Zu Karneval: Charlotte Roches Liebes-Erklärung an die Polizei

Köln - Na, das ist doch mal nett! Charlotte Roche dankt den vielen Polizistinnen und Polizisten, die gerade jetzt in den Karnevals-Hochburgen für die Sicherheit der Jecken sorgen, mit einer kleinen Liebeserklärung.

Charlotte Roche hat ein Herz für Polizistinnen und Polizisten.
Charlotte Roche hat ein Herz für Polizistinnen und Polizisten.  © DPA

Auf ihrem Instagram-Profil postete die 40-Jährige ein Foto, dass sie im Karnevals-Kostüm mit einer Polizistin und einem Polizisten zeigt.

Dazu lächeln die drei freundlich um die Wette und Charlotte schreibt "Ich liebe von ganzem Herzen Polizist*innen" .

In ihrer Story zeigt sie zudem in einigen Clips, dass sie als Leopard verkleidet auf einem Karnevals-Umzug irgendwo in der Kölner Peripherie unterwegs war und dabei offenbar dann das Selfie mit den beiden Polizisten geschossen hatte.

Ihre Follower finden Charlottes Liebeserklärung jedenfalls klasse.

"Oh Gott ist das ein netter Kommentar", erntet Charlotte bei einem Follower Zustimmung.

Und ein anderer erzählt: "Mein Bruder ist Polizist, der wird sich über dein Herz für seine Berufsgruppe sicherlich sehr freuen."

Polizistin dankt Charlotte Roche für ihr Posting

Und auch eine direkt Betroffene meldet sich zu Wort.

"Ich bin Polizistin und freue mich so sehr über Dich, denn nicht viele mögen uns, dabei bin ich immer sehr sehr nett und das kommt eigentlich sehr gut an, aber oft bekommt man keine Chance, es zu zeigen. Ich mag dich auch sehr. Finde dich grossartig."

Dafür gibt's dann natürlich auch gleich ein paar Herzchen von Charlotte als Antwort.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0