Ohne Probleme! Türkei verlängert Ausweis von IS-Terrorist

Top

Zu schnell! Auto schießt direkt ins Brückengeländer

Top

Schock auf Mallorca: Urlauber von Blauhai verletzt

Top

Sechs Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.809
Anzeige
3.203

Rekord-Fund! Polizei beschlagnahmt 8 Tonnen Kokain

Kolumbien - Bei einem Einsatz im Nordwesten des Landes haben Sicherheitskräfte über acht Tonnen Kokain beschlagnahmt.
Im Nordwesten des Landes haben Sicherheitskräfte über acht Tonnen Kokain sichergestellt.
Im Nordwesten des Landes haben Sicherheitskräfte über acht Tonnen Kokain sichergestellt.

Medellín - Rekordfund in Kolumbien: Bei einem Einsatz im Nordwesten des Landes haben Sicherheitskräfte über acht Tonnen Kokain beschlagnahmt.

Das Rauschgift sei in einem unterirdischen Versteck im Department Antioquia entdeckt worden, teilten Polizei und Verteidigungsministerium am Sonntag mit. Drei Verdächtige seien festgenommen worden.

Präsident Juan Manuel Santos gratulierte Soldaten und Polizisten auf Twitter zum größten Drogenfund der Geschichte des südamerikanischen Landes. Das Kokain soll dem Verbrechersyndikat "Los Urabeños" gehören.

Die Gruppe gilt als mächtigste kriminelle Organisation Kolumbiens und rekrutiert sich vor allem aus ehemaligen Kämpfern der rechtsgerichteten Paramilitärs. Sie ist in zahlreiche Morde und Vertreibungen verwickelt.

Verteidigungsminister Luis Carlos Villegas (58, m.) spricht vom größten Fund des Landes.
Verteidigungsminister Luis Carlos Villegas (58, m.) spricht vom größten Fund des Landes.

Die Bande soll pro Monat zwischen acht und zehn Tonnen Kokain über Mittelamerika und Mexiko Richtung USA schmuggeln und mindestens 60 Prozent des Drogenhandels in der kolumbianischen Pazifikregion kontrollieren. Zudem ist die Gruppe in illegalen Bergbau und Schutzgelderpressung verwickelt.

"Das ist ein harter Schlag gegen die Finanzen der Urabeños und den Drogenhandel allgemein", sagte Verteidigungsminister Luis Carlos Villegas.

Einsätze wie dieser stärkten das Vertrauen in die Behörden. Das beschlagnahmte Kokain soll dem stellvertretenden Chef der "Urabeños", Roberto Vargas alias Gavilán, gehört haben.

Die Regierung hat ein Kopfgeld von 500 Millionen Pesos (148.000 Euro) auf ihn ausgesetzt.

An dem Einsatz war auch eine Spezialeinheit beteiligt, die gezielt Jagd auf die Anführer der "Urabeños" macht. Eine ähnliche Gruppe hatte Anfang der 1990er Jahre den mächtigen Drogenhändler Pablo Escobar zur Strecke gebracht.

Kolumbien ist der größte Kokainproduzent der Welt, gefolgt von Peru und Bolivien. Seit Jahresbeginn haben die Behörden über 90 Tonnen Kokain in Kolumbien beschlagnahmt.

Die acht Tonnen Rauschgift gehören der mächtigsten Verbrecherbande des Landes.
Die acht Tonnen Rauschgift gehören der mächtigsten Verbrecherbande des Landes.

Fotos: Twitter/

Angelina Heger hat keinen Bock mehr auf Berlin

Neu

Veto! Bewahrt dieser Mann Polen vor der Diktatur?

Neu

Marine rettet zwei Elefanten aus Indischem Ozean

Neu

Biker kracht frontal in entgegenkommendes Auto und stirbt

Neu

Dieser Zettel bringt einen Koch zum Ausrasten

Neu

Neunjähriger macht beim Spielen eine Sensations-Entdeckung!

