Falsche Polizeikontrolle! Diebe erbeuten Schmuck im Wert von 80.000 Euro

Die Diebe hatten eine Polizeikontrolle vorgetäuscht, auf die ein 75-Jähriger reingefallen war. (Symbolbild)
Die Diebe hatten eine Polizeikontrolle vorgetäuscht, auf die ein 75-Jähriger reingefallen war. (Symbolbild)  © DPA

Konstanz - Bei einem Überfall auf einen Antiquitätenhändler bei Gailingen haben Diebe Schmuck im Wert von rund 80.000 Euro erbeutet.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der 75-Jährige mit einem Kleintransporter auf dem Rückweg von einer Messe in Dortmund und hatte am frühen Montagmorgen eine Pause auf einem öffentlichen Parkplatz eingelegt.

Die Unbekannten hätten eine Polizeikontrolle vorgetäuscht, weshalb der Händler sein Fahrzeug öffnete, hieß es bei den Beamten weiter. Daraufhin schlugen die Täter den 75-Jährigen nieder und stahlen antike Taschen- und Armbanduhren, Armbänder sowie Ringe.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0