Erkältet und kein Bock auf Wartezimmer? Start-up bietet WhatsApp-Krankschreibung 9.257
Trübe Wetter-Aussichten: War's das mit dem Goldenen Herbst? Top
Giftig für Katzen: Diese Lebensmittel sollten nicht im Napf landen! Neu
Woran erkenne ich, dass mein Hund mich liebt? Neu
Hier wirft ein Paar seinen Hund weg, doch das Tier hat Glück Neu
9.257

Erkältet und kein Bock auf Wartezimmer? Start-up bietet WhatsApp-Krankschreibung

Start-up aus Hamburg bietet bei Erkältung Krankschreibung per WhatsApp an

Ein Start-up aus Hamburg bietet Krankschreibung bei einer Erkältung für neun Euro per WhatsApp an. Das stößt bei Ärztevertretern auf Kritik.

Hamburg/Kiel - Eine Krankschreibung bei einer Erkältung ohne Arztbesuch? Ein neuer Online-Service verspricht das für neun Euro. Der gelbe Schein kommt per WhatsApp. Doch der neue Service stößt bei Ärztevertretern auf Kritik.

Krankschreibung per WhastApp bietet ein Start-up aus Hamburg an.
Krankschreibung per WhastApp bietet ein Start-up aus Hamburg an.

Die Ärztekammern in Hamburg und Schleswig-Holstein raten von der Nutzung des Online-Angebots des Hamburger Start-ups AU-Schein ab.

"Allein schon aus datenschutzrechtlichen Gründen", wie der Ärztliche Geschäftsführer der schleswig-holsteinischen Kammer, Carsten Leffmann, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Ähnlich äußerte sich Nicola Timpe von der Ärztekammer Hamburg. Zudem müsse die rechtliche Grundlage des Online-Angebots noch geklärt werden, sagte sie.

Auch könne es sein, dass Arbeitgeber eine solche Krankschreibung nicht anerkennen.

Die Firma AU-Schein bietet seit der Woche vor Weihnachten Erkälteten Krankschreibungen per WhatsApp für neun Euro an.

Bis zum Donnerstag nutzte diesen Service allerdings erst ein Dutzend Erkrankte.

Bisher gibt es die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nur nach einem Arztbesuch.
Bisher gibt es die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung nur nach einem Arztbesuch.

Für die Krankschreibung muss im Internet zunächst ein Formular ausgefüllt werden, in dem die klassischen Erkältungssymptome abgefragt werden.

Die weitere Kommunikation mit einer Ärztin - inklusive persönlicher Daten und Foto der Versichertenkarte - erfolge dann über den verschlüsselten Messenger-Dienst und entspreche damit auch der Datenschutz-Grundverordnung, sagte Firmengründer Can Ansay.

Möglich sei dieses Angebot durch die im vergangenen Jahr erfolgte Lockerung des sogenannten Fernbehandlungsverbots.

Auch müssten die Krankschreibungen Rechtsgutachten zufolge von den Kassen anerkannt werden, selbst wenn diese von einer Privatärztin ohne Kassenzulassung ausgestellt würden, sagte er.

Erkältungen seien für Telemedizin optimal geeignet, da sie in der Regel ungefährlich und für den Arzt zumeist auch ohne persönlichen Kontakt diagnostizierbar seien.

Bisher zögerliche Nachfrage

Einfache Erkältung oder doch die Grippe? Diese Frage kann nur ein Arztbesuch klären.
Einfache Erkältung oder doch die Grippe? Diese Frage kann nur ein Arztbesuch klären.

"Es geht ja damit niemand zum Arzt, wenn er nicht Komplikationen hat oder eben eine Krankschreibung braucht."

Dennoch sei die Nachfrage bisher "eher zögerlich", sagte Ansay. Von den ersten zwölf Patienten hätten alle eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erhalten, davon zwei allerdings erst nach weiteren Nachfragen der für seine Firma tätigen Ärztin.

Bei den Nutzern habe es sich größtenteils um Menschen aus dem Großraum Hamburg und Schleswig-Holstein gehandelt. "Einer kam aus Berlin."

Ansay verwies auf die Berufsordnung der Ärztekammer Schleswig-Holstein, die im Gegensatz zur Muster-Berufsordnung der Bundesärztekammer einen weitreichenderen Einsatz der Telemedizin zulasse.

Deshalb fahre seine Ärztin, die über keine eigene Praxis und auch keine kassenärztliche Zulassung verfüge, täglich von Hamburg über die Landesgrenze nach Schleswig-Holstein, um dort die Online-Krankschreibungen zu bearbeiten.

Eine Krankschreibung via WhatsApp habe die Kieler Kammer bei der Regelung der Berufsordnung nicht im Auge gehabt, sagte Leffmann.

Patienten mit anderen Krankheiten als einer Erkältung bekommen von dem Angebot keine Krankschreibung per WhatsApp.
Patienten mit anderen Krankheiten als einer Erkältung bekommen von dem Angebot keine Krankschreibung per WhatsApp.

"Ich sehe schon einen Unterschied zwischen einer Fernbehandlung und der Fernausstellung eines Dokuments."

Zudem gebe es bereits sichere technische Lösungen speziell für die Telemedizin, die in Zukunft weiter ausgebaut werden müsse.

"Von den Angeboten global agierender Unternehmen wie WhatsApp oder Skype rate ich in diesem Zusammenhang aber ab."

Timpe warnte, dass misstrauische Arbeitgeber die Anerkennung einer mittels WhatsApp ausgestellten Krankschreibung verweigern könnten.

"Dann muss das letztendlich vor einem Arbeitsgericht entschieden werden."

