Was hängt denn da am Seitenfester dieses Flugzeugs ?

Kolkata - Das sieht gefährlich aus! Am Cockpitfenster eines Flugzeuges ist ein großer, schwarzer Fleck zu sehen. Was ist das?

Schuld für die Verzögerung war ein äußerst angriffslustiger Bienenschwarm auf einer Cockpitscheibe (Sybolbild).
Schuld für die Verzögerung war ein äußerst angriffslustiger Bienenschwarm auf einer Cockpitscheibe (Sybolbild).  © 123RF / Panlop Suesamrit

Ein hartnäckiger Bienenschwarm hat den Abflug eines Flugzeugs in Indien um fast eine Stunde verzögert. Die Insekten waren gekommen, um zu bleiben.

Die Maschine, besetzt mit rund 140 Passagieren, war schon auf der Startbahn, als sich der Schwarm spontan an der linken Seitenscheibe des Cockpits niederließ und dort wie angewachsen fest hing.

Das teilte der Direktor des Flughafens in Kolkata (früher Kalkutta), Kaushik Bhattacharjee, am Montag der Deutschen Presse-Agentur mit.

Nach Angaben eines Sprechers der Fluggesellschaft Air India stoppten die Piloten den Startvorgang, um zu verhindern, dass die Tiere in die Turbinen geraten und dadurch das Flugzeug beschädigen.

"Als das Bodenpersonal dann den Schwarm entfernen wollte, griffen die Bienen an", sagte Bhattacharjee.

Also wurden schwerere Geschütze aufgefahren! Ein Wasserwerfer kam und spülte die Insekten weg. Getötet wurden sie dabei nicht, sondern flogen von dannen. Genau wie das Flugzeug auch, letzteres allerdings mit 60 Minuten Verspätung.

Mehr zum Thema Flugzeug Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0