Muss das sein? Profi-Sportlerin Janni Hönscheid stillt Baby auf Surfbrett

Korsika/Berlin - Das kleine Söhnchen von Moderator und Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk (42) und Janni Hönscheid (27) heißt zwar Emil-Ocean – aber muss man es deshalb gleich auf einem Surfbrett stillen?

Behutsam gibt Janni ihrem Emil-Ocean die Brust.
Behutsam gibt Janni ihrem Emil-Ocean die Brust.

Das Promi-Pärchen genießt gerade den Familienurlaub auf der Mittelmeerinsel Korsika und kommentiert bei Instagram:

"Unsere ELTERNZEIT neigt sich langsam dem Ende entgegen und es ist einfach wunderbar zu sehen, was uns diese Zeit unserer kleinen Familie gebracht hat."

Und auf ihrem gemeinsamen Account posten die beiden Turteltäubchen auch fleißig Fotos – in allen Lebenslagen.

Jetzt dieses Foto der stolzen Mama Janni, die ihrem achtmonatigen Baby in der Sonne auf einem Stand -Up-Board sitzend die Brust gibt.

"Janni hat es nicht mal aus dem Wasser geschafft, da wollte EO wieder die vertraute Einheit zu seiner Mutter spüren. Was für ein wundervoller Moment voller Liebe", kommentierten es die glücklichen Eltern.

Doch die zur Schau gestellte Offenherzigkeit geht vielen zu weit!

Während die meisten Fans das neueste Foto toll finden, hagelt es auch Kritik! So meckerte ein Follower: "Der Kleine wird sich später bedanken... aufwachsen in aller Öffentlichkeit. Kann sich gar nicht wehren."

Ein anderer merkte spitzfindig an: "Ja ist ja ganz nett, aber das Baby hat keinen Sonnenschutz! Das ist nicht sehr verantwortungsvoll."

Erst vor rund zwei Wochen hatte Hönscheid offen übers Stillen gesprochen und es bei Instagram auch allen gezeigt (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Screenshot Instagram/janniundpeer


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0