Wird's langsam zu viel Hayali? Länger will sie's auch noch! Top "Sommerhaus der Stars": Ehekrise bei den Büchners spitzt sich zu Top 30 Grad am Polarkreis! Aber das Wetter spielt auch anderswo verrückt Top Zu heiß: Gesundheitsamt gibt diese wichtigen Hitze-Tipps Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 52.664 Anzeige
951

Haben betrogene Bräute eine Chance, ihr Geld wieder zu bekommen?

Aus dem schönsten Tag im Leben wurde für manche Bräute aus Bielefeld und Umgebung der reinste Alptraum. Vergebens warteten sie auf ihre längst bezahlten Kleider. Doch es gibt Hoffnung!
Dieser Laden macht viel her. Doch viele Bräute sind enttäuscht von ihm!
Dieser Laden macht viel her. Doch viele Bräute sind enttäuscht von ihm!

Bielefeld - Nicht nur in Bielefeld, sondern deutschlandweit soll Kornelia Helmrich (67) Bräute um ihre bereits in bar bezahlten Kleider betrogen haben (TAG24 berichtete).

Für die abgezockten Bräute wurde der eigentlich schönste Tag im Leben einer Frau zum Alptraum. Plötzlich standen sie vor verschlossenen Türen, als sie ihre Kleider abholen wollten.

Der Grund: Der Gerichtsvollzieher schloss den Laden der 67-Jährigen. Und jetzt geht es der Inhaberin von Agora Braut- und Abendmoden in Bielefeld, die schon mehrfach wegen Betrügereien vorbestraft ist, richtig an den Kragen!

Von ihren ahnungslosen Kundinnen soll sie einen fünfstelligen Betrag erbeutet haben. Die Chefin des polnischen Agora-Labels, Grazyna Galczynska, wusste von den Machenschaften Helmrichs nichts.

Sie denkt jetzt über strafrechtliche Folgen nach! "Wir prüfen, ob Strafanträge wegen Unterschlagung und Betruges gestellt werden", sagte Agora-Anwalt Piotr Jankowski gegenüber dem Westfalen-Blatt.

Da mittlerweile zahlreiche Anzeigen bei der Polizei vorliegen, hat die Kripo jetzt die Ermittlungen aufgenommen, wie die Zeitung weiter berichtet.

Das Gefängnis hat Helmrich bereits mehrfach von innen gesehen. Für sie also keine unbekannte Situation. Doch die 67-Jährige denkt nicht ans Aufgeben. Stattdessen plant sie bereits die Neueröffnung ihres Ladens!

"Wir wollen schnellstmöglich in der Innenstadt eine Boutique aufmachen", bestätigte ein Geschäftsfreund (57) der verurteilten Betrügerin, der gleichzeitig stiller Teilhaber an ihrem Laden ist.

Kornelia Helmrich ist schon mehrfach vorbestraft und saß einige Male im Gefängnis. Bei der Polizei Bielefeld liegen mehrere Anzeigen gegen sie vor.
Kornelia Helmrich ist schon mehrfach vorbestraft und saß einige Male im Gefängnis. Bei der Polizei Bielefeld liegen mehrere Anzeigen gegen sie vor.

Daneben gibt es einen neuen Hoffnungsschimmer am Horizont für die betrogenen Bräute. Wie in der extra für die Opfer gegründeten Facebook-Gruppe mitgeteilt wurde, könnte es eine baldige Lösung geben:

"Cevriye die Inhaberin des Brautmodenstudios White Lady wird Anfang Mai den bestehenden Agora Bautmodenladen Am Bach 2, Bielefeld übernehmen. Sie konnte sich mit dem Hersteller AGORA einigen und beide Parteien haben versichert, dass alle Brautkleider, die bei Kornelia Helmrich bestellt wurden, rechtzeitig mit mindestens 10 Tage Vorlauf ausgeliefert werden", heißt es dort.

Außerdem besteht die Möglichkeit, Verträge rückabzuwickeln: "Kornelia Helmrich hat mich mehrfach kontaktiert und auf ausdrücklichen Wunsch von ihr soll ich über diesen Weg allen Betroffenen mitteilen, das Sie auf Wunsch die Verträge rückabwickelt und die Vorauszahlung erstattet."

Dazu müssten die Bräute nur Kontakt mit der 67-Jährigen aufnehmen und einen Termin vereinbaren. Aber das Vertrauen ist spürbar gebrochen.

"Jeder sollte für sich selbst prüfen in wie weit er dieser Aussage Glauben schenkt und sich auf das Angebot einlässt. In den vergangen Tagen hat sie zwar mehrfach Betroffene ausbezahlt, jedoch bleibt es fraglich, wie lange ihr die Mittel dafür zur Verfügung stehen."

