schaut mal, wen Maite Kelly hier anschwärmt 14.551
Hallescher FC mit wahnwitzigem Wechselchaos! Sieg verschenkt, nun Protest? 1.980
ZDF-Fernsehgarten schunkelt schlüpfrig in den Wiesn-Wahn 2.942
Mega-Star Taylor Swift sagt Konzert in Australien ab 521
Unfassbar! Tourist schlägt Münchner völlig grundlos Maßkrug ins Gesicht 3.347
Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei schwerem Unfall auf der A3 7.333
Suff-Fahrer pennt vor Drive-In ein! 1.225
Kein Scherz: Hier sollen Kinder lernen, wie man sich selbst befriedigt! 7.446
Mutter stirbt bei Unfall auf Bahnübergang: Kleinkind schwer verletzt 3.568 Update
Was soll das denn? Merkel und AKK fliegen in zwei Maschinen am gleichen Tag in die USA 3.190
Drama im Schützenverein! Schuss löst sich und verletzt Mann (75) am Kopf 5.299 Update
Deutsche auf Mallorca von ihrem Partner erstochen 2.463
Sylvie Meis gibt oben-ohne-Interview: ihre Fans rasten aus! 33.631
Extensions über einen halben Meter lang: So sieht Janine Pink nicht mehr aus 4.932
Bachelorette-Reunion auf der Wiesn? Gerda und Keno feiern mit Marco 3.165
Promis auf der Wiesn: Gottschalk rockt und Kai Pflaume trinkt wieder 7.191
Biker kracht in Dorf gegen Mauer und stirbt an Schädelverletzungen 622
Cathy Lugner postet heißes Po-Foto, doch ihre Message ist eine ganz andere! 3.905
Junge ruft Polizei, weil Eltern sturzbetrunken aufeinander losgehen 1.958
Schule verbannt Schreibtisch von autistischem Kind in Toilette 4.429
Yvonne Catterfeld reist mit ihren Instagram-Fans durch die Vergangenheit! 1.286
"Wir sind weg": Schwesta Ewa "flüchtet" mit Tochter nach Polen! 39.312
Das ging ja fix! Miley Cyrus und Kaitlynn Carter haben sich getrennt 1.987
Das Supertalent: Für diese Frau drückt Sarah auf den goldenen Buzzer 3.486
Drei von vier Syrern erhalten in Deutschland Hartz IV! 15.507
So cool reagiert Joachim Löw auf die Verbal-Attacke von Hoeneß 1.577
Shirin Davids Autogrammstunde eskaliert: Polizei muss abbrechen! 2.342
GNTM-Transgender Tatjana macht gemeinsame Sache mit dieser Frau 2.538
Hund rettet das Leben seines Besitzers, als dieser auf der Treppe stürzt 44.243
Über acht Millionen Follower: Wer ist eigentlich diese heiße Schwedin? 18.772
Erdbeben erschüttern Albanien: Über 100 Verletzte! 965
Sechs Hunde auf Privatgrundstück vergiftet: Belohnung ausgesetzt! 6.842
Sophia Vegas hat sich getraut: Ja-Wort nach 18 Monaten 4.347