Olympia-Star von Schwager niedergestochen: Schwester tot, Nichte verletzt Top Tödlicher Unfall auf Startbahn: Fußgänger von Flugzeug überrollt Top "Reden wir über das Bimbes-System von Helmut Kohl": AfD-Weidel geht wegen Spenden-Skandal in Offensive Neu Sprit-Krise: Dürfen Tank-Lkw bald wieder an Sonntagen fahren? Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.291 Anzeige
19.167

Frau (26) entdeckt am Strand merkwürdige Flecken an ihrem Körper: Wenig später liegt sie im Koma

Freya Beth Clarke kämpft nach Auslandsjahr gegen Blutkrebs

Eine Engländerin hat aus Zufall entdeckt, dass sie an einer tödlichen Krankheit leidet.

London - Freya Beth Clarke (26) lag während ihres Auslandsjahr gerade am Strand, als sie die seltsamen blauen Flecken an ihrem Körper entdeckte. Zu diesem Zeitpunkt ahnte sie nicht, dass sie bald ins Koma versetzt werden muss.

Freya Beth Clarke (26) vor ihrer Krebserkrankung.
Freya Beth Clarke (26) vor ihrer Krebserkrankung.

Die junge Frau hatte ihren Job in ihrer Heimat London gekündigt, um auf Weltreise zu gehen. Sie wollte ein Jahr in Australien verbringen, weit weg von ihrem "langweiligen" Leben in England. Am Ende wurde es buchstäblich zum Abenteuer ihres Lebens.

Die merkwürdigen Blutergüsse an ihren Beinen tat die 26-Jährige zunächst noch als Folgen einer Laser-Haarentfernung ab, der sie sich vor ihrem Urlaubsjahr unterzogen hatte. Und Freya hatte noch eine andere logische Erklärung für die Flecken: "Ich sagte mir, dass ich sie mir zugezogen hatte, während ich mich in einer Bar gestoßen hatte."

Doch dann bemerkte sie eine Veränderung bei ihrer Periode: "Dann hatte ich sehr lange und sehr stark meine Tage, die mir seltsam vorkamen. Ich versuchte es aber auszublenden und dachte, dass es vielleicht mit dem Stress der Reise zu tun hatte. Aber so richtig ignorieren, konnte ich es nicht."

Freya befürchtete, dass es im schlimmsten Fall eine Anämie sein könnte, aber dachte nie daran, dass es etwas wirklich Ernstes sein könnte. Um die Sache abzuklären, suchte sie einen Arzt auf. Nach der Blutuntersuchung bekam sie die schreckliche Diagnose: Sie litt unter myeloischer Leukämie.

Die junge Frau verbrachte gerade ein Jahr in Australien, als sie am Strand etwas Merkwürdiges an ihrem Körper entdeckte.
Die junge Frau verbrachte gerade ein Jahr in Australien, als sie am Strand etwas Merkwürdiges an ihrem Körper entdeckte.

"Mein erster Gedanke war einfach: 'Also, das wird meinen Urlaub ruinieren'", erinnert sich die Britin laut Daily Mail. "Sie waren sich zunächst nicht ganz sicher, was es war und ich dachte nur, dass sie einen Fehler gemacht haben müssen, denn abgesehen von den Blutergüssen fühlte ich mich nicht krank."

Schließlich brach aber die Gewissheit über Freya zusammen und sie realisierte, dass sie todkrank war. "Ich dachte immer, dass mir das nicht passieren könnte."

Schweren Herzens überbrachte sie ihrer Mutter die grausame Nachricht, die sich sofort in den nächsten Flieger nach Australien setzte. Was folgte, waren drei Monate voller Behandlungen, Schmerzen und Tode. Freyas Körper reagierte so heftig auf die Chemotherapie, dass die Ärzte entschieden, sie in ein Koma zu versetzen.

Acht Wochen lang schlief sie den künstlichen Schlaf, in der Hoffnung, dass sie die Behandlung so vertragen würde. Doch als sie die Ärzte anschließend wieder aufwecken wollte, hörte Freyas Herz zweimal auf zu schlagen. "Ich war medizinisch tot, ehe man mich wiederbeleben konnte." Zum Glück kann sich die 26-Jährige an diese unfassbaren Momente nicht mehr erinnern: "Mein Gehirn hat das meiste ausgeblendet."

Die Mediziner hatten die junge Frau schon fast aufgegeben und benachrichtigen ihren Vater und Schwester. Doch Freya erholte sich etwas und konnte mir ihrer Familie Weihnachten im Krankenhaus feiern. Nur einen Monat später ging es ihr so gut, dass sie sogar wieder nach England gebracht werden konnte.

Doch die Glückssträhne hielt nicht lange an. Die Britin zog sich eine heftige Infektion zu, infolgedessen man ihr in einer achtstündigen Operation sowohl Blinddarm als auch ihren rechten Eileiter entfernen musste. Ob sie jemals Kinder kriegen kann, ist unklar.

