Achtung! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen jetzt sogar Ärzte
Top
Finale! DEB-Team macht den neunmaligen Olympia-Sieger platt
Top
Schauspieler Ulrich Pleitgen gestorben
Top
Filmte Johannas mutmaßlicher Mörder weitere potentielle Opfer?
Neu
5.959

Nach Festnahme von Babybrei-Erpresser: Immer noch Gift-Gefahr!

Er hatte damit gedroht, 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen - es ist nicht sicher, ob es der Erpresser wirklich getan hat.
Polizeivizepräsident Uwe Stürmer und Oberstaatsanwalt Alexander Boger informierten am Samstag über die Lebensmittel-Erpressung.
Polizeivizepräsident Uwe Stürmer und Oberstaatsanwalt Alexander Boger informierten am Samstag über die Lebensmittel-Erpressung.

Konstanz - Die Polizei hat im Fall der vergifteten Gläschen mit Babynahrung einen Mann gefasst, den sie für den gesuchten Supermarkt-Erpresser hält. Beamte nahmen einen 55-Jährigen fest, der nach kriminaltechnischen Untersuchungen am Samstag als dringend tatverdächtig gilt.

Trotz der Festnahme sollen die Menschen beim Einkauf weiterhin vorsichtig sein, mahnten die Behörden. Der Erpresser hatte damit gedroht, 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen - deshalb gelte die Warnung weiter.

Mit Blick auf möglicherweise vergiftete Waren rief die Polizei am Samstag erneut zur Vorsicht auf: "Die Verbraucher sollten nach wie vor beim Einkauf wachsam sein", sagte Polizeisprecher Markus Sauter in Konstanz. Trotz der veränderten Situation sollten die Menschen beim Einkauf darauf achten, ob Produkte manipuliert seien, und im Zweifelsfall die Polizei informieren.

Zwar gebe es derzeit keine Erkenntnisse, dass der festgenommene Mann in Supermärkten oder Drogerien mehr vergiftete Lebensmittel als die bereits gefundenen Gläschen mit Babynahrung platziert habe - «die Geschichte ist aber nach wie vor aktuell», fügte Sauter hinzu.

Die Staatsanwaltschaft wolle noch an diesem Samstag einen Haftbefehl gegen den Mann beantragen, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ermittlerkreisen. Der Tatverdacht gegen den 55-jährigen Deutschen habe sich erhärtet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagmorgen mit. Die Ermittler seien nach Hinweisen aus der Bevölkerung auf den Mann aufmerksam geworden.

Dies soll der mutmaßliche Supermarkt-Erpresser sein, der am 28.09.2017 drohte Lebensmittel zu vergiften. (Archivbild)
Dies soll der mutmaßliche Supermarkt-Erpresser sein, der am 28.09.2017 drohte Lebensmittel zu vergiften. (Archivbild)

Am Freitag war der Deutsche im Kreis Tübingen überprüft und festgenommen worden.

Die Ermittler wollten am Nachmittag bei einer Pressekonferenz in Konstanz Einzelheiten mitteilen. Wie es aus Ermittlerkreisen hieß, wurden in der Nacht zum Samstag kriminaltechnischen Untersuchungen vorgenommen.

Dabei handelt es sich in der Regel etwa um DNA-Abgleich und Fingerabdrücke. Der Mann habe zu den Vorwürfen bislang geschwiegen, hieß es.

Der mutmaßliche Täter hatte in einer E-Mail an die Polizei, den Verbraucherschutz und mehrere Lebensmittelkonzerne von Mitte September damit gedroht, bis Samstag 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen. Er forderte einen niedrigen, zweistelligen Millionenbetrag. Der Fall schuf allgemein Verunsicherung, zumal der Erpresser keine Angaben dazu machte, welche Produkte und welche Filialen konkret betroffen sein sollen.

Nach Auffassung des Kriminologen und Psychologen Martin Rettenberger handelt es sich um seinen äußerst selten Fall von Verbrechen. «Das ist auf jeden Fall eine ungewöhnliche Konstellation. In der deutschen Kriminalgeschichte gibt es ein paar Fälle, die in diese Richtung gehen, aber die sind sehr selten», sagte der Direktor der Kriminologischen Zentralstelle in Wiesbaden der dpa.

Eine Gemeinsamkeit von Erpressungsversuchen mit vergifteten Lebensmitteln sei, dass die Täter innerhalb kurzer Zeit bundesweit, zum Teil darüber hinaus, einen "maximalen Aufmerksamkeitsfokus" erhielten.

