Bringen Dauerkontrollen in der Stadt wirklich mehr Sicherheit?

Im Kontrollbereich darf die Polizei jeden Passanten auch ohne konkreten Verdacht durchsuchen.
Im Kontrollbereich darf die Polizei jeden Passanten auch ohne konkreten Verdacht durchsuchen.  © Sven Gleisberg

Chemnitz – Endlich wird es ruhiger in der Innenstadt! Die Polizei meldet im August einen deutlichen Rückgang der Kriminalität um 30 Prozent gegenüber 2016. Auch die Fälle gefährlicher Körperverletzungen im Zentrum sanken um fast zehn Prozent. Für die Polizei ein Erfolg der Dauerkontrollen.

Die Polizei führte im August zwei Kontrollbereiche ein - und die Zahl der Straftaten ging nach unten. Deshalb bat Polizeipräsident Uwe Reißmann (61) um eine Verlängerung bis 30. September. Innenminister Markus Ulbig (53, CDU) genehmigte den Antrag.

Wie gut die Kontrollen laufen, zeigen die Zahlen. Polizeisprecher Andrzej Rydzik (31): "Wir überprüften im August 600 Personen, 300 wurden intensiv untersucht, am Körper und ihre Sachen. Dabei stellten wir 15 Straftaten fest, fanden Drogen oder Diebesgut wie Handys und Fahrräder."

Ähnliche Erfahrungen machten die Beamten bei der Großrazzia im Zentrum vor einer Woche. Rydzik: "Das zeigt, dass der Kontrollbereich und die Komplexkontrollen notwendig sind."

Die Kontrollbereiche umfassen die Areale um Stadthallenpark und Zentralhaltestelle. Dort dürfen Polizisten nun bis Ende September jede Person ohne konkreten Verdacht überprüfen.

Eine Maßnahme mit zunächst erstaunlicher Wirkung: "In den ersten beiden Wochen war ein deutlicher Rückgang des Problemklientels zu verzeichnen", weiß der Polizeisprecher.

Kritik, die Polizei hätte es vor allem auf Ausländer abgesehen, weist Andrzej Rydzik zurück: "Wir haben bestimmte Gruppen im Auge, meist junge Ausländer und Deutsche, die uns in den vergangenen Jahren auffielen."

Innenminister Markus Ulkig (CDU) gab sein OK für die Verlängerung der zwei Kontrollbereiche.
Innenminister Markus Ulkig (CDU) gab sein OK für die Verlängerung der zwei Kontrollbereiche.  © dpa/Sebastian Kahnert

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0