Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

NEU

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

NEU

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

NEU

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
13.634

Für seinen kleinen Sohn: Sterbender Vater zieht Weihnachten vor

Was für eine traurige Geschichte! Baby Maxie soll eine letzte schöne Erinnerung an seinen Papa haben.

Von Laura Höntsch

Für seinen Sohn will der krebskranke Jay Clark (41) stark sein.
Für seinen Sohn will der krebskranke Jay Clark (41) stark sein.

Pevensey - Dieses Weihnachten ist vielleicht das schönste und gleichzeitig traurigste in Maxies Leben. Denn was der erst zehn Monate alte Junge nicht weiß: Es wird vermutlich das letzte Fest sein, das er mit seinem Papa feiern kann.

Denn Jay Clark (41) ist todkrank. Vor etwa einem Jahr bekam der Engländer die schockierende Diagnose: Bauchspeicheldrüsen-Krebs. 

Seine Frau Caroline (37) war zu diesem Zeitpunkt im siebten Monat schwanger - endlich. Unzählige Male versuchte das Paar ein Baby zu bekommen, probierte es auch mit künstlichen Befruchtungen. Von Ärzten hieß es, die beiden könnten keine Kinder bekommen.

Umso größer natürlich die Freude, als Caroline schließlich doch mit dem kleinen Maxie schwanger wurde. Niemand ahnte, dass ihr Glück so schnell in Angst und Verzweiflung umschlagen würde.

Er hatte noch einen letzten Wunsch: Ein richtiges Weihnachtsfest mit seiner kleinen Familie.
Er hatte noch einen letzten Wunsch: Ein richtiges Weihnachtsfest mit seiner kleinen Familie.

Eines Tages wurde Jay ins Krankenhaus eingeliefert, er klagte über heftige Bauchschmerzen. Dann entdeckten die Ärzte den Tumor.

Chemotherapien schlugen fehl und Jay wurde klar, dass ihm nicht mehr viel Zeit mit seiner kleinen Familie bleiben würde. Und ein weiterer Schicksalsschlag traf ihn in diesem Jahr - seine Mutter starb im Mai an Brustkrebs.

Für seinen Sohn wollte Jay trotz allem stark bleiben. Er hatte schließlich noch einen großen Wunsch: Er wollte ein letztes Weihnachten mit seinem Sohn verbringen. Doch, dass er im Dezember noch leben wird, ist mehr als unwahrscheinlich.

Also entschied Jay, das Weihnachtsfest in diesem Jahr vorzuziehen. Gesagt, getan, Santa brachte Geschenke, Kunstschnee sorgte für das perfekte Wintergefühl.

"Der Tag sollte so besonders sein, wie möglich, denn Maxie ist noch so jung. Die Bilder sind Erinnerungen, die niemals vergehen", erklärt Jay dem Mirror. "Ich möchte, dass er weiß, dass Papa ihn vermisst und immer vermissen wird.

Sein Sohn soll zu jedem Zeitpunkt wissen, dass sein Vater immer für ihn da sein wird. "Ich wollte sicherstellen, dass Maxie zu jedem Weihnachtsfest und an jedem Geburtstag eine Karte von mir bekommt, bis er 18 ist - und zu besonderen Geburtstagen auch Geschenke. Natürlich möchte ich auch in Wirklichkeit für ihn da sein, aber ich muss an einen anderen Ort gehen. Ich habe es akzeptiert, ich habe sogar meine eigene Beerdigung organisiert."

Und nach dieser rührenden Aktion kann er sich ganz sicher sein, dass sein kleiner Maxie eines Tages sehr stolz auf seinen Vater sein wird.

Fotos: Screenshot/Facebook

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

NEU

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

NEU

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

NEU

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

NEU
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

NEU

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

NEU
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

NEU

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

NEU

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

NEU

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

NEU

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

NEU

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

NEU

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

5.674

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

1.179

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

1.575

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

7.987

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

157

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

7.988

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

10.045

AfD-Frau gibt Merkel Mitschuld an Tod der Freiburg-Studentin

4.908

Hier kämpft sich ein Überlebender des Chapecoense-Absturzes zurück ins Leben

2.296

Chinesinnen bürgen mit Nacktfotos für Online-Kredite

4.116

Sarah und Pietro: Das TV-Drama des Jahres geht in die nächste Runde

3.745

So heiß zeigt sich Khloe Kardashian ab heute in Deutschland

1.191

14-Jähriger angeschossen, nachdem er Mitschüler mit Messer bedrohte

6.232

Sind zwei Teenager für den Tod von 14 Menschen verantwortlich?

3.281

Zwei Morde an einem Abend im gleichen Stadtteil?

9.462
Update

Zieht Melina Sophie in diesem Video wirklich blank?

783

Mutter von vergewaltigten Töchtern sorgt vor Gericht für Wirbel

1.745

Bitter! Sachsen müssen am längsten arbeiten

1.877

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

5.015

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

2.969

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

2.441

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

32.863

Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

13.468

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

17.700

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

4.817

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

425

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

5.972

Polizist vor Polizeiwache erschossen

7.752

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

15.347

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

1.370

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

3.728