Denn sie wissen, was sie schlucken...

TOP

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

TOP

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

3.526

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.086

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
2.803

Königsbrücker Straße in Dresden: Heute ist Tag der Entscheidung

Dresden - Die Auseinandersetzungen über die Zukunft der Königsbrücker Straße in Dresden dauern nunmehr 15 Jahre an. Am Donnerstag könnte der Stadtrat diesbezüglich eine wegweisende finale Entscheidung treffen.
Nach jahrelangem Streit könnte an diesem Donnerstag eine wegweisende Entscheidung für die Königsbrücker Straße fallen.
Nach jahrelangem Streit könnte an diesem Donnerstag eine wegweisende Entscheidung für die Königsbrücker Straße fallen.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - So geradlinig wie die Königsbrücker Straße selbst ist der holprige Weg der Sanierung nicht. Seit mehr als 15 Jahren wird gezankt, wie die Piste repariert werden soll. Heute kann der Stadtrat endlich eine finale Entscheidung treffen.

Drei Varianten für jeweils rund 32 Millionen Euro Gesamtkosten stehen zur Auswahl.

Variante 7: ist besonders breit, könnte am meisten Verkehr bündeln und erfordert die meisten Eingriffe. Sie sieht eine durchgängige Fahrspur für Autos plus befahrbare Gleise vor. Radfahrer erhalten eigene Radwege. Von CDU und FDP favorisiert.

Variante 8.4: im Prinzip eine Sanierung im Bestand. Laut Verkehrsprognose würde Verkehr in die Nebenstraßen verdrängt. Kaum förderfähig. Von Piraten favorisiert.

Variante 8.7: Die Straßenbahn bekommt ein getrenntes Gleisbett, Autos je eine Spur. Nur zwischen Katharinenstraße und Bischofsweg fahren Autos und Straßenbahnen weiter gemeinsam. Bevorzugte Variante der Stadtverwaltung, die auch genehmigungsfähig ist. Von Linken, Grünen und SPD gewollt.

Gunter Thiele (43) von der CDU-Fraktion meint: „Die Variante 8.4 kommt für uns nicht infrage, da sie die aktuelle verkehrliche Situation sogar noch verschlechtert. Das kann nicht das Ziel einer millionenteuren Straßensanierung sein.“ Der stellvertretende CDU-Fraktions-Chef Georg Böhme-Korn (66, CDU):

"Die Variante 7 ist in Abwägung aller Kriterien die beste Lösung." Die Linken-Fraktion lässt wegen ihrer zwei Piraten-Mitglieder zunächst eine Abstimmung über die 8.4 zu. Martin Schulte-Wissermann (44, Piraten) hatte jahrelang für eine Sanierung im Bestand gekämpft. Am Ende soll jedoch Variante 8.7 die meisten Stimmen erhalten.

"Kommt es anders, wäre das eine granatenmäßige Blamage“, meint SPD-Chef Christian Avenarius (56) über das gemeinsame Vorhaben von Rot-Rot-Grün.

Die Variante 7 sieht eine eigene Autospur und befahrbare Gleise vor. Nur am Albertplatz sind sie abgesperrt.
Die Variante 7 sieht eine eigene Autospur und befahrbare Gleise vor. Nur am Albertplatz sind sie abgesperrt.
Die Variante 8.4 wäre eine Sanierung im Bestand mit eigenen Radwegen.
Die Variante 8.4 wäre eine Sanierung im Bestand mit eigenen Radwegen.
Die Variante 8.7 sieht eine Autospur und ein getrenntes Gleisbett vor. Zwischen Katharinenstraße und Bischofsweg fahren Autos und Straßenbahnen weiter gemeinsam.
Die Variante 8.7 sieht eine Autospur und ein getrenntes Gleisbett vor. Zwischen Katharinenstraße und Bischofsweg fahren Autos und Straßenbahnen weiter gemeinsam.

Fotos: Thomas Türpe (1), Stadt Dresden (3)

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

7.202

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.537

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.397

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

17.881

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.269

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

3.656

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

2.948

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

532

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

5.357

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

7.005

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

545

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

948

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

2.874

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

689

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.156

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

7.795

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

618

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

10.403

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.354

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.665
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.476

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

2.743

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.449

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.538

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.226

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.320

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

3.915

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.361

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

11.530

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.017

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.376

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.321

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

11.341

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

5.613

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

10.237

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

8.137
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

3.876

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

4.269

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

19.538

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

29.152

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

4.986

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.371