Koffer sorgt dafür, dass komplettes Flugzeug am Flughafen festhängt

Erfurt - Eine ganze Weile warten mussten die Passagiere eines Flugzeugs auf dem Weg von Erfurt nach Antalya am Donnerstagmittag.

Am Flughafen in Erfurt sorgte ein Koffer für den Einsatz der Polizei.
Am Flughafen in Erfurt sorgte ein Koffer für den Einsatz der Polizei.  © DPA

Schuld an der ganze Misere war ein einsamer Koffer, der plötzlich keinem Passagier der Maschine mehr zugeordnet werden konnte.

Beim Einladen des Gepäcks in den Flieger war Mitarbeitern des Flughafens aufgefallen, dass an dem Koffer der typische Aufkleber mit dem Gepäckabschnitt fehlt.

Die Bundespolizei wurde gerufen. In einem aufwendigen Verfahren musste überprüft werden, welches der verladenen Gepäckstücke zu welchem im Flugzeug sitzenden Passagier gehörte.

Nach einer Weile konnte der Besitzer des Koffers gefunden werden, eine Gefahr für alle konnte ausgeschlossen werden.

Am Ende hatte sich wahrscheinlich einfach nur der Gepäckabschnitt vom Koffer gelöst und somit für den Alarm gesorgt.

Nach dem Schreck und der Verzögerung konnte die Maschine dann ohne weitere Probleme in die Türkei starten, ihren Urlaub werden die Passagiere nun hoffentlich genauso genießen können.

Beim Verladen des Gepäcks war aufgefallen, dass ein Koffer nicht mehr beschriftet war. (Symbolbild)
Beim Verladen des Gepäcks war aufgefallen, dass ein Koffer nicht mehr beschriftet war. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0