Schließlich läuft gegen die Inhaberin seit Januar 2016 ein Insolvenzverfahren. Es bleibt also abzuwarten, wie viele Kundinnen tatsächlich ihr Geld wiedersehen.

GZSZ-Schock! Fan-Liebling verlässt die RTL-Soap nach 5 Jahren Neu Mutter wird auf Straße immer wieder wegen Sohn beleidigt Neu 76-Jähriger erwürgt: Wurde ein Einbrecher zum Mörder? Neu 21-Jährige denkt, sie hat nur eine Erkältung: Dann fällt sie ins Koma Neu
Die Fussbroichs bohren im Sommerhaus am Limit: "Leck mich am Arsch!" Neu Angler freut sich über Mega-Hai am Haken, dann kommt das böse Erwachen Neu
Führerloser Laster durchbricht Tor und rammt Auto Neu Was hat der Besuch von Kanzlerin Merkel im Altenheim gebracht? Neu Speziell Schwule betroffen! Gesundheitsamt warnt weiter vor Hepatitis A Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 8.868 Anzeige Mutter von Fußball-Profi Taison entführt: Doch dann entdeckt die Polizei etwas im Kofferraum Neu Deshalb bekommt er seit über einem Jahr keine Knöllchen mehr Neu "Lava-Bombe" schlägt in Touristen-Boot ein und verletzt 23 Passagiere Neu Explosion an Uni: Zwei Studenten verletzt Neu Feuer nach Massencrash: Acht Menschen verbrennen in ihren Autos Neu Neuntklässler droht damit, Schüler und Lehrer umzubringen Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.200 Anzeige Dramatische Rettungsaktion: Feuerwehr rettet hilflosen Hund aus Dachsbau Neu Mann beim Grillen verbrüht: Fall wird neu aufgerollt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 7.942 Anzeige Bonner Polizist nach Schlägen auf jüdischen Professor versetzt Neu Zu offensiv? Darum wäre Melody Haase keine gute Bachelorette Neu Verlassener Ehemann erdrosselt Frau (33) und setzt Wohnung in Brand Neu 27-Jähriger richtet Mann (39) mit 19 Messerstichen in Asylunterkunft hin Neu Bloggerinnen bringen XXL-Bademode auf den Markt Neu Dreist! Eifersüchtiger Mann schnüffelt Frau via "Smart Home" hinterher Neu Demi Moore lässt Hasstirade auf ihren Ex los: Das steckt dahinter Neu Mutter bricht das Herz, als sie sieht, was andere ihrer Tochter (10) im Netz antun 17.321 Zeitungsgebäude in Flammen: Dutzende Mitarbeiter evakuiert 5.145 Sex-Attacke: Wer hat diesen Mann gesehen? 2.215 Verrät Angelina Heger hier versehentlich ihre Beziehung zu Fußballer Adam Szalai? 4.102 Albtraum in 3000 Meter Höhe: Fallschirme verdrehen sich 448 Wegen Personalmangels Brutalität im Kreißsaal? Kind wurde "herausgerissen" 21.834 Neuer Feiertag für Berlin: Michael Müller nennt erstmals Datum 866 Mann fährt mit geplatztem Reifen auf Autobahn: Doch er hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.187 War es Notwehr? Junge Frau sticht ihren Freund mit Messer nieder 592 Frau bringt Auto in Werkstatt und findet heraus, dass sie seit Jahren verfolgt wird 18.122 Mann stürzt nach Schubs auf Gleise und wird am Hochkommen gehindert 1.661 Auf Autobahn: Autotransporter setzt Grünfläche in Brand 835 Ausfälle und Verspätungen: Fluglotsen wehren sich gegen Vorwürfe 203 Er hat seine Medikamente zurückgelassen: Polizei sucht Hendrik S. aus Leipzig 12.974 Tragischer Tod: Dresdnerin stirbt in der Ostsee 31.537 Verzweifelte Rettungsversuche schlagen fehl: Rollstuhlfahrerin bleibt in brennendem Haus 617 Angerempelt und verletzt: Zehnköpfige Gruppe attackiert Juden (17) 777 Furchtbar! Studentin wird von 34-Jährigem auf Toilette attackiert und gewürgt 6.637 Illegale Arznei aus dem Ausland wird immer beliebter 198 Sieht ihr Vater seine Tochter nie wieder? Herzogin Meghan wechselt Handynummer 3.870 Atemberaubendes Video: Fünfjähriger überlebt Sturz aus 19. Stockwerk 8.999 Gericht hat entschieden: Streik bei Neue Halberg Guss darf weitergehen 833 CSD lehnt AfD ab: Junge Alternative Berlin reagiert gewohnt 2.678