Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

6.293

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.801

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.101

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.147
24.453

Krankenbesuch bei Louis (6) nach seiner schweren Operation

Dresden - Dem krebskranken Louis (6) musste am Mittwoch im Dresdner Uniklinikum ein Teil des linken Armes wegoperiert werden. MOPO24 besuchte das Kind und seine Mutter im Krankenhaus.
Mama Michelle (34) am Krankenbett ihres Sohnes Louis (6).
Mama Michelle (34) am Krankenbett ihres Sohnes Louis (6).

Von Juliane Bauermeister

Dresden - Bei dieser Operation fieberten Tausende Menschen mit! Nun hat der krebskranke Louis (6) den Eingriff am Mittwoch im Dresdner Uniklinikum gut überstanden.

Zwar hat er noch große Schmerzen, doch es gibt gute Neuigkeiten: Teile seines linken Armes konnten von den Spezialisten gerettet werden.

Bekannt wurde der Fall durch ein sehr emotionales Video. Darin erklärt die Mutter des Jungen Michelle Müller (34) ihrem Sohn, dass sein Arm amputiert werden könnte. In der Schulter von Louis wurde im Dezember ein bösartiger Tumor festgestellt.

Im Internet löste das Video eine Welle des Zuspruchs und des Mitgefühls aus. MOPO24 besuchte den tapferen Jungen und seine starke Mutter im Krankenhaus.

Louis hatte zuvor viel geschlafen und sich ausgeruht, um sich auf die OP vorzubereiten.
Louis hatte zuvor viel geschlafen und sich ausgeruht, um sich auf die OP vorzubereiten.

"Mir tut es gut so offen damit umzugehen. Am Anfang wusste nur der engste Familien- und Freundeskreis von der Krebsdiagnose von Louis. Viele bemitleideten mich für unser Schicksal, doch das zog mich nur noch weiter runter und half mir nicht“, erklärt Michelle.

„Durch den öffentlichen Zuspruch der Leute und die Anteilnahme kann ich unglaublich viel Kraft und Mut schöpfen.“ Einen halben Tag lang wurde Louis operiert. Seitdem hat er viel geschlafen und sich ausgeruht. Mama Michelle war immer an seiner Seite.

"Wir haben viel Arm verloren. Die oberen zwei Drittel des Oberarmknochens und die vom Tumor betroffenen Muskeln des Oberarmes sind entfernt worden.

Das Schlüsselbein ist anschließend zum Ausgleich des Defektes nach unten geschwenkt und mit dem verbliebenen gesunden Oberarmknochen verbunden worden.

Jetzt hoffen wir, dass Louis schnell wieder einen funktionsfähigen Arm hat, auch, wenn er jetzt 15 Zentimeter kürzer ist", sagt die Mama und fügt an: "Ein paar Finger hat er sogar schon bewegen können."

Trotzdem hat der tapfere Louis noch einiges vor sich: "Er muss noch zwei bis drei Wochen auf der Kinderstation bleiben. Dann geht es mit der Chemotherapie weiter."

Durch die Operation sind Krebszellen über den Blutkreislauf in den Organismus gelangt. Diese müssen noch vernichtet werden. Wir wünschen ihm weiterhin gute Besserung und eine vollständige Heilung.

Foto: Screenshot, Privat

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

655

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.057

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.754

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.552

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.598

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.814

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.530

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.271

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

8.264

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.506

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.897

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.180

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.334

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.931

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.276

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.208

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.978

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

20.875

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.611

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.232

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.973

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.989

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

456

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.187

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.473

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.054

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.509

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.328

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.534

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.957

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.682

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.332

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.057

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.871

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.781

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.867

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.731

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.841

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.766

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

869

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.935

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.192

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.163