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.263
Anzeige

Statt Landung in Berlin: Fluggäste hängen in Rostock und Hannover fest

Neu

Unglaublich! Australiens meist gesuchtester Mann versteckte sich unter Tieren

Neu

Fans geschockt: Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus

Neu

Kurz vor seiner Hochzeit: Mann wird wegen 10 Euro in die Brust geschossen

1.874

Erste deutsche Degen-Medaille bei Fecht-WM seit über 15 Jahren!

252

Sie lagen tot im Laderaum: Schon neun Opfer nach Lkw-Drama

2.143

Dieses bissige Duell ist eine ganz große Lüge

2.449

Autobombe explodiert in Studenten-Viertel: Mindestens 21 Tote

3.370

Mann springt bei Hochhaus-Brand in den Tod

4.240
Update

Foto enthüllt: Bachelorette-Johannes soll Transgender-Model daten

4.971

Sind Blitz-Attrappen gegen Raser erlaubt?

3.635

Träumt auch Yussuf Poulsen vom Wechsel ins Ausland?

844

Isabell Horn will's wissen: Wann kann man nach der Geburt wieder Sex haben?

3.003

Auf Toilette: Lasst die Hände weg vom Handy

13.469

Nach aufreizenden Skandal-Fotos: Emma Schweiger redet Klartext!

22.397

Aus Rache! Ehefrau hackt Mann Penis ab und behält ihn

8.788

Herzerwärmend! Hund nähert sich einem Kind mit Down-Syndrom

5.031

Tragischer Badeunfall! Urlauber auf Rügen gestorben

10.976

Farbcheck: Das verrät Dir die Farbe Deines Urins

12.607

Wenn's mal wieder heiß wird: So bleibt Ihr trotzdem ganz cool

1.228

Fahrer nach illegalem Autorennen mit Schwerverletzten flüchtig

565

IS-Mädchen Linda (16) hatte bei Festnahme ein Baby bei sich!

28.617
Update

Dieses Pärchen umrundet die Erde auf Motorrädern

5.996

Brutale Attacke! Hund beißt Kleinkind ins Gesicht

18.155

BKA warnt: Terrorgefahr durch Reichsbürger

2.597

Mann stirbt durch heftige Unwetter in seinem Auto

4.739

Zu schnell um die Kurve: Auto überschlägt sich und landet im Kiosk

2.797

War es Mord? Vermisster Boxer (22) liegt tot neben Autobahn

9.777

Schock! Boris Becker ist im Krankenhaus

15.301

Schon wieder! Gaffer behindern Einsatzkräfte auf Autobahn

3.957

Tierhasser knallt eiskalt drei Eichhörnchen ab

1.534

Wer hätte das gedacht? Dafür schämt sich Andrea Berg

6.677

Mit diesen Lebensmitteln verlängert Ihr Eure Erektion

5.124

Kleiner Gruß: So witzig gehen Polizisten mit Cannabis-Züchtern um

11.693

Nach Bandenkrieg zwischen KMN und Miri-Clan: Polizei verstärkt Präsenz

12.827

Das teure "Lippenbekenntnis" von Trompeter Till Brönner

1.739

Mit Fäusten und Möbeln: Beliebte Union-Kneipe nach Fan-Streit zerlegt

5.030
Update

Mann verliert bei Monopoly und ruft die Polizei

4.105

Strammer Stängel dank Viagra: So bleiben Blumen länger frisch

1.445

Ramelow sieht Aufklärungsbedarf bei NSU-Netzwerk

926

Über 90 Teenager nach Konzert mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus

2.926

Darum bereuen William und Harry das letzte Gespräch mit Diana (†36)

13.079

Streit in Warteschlange eskaliert: Mann wird angegriffen und verletzt

3.912

Skandal in der Automobilindustrie: Diese Rechte haben die Autokäufer

1.607

Gerüchte um Keita und Forsberg: Ist sich Hasenhüttl zu sicher?

2.772

Verwaltungsgericht mit Masse an Asylklagen überfordert

288

Acht Tote in Lkw entdeckt, darunter zwei Kinder

4.124