Messer-Attacke in der Innenstadt: Erst streiten sie, dann sticht einer zu

Konstanz - Nach einer Messerattacke in Singen bei Konstanz ermittelt die Kripo!

Der Unbekannte stach auf den 19-Jährigen ein, der schützte sich mit seinen Händen. (Symbolbild)
Der Unbekannte stach auf den 19-Jährigen ein, der schützte sich mit seinen Händen. (Symbolbild)  © Andrey Bortnikov/123rf

Wie die Polizei mitteilt, geschah der Angriff am Mittwoch gegen 14 Uhr. In der August-Ruf-Straße kam es demnach vor einem Modehaus zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen etwa sechs Personen im Alter von 17 bis 19 Jahren.

"Als ein 19-Jähriger seinen Bekannten wegziehen wollte, um die Situation zu beruhigen, zog ein noch unbekannter Täter ein Messer und stach in die Richtung des 19-Jährigen", schreiben die Beamten.

Dieser hob reflexartig seinen Arm schützend vor sein Gesicht und erlitt hierbei eine Schnittverletzung am Arm. Im Anschluss flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.

Personen, die zur fraglichen Zeit den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat Konstanz unter der Rufnummer 07531/995-0 zu melden.

Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. (Symbolbild)
Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise. (Symbolbild)  © Patrick Seeger/dpa

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0