Tragisches Unglück! Fahranfänger (18) stirbt in völlig zerstörtem Auto

Bad Lobenstein - Ein tragisches Ende nahm ein Unfall am Montagabend bei Bad Lobenstein in Thüringen: Hier starb ein junger Mann nach einem schweren Unfall.

Das Auto wurde völlig zerstört, der Junge überlebte nicht.
Das Auto wurde völlig zerstört, der Junge überlebte nicht.  © News5

Nach ersten Informationen kam ein 18-Jähriger mit seinem Fahrzeug in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sein Wagen fuhr ungebremst direkt in einen Wald, krachte gegen mehrere Bäume und blieb völlig zerstört auf dem Dach liegen.

Die Wucht des Aufpralls lässt sich durch das völlig zerstörte Wrack nur erahnen. Für den jungen Fahrer kam so jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Feuer zog das Wrack aus dem Wald.
Die Feuer zog das Wrack aus dem Wald.  © News5

Titelfoto: News5

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0