Kölner Lichter '19: Das erwartet Euch am Samstag

Köln – Am morgigen Samstag werden Hunderttausende Besucher zum Groß-Feuerwerk Kölner Lichter 2019 erwartet. In diesem Jahr steht das musiksynchrone Hauptfeuerwerk im Zeichen eines berühmten Kölners.

Das Musik-Feuerwerk Kölner Licht lockt jedes Jahr Hunderttausende Besucher an den Rhein (Archivbild).
Das Musik-Feuerwerk Kölner Licht lockt jedes Jahr Hunderttausende Besucher an den Rhein (Archivbild).  © DPA

Anlass ist der 200. Geburtstags des in Köln geborenen deutsch-französischen Komponisten Jacques Offenbach (1819-1880). Zu seinen Ehren lautet das Motto "Über Grenzen hinweg! Offenbach & Friends".

Aber das beliebte Event hat auch vor dem Höhepunkt um 23.30 Uhr einiges zu bieten und beginnt bereits am Nachmittag. Erfreulich: auch der obere Bereich des Rheinboulevards wird geöffnet sein.

Ab 20.15 Uhr werden dann Cat Ballou die Zuschauer im Kölner Tanzbrunnen in Stimmung bringen. Danach wird es sportlich, wenn um 21.15 Uhr das traditionelle Ruderrennen zwischen Rodenkirchen und der Kölner Innenstadt stattfndet. Gesucht wird Kölns schnellster "Achter".

Bei Einbruch der Dunkelheit startet dann endlich das Lichtspektakel. 50 beleuchtete Schiffe werden in Porz starten und gegen 22.30 Uhr die Innenstadt erreichen. Eine Stunde später folgt dann das 30-minütige Feuerwerk zu musikalischen Tönen von Offenbach & Friends.

Aufgrund des großen Besucherandrangs wird es auch wieder zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Einige Brücken werden gesperrt und es gibt ein LKW-Verbot. Die Stadt rät zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die KVB wird Sonderzüge einsetzen. Alle Hinweise der Stadt Köln findet ihr online hier.

Die Musik- und Feuerwerksveranstaltung Kölner Lichter findet seit 2001 jährlich in Köln statt. Weitere Informationen zur Veranstaltung findet ihr online.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Köln Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0