Fataler Fehler! Wilke-Wurst trotz Rückruf in Uniklinik zum Frühstück serviert 4.013
Liverpool-Coach Jürgen Klopp macht Übersetzer vor Salzburg-Spiel rund Top
Wendler-Ex Claudia postet Liebeserklärung: Schießt sie hier gegen Michael? Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 1.457 Anzeige
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit Top
4.013

Fataler Fehler! Wilke-Wurst trotz Rückruf in Uniklinik zum Frühstück serviert

Uniklinik Köln räumt Fehler nach Wurst-Rückruf ein

Im Universitätsklinikum Köln wurden nach dem Wurst-Rückruf nach Waren von Wilke zum Frühstück angeboten.

Köln – Das Universitätsklinikum Köln hat nach dem Rückruf von Wurstwaren durch den hessischen Hersteller Wilke einen Fehler bei einer Tochtergesellschaft eingeräumt.

Alte Menschen sowie Menschen mit geschwächter Immunabwehr können bei dem Verzehr schwer erkranken. (Symbolbild)
Alte Menschen sowie Menschen mit geschwächter Immunabwehr können bei dem Verzehr schwer erkranken. (Symbolbild)

"Aufgrund der Kurzfristigkeit und des Zeitpunktes der Information ist es im Zusammenhang mit unserer Tochtergesellschaft UniReha zu einem Fehler innerhalb der Speisenversorgung gekommen, so dass einigen Reha-Patienten dennoch Wurstware der Firma Wilke angeboten worden ist", heißt es in einer schriftlichen Stellungnahme der Uniklinik Köln am Freitagabend.

Für Nachfragen, zu welchen Zeitpunkt und wie viele Reha-Patienten vom Rückruf betroffene Wurst des Herstellers Wilke noch erhalten haben, war die Uniklinik Köln am Freitagabend zunächst nicht zu erreichen.

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hatte zuvor am Freitag erklärt, dass nach ihren Informationen in der Reha-Einrichtung "UniReha" des Universitätsklinikums Köln noch am Feiertag (3. Oktober) zum Frühstück vom Rückruf betroffene Wilke-Produkte an Patienten ausgegeben worden seien. Sie berief sich dabei auf mehrere Quellen.

Verseuchte Wurst wurde nicht angeboten

Nach zwei Todesfällen durch Keime in Wurstwaren muss der Hersteller die Produktion stoppen.
Nach zwei Todesfällen durch Keime in Wurstwaren muss der Hersteller die Produktion stoppen.

In der Erklärung der Uniklinik Köln heißt es, sie sei am Mittwoch (2. Oktober) um 17.45 Uhr durch ihren Fleisch-Zulieferer per E-Mail informiert worden, dass sämtliche Produkte des Wurstherstellers der Firma Wilke zurückgerufen werden.

"Daraufhin haben wir unverzüglich damit begonnen, die Verteilung der Wurstwaren zu stoppen", erläuterte der Sprecher des Universitätsklinikum Köln weiter. "Die in den Medien genannten, vermutlich kontaminierten Wurstsorten des Herstellers sind in der Uniklinik Köln jedoch nicht verwendet worden", betonte er.

Die Behörden hatten die Produktion des Unternehmens Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren in Twistetal-Berndorf am Dienstag vorläufig geschlossen. Wie der Kreis am Mittwoch mitgeteilt hatte, seien in Wurstprodukten der Firma Listerien nachgewiesen worden.

Eine Untersuchung des Robert-Koch-Instituts (RKI) habe einen unmittelbaren Zusammenhang zu zwei Todesfällen von zwei älteren Menschen aus Hessen ergeben. Wie die Listerien in die Wurst kamen, ist bislang unklar.

