Explosion in Fleischerei: Ein Verletzter

Der Monteur erlitt Verbrennungen am Arm und Kopf und musste ins Krankenhaus.
Der Monteur erlitt Verbrennungen am Arm und Kopf und musste ins Krankenhaus.  © DPA

Königsee-Rottenbach - Am Dienstagnachmittag ist es in einer Fleischerei in Rottenbach (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) aus ungeklärter Ursache zu einer Explosion gekommen.

Laut Zeugenaussagen ereignete sich die Explosion gegen 14.15 Uhr, als ein Monteur (51) geraden den gasbetriebenen Heizkessel wartete.

Der Mann erlitt dabei Verbrennungen am Arm und am Kopf. "Er kam zur weiteren Behandlung per Rettungswagen in ein Saalfelder Klinikum", teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Durch die Explosion entstanden Schäden in Höhe von rund 50.000 Euro. Die Feuerwehr musste zudem noch Zwischenwände und -decken öffnen, um Brandnester auszuschließen.

Das Amt für Arbeitsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0