Willi Herren feiert Heiligabend mit seiner Ex Jasmin: Was steckt dahinter?

Köln – Das kommt überraschend: Willi Herren (44) wird Weihnachten trotz der Trennung mit seiner Ehefrau Jasmin (41) verbringen. Der Kölner erklärt auf Instagram, was dahinter steckt.

Willi Herren hat die Trennung von seiner Ehefrau Jasmin offenbar gut überwunden (Archivbild).
Willi Herren hat die Trennung von seiner Ehefrau Jasmin offenbar gut überwunden (Archivbild).  © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Herren wünscht seinen Followern zunächst einmal frohe Weihnachten. Er selbst feiert das Fest mit seiner Familie. Zu dieser gehört für ihn auch seine Ehefrau Jasmin.

Zusammen sind die beiden aber nicht wieder. Der 44-Jährige stellt klar, dass man sich getrennt habe.

Aber er habe noch immer ein gutes Verhältnis zu seiner Noch-Ehefrau, während bei anderen Paaren die Fetzen flögen: "Jasmin ist und wir immer ein Teil meines Lebens bleiben."

Neben Dank hat Herren auch Glückwünsche für Jasmin parat. Denn sie feiert an diesem Heiligabend auch ihren 41. Geburtstag.

Willi hofft, dass die beiden sich ihr gutes Verhältnis noch lange bewahren können.

Der Schlagersänger richtet passend zu Weihnachten versöhnliche optimistische Worte an seine Follower: "Ihr seht meine Lieben, es muss nicht immer der große Zoff am Ende einer Ehe sein. Wir blicken da lieber positiv nach vorne".

Titelfoto: Instagram/Willi Herren

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0