Tragisch! Kind (4) stürzt bei Eiseskälte in Teich

Per Rettungshubschrauber wurde das Kind ins Krankenhaus gebracht.
Per Rettungshubschrauber wurde das Kind ins Krankenhaus gebracht.  © Fabian Peikow

Kranichfeld - Tragisches Unglück am Sonntagnachmittag im thüringischen Kranichfeld im Weimarer Land. Dort war ein Kind vermutlich gegen 16 Uhr in einen eiskalten Teich gefallen.

Glücklicherweise konnte das Opfer rechtzeitig aus dem Teich geholt werden. Der Rettungsdienst wurde zeitnah verständigt, um das Kind zu reanimieren.

Anschließend wurde das Kind per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, da es sehr stark unterkühlt war.

Um die Rettungskräfte zu unterstützen war auch die Feuerwehr vor Ort.

Die Polizei ermittelt nun, wie das Kind in den Teich stürzen konnte.