Derzeit erholt sich Freya Zuhause bei ihren Eltern. Man befürchtet, dass sie sich erneut einer Chemotherapie unterziehen muss. "Es ist sicherlich nicht so, dass man erwartet, im Urlaub den Löffel abzugeben und mit Krebs und einer 5-Zoll-Narbe am Bauch zurück zu kommen", scherzt die 26-Jährige schon fast. Doch eines Tages will sie unbedingt nach Australien zurückkehren.

Fotos: Facebook/Freya Beth Clarke

Zöllner entdecken Jahrtausende alten Gott der Unterwelt in Paket Neu Zukunftsmusik! Schott setzt auf Künstliche Intelligenz bei Glasherstellung Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.761 Anzeige AfD-Chefin Weidel greift Kanzlerin Merkel an: "Politik der Spaltung!" Neu Verlobter stirbt vor Hochzeit: Braut macht diese emotionalen Fotos Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.555 Anzeige Neuer Tarifvertrag: So viel Geld gibt's mehr für private Security-Leute Neu "Sylvies Dessous Models": Welche Kölner Schönheit kann Sylvie von sich überzeugen? Neu
CDU-Zoff um Migrationspakt! Partei-Vize Laschet rügt Spahn Neu Schokolade im Test: Teuerste Tafel fällt durch, bekannte Marken sind vorn Neu Leben nach dem Tod im Netz: Was passiert mit Online-Profilen und Abos? Neu Auto mit 46-Kilo-Brocken von Brücke beworfen: Fahrerin schwer verletzt Neu Fünf Verletzte! Wohnung brennt völlig aus Neu Update
Must-Have für Männer: Die Lichterkette für den Bart 927 In wenigen Augenblicken werden die beiden nur sehr knapp dem Tod entkommen 2.774 WM-Schuhe von Götze, Basketball von Nowitzki: Hammer-Auktion für den guten Zweck 133 Eisbären-Sex! Was ist das bitte für eine Weihnachtsdeko? 1.359 Flüchtling als Held? Darum ist der Fantasy-Kinofilm "Jupiter's Moon" ein Flop! 857 Angst um Kylie Minogue: Schwer bewaffnete Polizei sichert Konzert in Köln ab 667 Sky-Serie "Das Boot" startet: Regisseur Prochaska will das Morden hinter sich lassen 426 Streit eskaliert: Mann geht mit Messer auf Nachbarin los 750 Update Ausraster nach Trennung! Erst Ex-Frau gewürgt, dann kommt auch noch ein Tischbein ins Spiel 424 Was Kontrolleure mit Schwarzfahrern machen dürfen und was nicht! 696 Box-Legende feiert Geburtstag: Heute wird der "schöne René" 65 310 Feuerwehr findet Toten in brennender Wohnung 488 Update Explosionen und Schüsse: So lief die Anti-Terror-Übung am Köln/Bonn Airport 438 Mann überrollt Rentnerin mit Streufahrzeug und flüchtet 1.178 Zeuge packt aus: So brutal und gnadenlos war der Drogenboss "El Chapo"! 1.040 Bewohner schockiert: Was ist das für eine Kreatur? 2.351 Große Sorge! Karel Gott im Krankenhaus 2.424 Entsorgte Hilfsorganisation blutbefleckte Verbände und Kleidung von Migranten illegal? 632 Jens Büchner schon eingeäschert: Whisky-Cola auf Trauerfeier 1.908 Lebt Maddie McCann und wird in Höhle gefangen gehalten? 1.300 Sicher durch die dunkle Jahreszeit: Diese Tipps hat die Polizei für Dich 196 Bei Ebay gebucht: Frau gibt sich als Putzfrau aus und bestiehlt mehrere Familien 415 "Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause: Eine TV-Legende wird 50 469 "Leben. Lieben. Leipzig": Nacktszene am FKK-Strand war gefaked 5.116 "Wer wird Millionär": Irre Wartezeiten für die Zuschauer! 1.000 Freie Wähler wollen hessische Landtagswahl anfechten 39 "Paketbote" überfällt, missbraucht und beraubt Frau in ihrer Wohnung 1.248 Mann schießt auf Freund seiner Tochter, weil er etwas gegen Beziehung hat 381 Neuer Dresden-Tatort: Tod von Szenegastronom sorgt für Rätsel 1.942 Welcher GZSZ-Star verbirgt sich hinter diesem Kinderfoto? 291 Zieht Annemarie Eilfeld ins Dschungelcamp? 357 Also doch! Obdachlose dürfen in U-Bahnhöfe übernachten 364 Frau will verletztem Jogger helfen, doch der packt seinen Penis aus 4.462 Tote bei Horror-Crash zwischen Mercedes und Kleinbus 3.122 Husky "Snow" legt S-Bahn lahm und versetzt Polizei in Aufregung 1.877 Verdacht verhärtet sich: Mädchen (15) von sechs Männern vergewaltigt 12.882