Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn Top Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz Top Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.934 Anzeige
6.094

Demonstrationen in Köthen: Polizei verhindert Übergriffe, AfD sendet Grüße

Demonstrationen von AfD, Pegida und Linken am Sonntag in Köthen

In Köthen sollen eine Woche nach dem Tod von Markus B. erneut verschiedene Demos stattfinden. Die Polizei setzt wieder auf starke Präsenz.

Köthen - Eine Woche nach dem Tod von Markus B. auf einem Spielplatz in Köthen haben am Sonntag wieder mehrere Gruppen zu Demonstrationen in der Stadt aufgerufen. Eine Kundgebung linker Gruppierungen war für 15 Uhr geplant. Auch die Polizei setzt wieder auf starke Präsenz.

Der Köthener Marktplatz wurde bereits am frühen Nachmittag eingezäunt.
Der Köthener Marktplatz wurde bereits am frühen Nachmittag eingezäunt.

So wurde bereits am frühen Nachmittag der Marktplatz eingezäunt. Zudem rücken aus allen Richtungen Polizeikräfte an. Mehr als 1000 Beamte sollen sich der Behörde zufolge im Einsatz befinden. Erneut werden Wasserwerfer und eine Reiterstaffel bereitgehalten.

Der rechte Aufmarsch ist für 17.30 Uhr geplant. Eine Gegendemo linker Gruppierungen sollte um 15 Uhr auf dem Bahnhofsplatz starten (TAG24 berichtete).

Aus Protest gegen die anreisenden Demonstranten hatten die Köthener bereits am Samstag ihren Marktplatz mit Friedenszeichen bemalt (TAG24 berichtete). Zudem haben am Sonntag hunderte Menschen einen Friedensgottesdienst in der Jakobikirche gefeiert.

"Die Stimmung in der Stadt ist ganz ohne Zweifel angespannt", sagte der Kirchenpräsident der Anhaltischen Landeskirche, Joachim Liebig. Er äußerte die Hoffnung, dass sich keine Köthener der Demonstration mehrerer rechter Gruppierungen anschließen. Er warb dafür, miteinander ins Gespräch zu kommen, wie man künftig miteinander leben wolle.

Nach Behördenangaben starb der schwer herzkranke 22-Jährige an einem Infarkt, nachdem er sich schlichtend in einen Streit zwischen mehreren afghanischen Staatsbürgern eingeschaltet hatte und ins Gesicht geschlagen wurde (TAG24 berichtete). Zwei 18 und 20 Jahre alte Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft.

Update, 21 Uhr:

Die rechte Demo ist offiziell für beendet erklärt.

Update, 20.20 Uhr:

Kurz vor dem Ende treffen beide Demos doch noch vor dem Rathaus aufeinander. Nur ein starker Polizeigürtel verhindert Schlimmeres.

Die Thüringer AfD-Landtagsabgeordnete rief die Teilnehmer der rechten Demo laut "MZ" dazu auf, am 28. September nach Erfurt zu kommen. Darüber hinaus soll sie "beste Grüße" von Fraktionschef Björn Höcke bestellt haben.

Update, 20 Uhr:

Die Demonstrationen rechter Gruppierungen sowie die Gegenproteste sind laut Einschätzung der Polizei bislang "weitestgehend störungsfrei" verlaufen.

Nach Schätzungen zog es in etwa 1300 Menschen zu einer rechtsgerichteten Kundgebung und Demo auf dem Markt, zu der unter anderem das fremdenfeindliche Dresdner Pegida-Bündnis aufgerufen hatte. In etwa halb so viele beteiligten sich an einer Kundgebung und Demo gegen rechte Hetze, die vom Bahnhof aus startete.

Update, 19.15 Uhr:

Wie die "MZ" berichtet, sollen sich einige Teilnehmer der rechten Demo von dem Trauermarsch abgespalten haben und versuchten, zu den Gegendemonstranten zu gelangen. Die Polizei stoppte sie jedoch.

Update, 18.30 Uhr:

Die Kundgebung rechtsgerichteter Gruppierungen in der Kleinstadt Köthen in Sachsen-Anhalt hat begonnen. Nach bisherigen Schätzungen waren es zu Beginn etwa 700 Teilnehmer mit steigender Tendenz. Viele Deutschlandfahnen wehten, auf Plakaten standen Aufschriften wie: "Wir sind Chemnitz! Wir wollen keine Messermänner", auf einem Transparent war "Danke Herr Maaßen für die Wahrheit" zu lesen. "Merkel-muss-weg"-Rufe ertönten.

Auch AfD-Vertreter waren in Köthen, darunter Ex-Fraktionschef André Poggenburg. Am Rande sprach er von einer "Gewaltserie", die es in Deutschland gebe, und machte die Politik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) dafür mitverantwortlich.

Update, 17.55 Uhr:

Auf dem Marktplatz haben sich derweil zwischen 500 und 1000 Menschen zusammengefunden, um an der von Pegida und anderen rechten Gruppierungen angemeldeten Demonstration teilzunehmen. Deutschland-Flaggen und Fahnen mit dem Logo der AfD zu sehen. Die Zahl der Gegendemonstranten wurde laut "MZ" vom Veranstalter mittlerweile mit etwa 800 angegeben.

Update, 16.55 Uhr:

Neben Einsatzkräften positionierte die Polizei im Bahnhofsbereich auch zwei Wasserwerfer. Auf die Kundgebung soll um 17 Uhr ein dem Demonstrationszug folgen. Laut aktuellem Stand bereiten sich die Teilnehmer derzeit darauf vor.

Update, 16.10 Uhr:

Auf dem Bahnhofsplatz hat die Kundgebung "Der extremen Rechten entgegentreten" begonnen. Bis zu 500 Demonstranten haben sich dazu nach aktuellem Stand zusammengefunden. Zu der Kundgebung hatten verschiedene linke Gruppierungen aufgerufen, darunter "Halle gegen Rechts", "Leipzig nimmt Platz" und das "Bündnis Dessau Nazifrei".

Die Polizei setzt auch an diesem Sonntag wieder auf Präsenz. Einsatzkräfte rücken aus allen Richtungen an.
Die Polizei setzt auch an diesem Sonntag wieder auf Präsenz. Einsatzkräfte rücken aus allen Richtungen an.

Fotos: Matthias Strauß, Tom Wunderlich

Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 1.548 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 89 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.664 Anzeige Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 173 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 213 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.475 Anzeige Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 62 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 1.771 Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 3.349 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 8.536 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 715
Hund reißt Herrchen in den Abgrund 3.505 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.125
Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 1.839 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 488 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.059 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 4.957 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.093 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 3.565 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 1.543 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 3.904 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.381 Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! 7.201 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 922 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 1.644 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 1.500 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 2.041 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 134 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.796 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 4.459 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.560 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 370 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 5.370 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 3.229 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 2.499 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 3.032 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 1.243 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 18.105 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 3.400 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.903 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 56 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.700 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 2.231 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 517 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 995 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 2.158 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.868 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 2.004 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 2.719