Mann tot von Verwandten im Wald gefunden

Die Angehörigen entdecken den Mann im Wald. (Symbolbild)
Die Angehörigen entdecken den Mann im Wald. (Symbolbild)  © DPA

Korbach/Bromskirchen - Drama im Wald: Ein Mann ist in Nordhessen bei Forstarbeiten tödlich verunglückt.

Es sei von einem tragischen Unfall auszugehen, teilte die Polizei in Korbach am Mittwoch mit.

Der 58-Jährige war am Montag alleine in den Wald zwischen Bromskirchen und Diedenshausen gefahren (Kreis Waldeck-Frankenberg), um Sturmschäden zu beheben.

Als er am Abend noch nicht zu Hause war, suchten seine Angehörigen nach ihm und fanden den Mann tot im Wald.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0