Er vermutet beim Täter ein «ausgeprägtes Geltungsbedürfnis». Wenn es nur um die Gier nach Geld ginge, ließen sich für Täter andere Wege finden.

Fotos: DPA

Haftstrafen für zwei Männer die 22-Jährigen fast zu Tode schlugen!
Neu
Update
Frau will Gleise überqueren und wird von ICE erfasst: Tot
Neu
Kylie Jenner bringt Unternehmer um 1,7 Milliarden Dollar
Neu
Massen-Crash auf der A5! Zwei Schwerverletzte und nervige Gaffer
Neu
Sensation: Kälbchen kommt für 120.000 Euro unter den Hammer
Neu
Vermeintlicher Missbrauchsfall in Leipziger Kindergarten: Gibt es überhaupt einen Täter?
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.717
Anzeige
Wer hat hier "Arschloch" gesagt? Eklat im Thüringer Landtag
Neu
Türke lebt 6 Jahre unerlaubt in Deutschland, bis er auffliegt
Neu
Happy End nach Todeskampf! Hündin darf wieder nach Hause
Neu
Zerstückelter Rentner in Tiefkühltruhe: Angeklagter bricht sein Schweigen
Neu
Deine Vagina signalisiert Dir, wann sie eine Sexpause braucht
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
8.673
Anzeige
Warum löst diese Banane im Gesäss einen Tumult aus?
Neu
Tabea Heynig (47): Vier Jahre lang täglich Sex bis zum Mutterglück
Neu
Essen nur noch mit deutschem Pass? Auch im Südwesten regt sich Kritik
Neu
Sie ist keine Unbekannte! Wer ist das neue Gesicht bei GZSZ?
Neu
Grausamer Fund! Häftling tot in Zelle entdeckt
Neu
Mann klemmt Genitalien in Schraubenschlüssel ein: Ärzte können ihm nicht helfen
Neu
Kosten für BER steigen erneut: Knapp eine Milliarde zusätzlich
Neu
Mitarbeiter macht ungewöhnliche Entdeckung beim Müllsortieren
2.001
Gefährliche Chemikalien sorgen für Feuereinsatz am Flughafen
74
Verdacht auf Baby-Mord: 28-Jährige in Untersuchungshaft
2.109
Mann soll von Auftragskiller mit Maschinengewehr getötet worden sein
1.363
Gold verpasst! Bronze für unsere Biathlon-Herren
604
20-Jähriger mit Hakenkreuz-Ring erwischt: Darum droht ihm keine Strafe
1.662
Von der Bühne auf die Leinwand: Ed Sheeran mit Film bei Berlinale
182
Trotz Bibberkälte! Erstes Freibad hat seit heute offen
1.932
Wegen Riesen-Krater: So sollen Staus um A20 vermieden werden
121
Brennenden Tankwagen aus Wohngebiet gelenkt: Anklage trotz Rettungsaktion!
2.704
Nach Sex-Affäre der Vorgängerin: Kommune sucht neuen Bürgermeister
2.837
Skandal auf Disney Channel: Folge mit Sexlied "Doggy" gesperrt
1.474
Feuerwehr wird zu Küchenbrand gerufen und findet Frauenleiche
2.376
Bei Wohnungs-Räumung: Waffen-Arsenal aufgeflogen!
2.906
Drei Kinder ertrinken im Dorfteich: Was hat der Bürgermeister damit zu tun?
2.707
BigMac für einen Euro: McDonald's Kunden legen Filialen lahm
5.690
Nach Mord in Kirchengemeinde: Verdächtiger festgenommen
2.515
Panik an Berufsschule: Schüler mit Waffe unterwegs?
1.399
Traurige Gewissheit: Egbert E. tot im Stausee gefunden
3.361
Update
Fahndung: 1001 Flüchtlinge plötzlich verschwunden
4.188
Stundenlange Sperrung: Straßenbahnen stoßen zusammen
2.903
Hilfssheriff hätte Schulmassaker verhindern können, doch er griff nicht ein!
1.571
Dreifache Mama bestärkt andere Frauen darin, öffentlich zu stillen
856
Große Hochzeitspläne? Frau klaut 70 Eheringe
594
Entflohener Axt-Mörder nach acht Tagen auf der Flucht gefasst!
1.451
Tödlicher Badeurlaub! Mehrere Nonnen sterben beim Baden
2.373
Sexy Selfie: Welche Promi-Dame lässt hier tief blicken?
3.901
Zollbeamte entdecken Paket mit schaurigem Inhalt!
3.759
Fahrer von Reisebus schläft ein, doch er hat riesiges Glück
1.640
Rasante Fahrt: Paar hat mitten in der U-Bahn Sex
3.628