Fotos: Uwe Zucchi/dpa , 123RF/rawpixel

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 49.095 Anzeige
22 Pferde von Parasiten befallen: Tierschützerin wegen Tierquälerei angeklagt Neu
Erstes Restaurant serviert nur Essen aus dem Flugzeug! Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.232 Anzeige
Privatflieger von Juice Wrld (†21) durchsucht: FBI findet Kiloweise Gras, Hustensaft und Waffen Neu
Nach Sex-Skandal um Prinz Andrew: Seine Tochter zieht Konsequenzen Neu
Auf dieses Boxspringbett gibt's 70 Prozent 1.991 Anzeige
Miss Universe: Sie will nicht nur schön aussehen, sondern hat ein ganz bestimmtes Ziel Neu
Britischer Premier steckt Handy eines Reporters ein, nachdem er mit diesem Foto konfrontiert wird Neu
Peter Maffay gibt Privatkonzert: Diese Helfer dürfen sich freuen Neu
VfB Stuttgart mit Befreiungsschlag gegen Nürnberg: Diskussionen um Trainer Walter erstmal beendet 432
"Ice Bucket Challenge"-Initiator gestorben 4.144
FC Bayern fixiert Personalien: "Unsere Identität bewahren" 711
Diese zwei Hunde haben allerhand tierische Freunde 988
War es doch Mord? Zeuge ändert Jahre nach brutaler Bluttat seine Aussage! 2.134
Das ist Deutschlands größtes Katzen-Museum! 1.281
Faustschläge und Tritte! Junge (16) bei Fußballspiel schwer verletzt, Verdächtiger in Haft 399
Zockt "Schwiegertochter gesucht"-Ingo seine Fans ab? 9.352
Hühnchen oder Sex für gute Noten: Perversem Lehrer wird Schlimmes vorgeworfen 2.993
Schönheit zum Schnäppchenpreis? Selbsttest von "Akte"-Reporterin Alin schockiert 1.943
Dieter Bohlen ätzt gegen Thomas Gottschalk: "Selbst im Sarg werde ich nicht so aussehen" 1.780
Das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel: Könnt Ihr es lösen? 1.780
Vulkanausbruch: Vermutlich Deutsche unter den Opfern! 3.536
Frau auf offener Straße erstochen: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Täter erlassen 778
Kurz nach der OP: Sexpertin Nicolette zeigt ihre neuen Kurven 4.191
Kind (5) läuft bei -35 Grad fast einen Kilometer weit, um ihrer Schwester (1) das Leben zu retten 6.999
Mann soll Mädchen vergewaltigt haben 5.006
MDR ändert heute TV-Programm nach Tod von "Polizeiruf 110"-Star Wolfgang Winkler 2.899
Devil Lips: Immer mehr Frauen posten bizarre Bilder von "Teufelslippen" im Netz 886
"Komplett bescheuert"? BVG will Weltkulturerbe werden 1.185
Polizei erschießt 25-Jährigen in Wuppertal: Noch viele offene Fragen 644
Mann will erst ungeschützten Sex mit Prostituierter, dann schlägt er heftig zu 5.726
Bitter für den BVB: FC Barcelona lässt Lionel Messi plus fünf zu Hause! 5.383
Tod von Juice Wrld: Video vom letzten Flug aufgetaucht! 6.317
Tödlicher Angriff in Augsburg: Feuerwehrmann von Jugendlichen umringt, Schlag kam von der Seite! 6.080
Dumm gelaufen: Mann fährt mit 18.300 Euro in bar im ICE und schläft dann ein 5.219
Mann verprügelt Freundin und ritzt ihr zur Krönung seinen Namen in die Stirn 6.739
Gigantischer Schuldenberg: Wacker Nordhausen stellt Insolvenzantrag! 6.414 Update
Stiefvater behauptet: Leonie (†6) ist die Treppe heruntergefallen 1.973
Sparkassen-Ausfall: Dutzende Kunden bekommen kein Geld 27.321
Sexy! Welcher Promi feiert so seinen 30. Geburtstag? 5.349
Trennung nach vier Monaten: Thomas Doll verliert Trainer-Job 4.695
Neugeborenes liegt hilflos in der Kälte: Wo ist die Mutter? 4.728
Er wurde erschossen! Betrunkener Waschbär vom Weihnachtsmarkt ist tot 6.486
Drei Geschwister ertrinken in Teich: Bürgermeister im Fadenkreuz 4.762
BVB-Schock: Axel Witsel verletzt sich bei Sturz im Gesicht und fällt aus 1.173
Transporter rast in Stauende auf der A3: Fahrer stirbt 3.448
Lösung: Die Antwort auf das Rätsel der 3 sexy Weihnachtsengel 647
Wie letztes Jahr: Michael Müller fährt erneut die größte Drecksschleuder 5.050