Ansay zufolge haben Umfragen ergeben, dass bisher schon unter den Krankgeschriebenen "circa zehn Prozent Blaumacher" sind. "Inklusive Dunkelziffer dürfte der Anteil bei 20 Prozent liegen."

Um Tricksereien keinen Vorschub zu leisten, sei sein Angebot auf maximal zwei Krankschreibungen pro Jahr beschränkt.

Letztlich gelte aber für WhatsApp wie für den Arztbesuch: "Jeder Patient, der bewusst falsche Angaben macht, begeht einen Betrug."

Fotos: PR, dpa/Patrick Pleul, dpa/Maurizio Gambarini, dpa/Patrick Seeger

Grausamer Fund in Leipzig! Wo kommt dieser Kopf her? 11.172 Anzeige
Vereinsloses Ex-Top-Talent Sinan Kurt hält sich in Fußball-Halle fit Neu
Was Ihr in diesem Jahr bei der "Venus" verpasst habt! Neu
Bei Saturn in Bochum bekommt Ihr die Apple Watch jetzt zum Knaller-Preis! Anzeige
Bruder sollte aufpassen: Kleinkind (2) stürzt aus Fenster! Neu
Verhängnisvoller Unfall nach "Pinkel-Pause": Minderjährige verletzt Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 4.981 Anzeige
Vorwürfe gegen Danni Büchner: "Nun hat sie den Bogen überspannt" 4.162
Neue Details im Vermissten-Rätsel: Mutter hat fast 50.000 Euro Schulden! 2.960
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 2.791 Anzeige
"Ihr seid Muschis geworden": Ausraster von VfB-Profi Badstuber nach Platzverweis 2.031 Update
Heftige Unruhen erschüttern Chile! Drei Menschen ums Leben gekommen 375
Kreisliga oder Serie A? Juventus Turin mit dem wohl lustigsten Slapstick-Tor des Jahres! 1.341
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Todes-Drama bei Schüleraustausch: Teenager stürzt aus Fenster sieben Etagen in die Tiefe 3.281
Aggressive Kuh sorgt für Alarm! Polizei und Feuerwehr rücken zu Groß-Einsatz aus 875
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Fahrer schrottet seinen Ferrari beim Überholen 4.406
Besitzer tut seinem Hund so ekelhafte Dinge an, dass er acht Jahre in Haft muss 4.894
Wahr oder falsch? Das sind die größen Mythen zur E-Mobilität! Anzeige
Conor McGregor soll junge Frau missbraucht haben! Schwere Vorwürfe gegen MMA-Superstar 1.166
Nach Hochzeit mit Oliver Pocher: Amira Aly zeigt ihr Kleid! 5.825
Training beim FC Bayern abgebrochen: Sorge um Tolisso 1.475
Mann fährt mit Auto in Menschenmenge vor Café und verletzt fünf Menschen 3.838
Zwei Männer verletzt: Aussprache endet mit Schlägen und Schüssen! 353
Acht verletzte Polizisten: Typ auf Medikamenten rastet aus 266
Mutter verzweifelt, dann hat Kind mit Down-Syndrom rettende Idee 8.449
Mann (†59) getötet: Musste er wegen Fotos seiner Stieftochter sterben? 6.072
Serien-Fertigung von neuer Weltraum-Rakete vor dem Start 124
"Hartes Deutschland" aus Leipzig: Das macht die Drogensucht mit jungen Leuten 8.343
Schwangere GZSZ-Schauspielerin trotzt Strapazen: "Ich fühl mich wie das blühende Leben" 4.230
Michael Wendler wird's freuen: Das macht seine Laura bei ihm, wenn es regnet 9.033
Niklas Süle mit Kreuzbandriss: FC Bayern bestätigt schlimmen Verdacht! 881 Update
Vollgas unter Drogen: Diese A9-Verfolgungsjagd war selbst der Polizei zu gefährlich! 3.030
Millionen lachen darüber: So dreist legt eine Mutter ihre Kinder rein 3.607
Bundesliga-Debüt mit 33 Jahren: Unions "ewiger" Parensen verleiht eiserner Defensive nötige Stabilität! 308
Irrer Nonstop-Rekord! Darum führt Airline den längsten Flug aller Zeiten durch 6.276
Riesen-Penis bei "Das Supertalent": Er schwang nicht nur sein Rad! 8.563
Leitplanke durchbrochen und überschlagen: Van kracht auf A67 mit Auto zusammen 310
Die große Altkleider-Lüge: Darum sind Container nicht die beste Wahl 9.509
"Hass leise machen!" 14.000 singen und tanzen nach Halle-Attentat 1.845
Tonnenschwerer Zug kracht in VW-Fahrerin 5.425
Seltene Krankheit entstellt junge Frau: Ärzte und Helfer schenken ihr neues Leben 1.983
In die Dusche pinkeln: Experte will so die Umwelt schonen 9.197
Schwarzfahrer mit Fleischerbeil unterwegs, dann droht er, alle umzubringen 8.027
Schrecklicher Quad-Unfall: Männer rasen gegen Bäume und sterben 5.717
"Feine Sahne Fischfilet"-Sänger kann Frust auf Land nachvollziehen 4.637
Mathe-Lehrerin vernascht Teenie von Schule, wo sie einst ausgebildet wurde 9.600
BVB-Kapitän Marco Reus erstickt durch sein Siegtor die Mentalitätsdebatte im Keim! 849
Familie bezieht neues Haus, als sich im Keller etwas bewegt 35.960
Junge (3) greift in Förderschnecke, Notarzt muss Arm des Kindes vor Ort amputieren 13.974
Klaas Heufer-Umlauf auf Abwegen: Darum arbeitet er auf einem Flughafen 898
Leben mit Borderline: Mein Spiegelbild, das bin nicht ich 3.883