Kraftklub-Sänger Felix Kummer kündigt Überraschung in Hamburg an

Hamburg/Chemnitz - In Hamburg soll am Donnerstag ein Überraschungskonzert von Kraftklub-Sänger Felix Kummer (30) stattfinden. Der genau Spielort ist allerdings noch geheim.

Sänger Felix Kummer aka Felix Brummer aus Chemnitz steht bei einem Konzert auf der Bühne.
Sänger Felix Kummer aka Felix Brummer aus Chemnitz steht bei einem Konzert auf der Bühne.  © Sebastian Willnow/dpa

Bei Instagram verkündete Kummer am Dienstag: "Donnerstag. 22:50 Uhr. Hamburg". In einer weiteren Story fügte er hinzu: "Draußen. Kostenlos."

Den genauen Ort für die Aktion lässt er allerdings offen. Seine Fans haben aber schon eine eindeutige Vermutung: "Reeperbahnfestival?😍", fragt eine Userin sofort und erntet viel Zuspruch.

Abwegig ist das nicht. Das Reeperbahn Festival startet am Mittwochabend auf dem Hamburger Kiez. Geplant sind rund 600 Konzerte in nur vier Tagen (TAG24 berichtete).

Außerdem ist das Festival auch immer für Überraschungen gut: So trat im vergangenen Jahr die Band Muse als Special Guest der Warner Music Night auf und präsentierte in dem 80-minütigen Konzert zudem eine echte Welt-Premiere (TAG24 berichtete).

Gegen einen Aufritt von Felix Kummer beim Reeperbahn Festival könnte sprechen, dass das Festival normalerweise Eintritt kostet - allerdings werden auf dem Spielbudenplatz auch immer kostenlose Mini-Aufritte von den angekündigten Bands angeboten.

Ob die Fans des Sängers mit ihrer Vermutung also Recht haben, wird sich wohl erst am Donnerstag zeigen.

Der Frontsänger der Band Kraftklub befindet sich gerade auf Promo-Tour: Sein aktueller Solo-Song "9010" hat bei YouTube bereits die Millionen-Marke bei YouTube geknackt.

Am 11. Oktober eröffnet Kummer seinen Plattenladen "KIOX" in Chemnitz, wo es dann drei Tage lang exklusiv das gleichnamige Album zu kaufen geben wird.

Update, 20. September:

Wie von den Fans vermutet, hat Felix Kummer aka Felix Brummer am Donnerstagabend für einen Überraschungs-Auftritt auf dem Reeperbahn Festival gesorgt.

Der Sänger gab zuvor per Instagram-Story mehrfach Hinweise über den Veranstaltungsort.

Um 22.50 Uhr konnten ihm dann Hunderte Fans auf einer provisorischen Bühne auf der Reeperbahn in Höhe der Davidwache zujubeln.

Die Anreise zu dem kostenlosen Konzert hat sich für seine Follower in jedem Fall gelohnt: Denn Kraftklub-Frontmann lieferte dem Publikum mit seinem Song "Bei Dir" aus dem Album "KIOX" eine echte Premiere (TAG24 berichtete).

Mehr zum Thema Hamburg Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0