Der Himmel brennt über Köln: Was ist passiert?

Köln-Worringen – Zahlreiche Anwohner haben sich am Donnerstagabend über einen Feuerschein gewundert, der am Himmel über Köln zu sehen war.

Die Fackel über dem Ineos-Gelände.
Die Fackel über dem Ineos-Gelände.  © Instagram Screenshot marcelschlangen

Die Flamme kam aus einem Chemiewerk Ineos in Köln-Worringen. Wie das Unternehmen auf der Internetseite mitteilte, war in dem Werk eine technische Einrichtung ausgefallen.

Daraufhin sei die Anlage heruntergefahren worden, um die Sicherheit zu gewährleisten.

In den sozialen Netzwerken fragten zahlreiche Nutzer nach dem Ursprung für die Flamme. Beiträgen auf Instagram und Twitter zufolge war die riesige Flamme sogar bis nach Viersen (bei Mönchengladbach) zu sehen.

Gegen 1 Uhr in der Nacht erlosch die Flamme wieder.

Eine Gefahr für Anwohner habe nicht bestanden, so das Unternehmen. "Wir bedauern die entstandene Licht- und Geräuschbelästigung", teilte Ineos mit.

Titelfoto: Instagram Screenshot marcelschlangen


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0