Kraftklub-Konzert wegen Bühnenbrand unterbrochen

So wurde der Brand bei Twitter geteilt. Auf dem linken Bild sieht man den Techniker als "Feuerwehrmann".
So wurde der Brand bei Twitter geteilt. Auf dem linken Bild sieht man den Techniker als "Feuerwehrmann".

Dresden - Kraftklub rockte am Montagabend die "Swiss Life Hall" in Hannover. Doch kaum war die Band auf der Bühne, musste das Konzert vor 5000 Fans abgebrochen werden.

Während des ersten Liedes wurde auf der Bühne Pyrotechnik eingesetzt. Plötzlich begann ein über der Bühne hängender Lautsprecher zu brennen.

Ob der Brand von dem Feuerwerk verursacht wurde, ist noch nicht endgültig geklärt.

Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers hatte die Plaste-Verkleidung Feuer gefangen. Felix, Till, Steffen, Max und Karl verließen die Bühne.

Ein Techniker kletterte geistesgegenwärtig auf den Stahlträger und löschte den Brand, bevor die Feuerwehr eintraf. Nach 20 Minuten konnte das Konzert fortgesetzt werden.

Fotos: Xreenshot Twitter.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0