Unfall am Bahnübergang: Lok kracht in Lkw

Krefeld – Am Montag ist ein Lkw-Fahrer (40) in Krefeld durch den Zusammenstoß mit einer Lok schwer verletzt worden.

In Krefeld stießen eine Lok und ein Lkw zusammen.
In Krefeld stießen eine Lok und ein Lkw zusammen.  © Polizei Krefeld

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 8.50 Uhr auf einem Bahnübergang an der Carl-Sonnenschein-Straße. Der Unfallort liegt auf einem Werksgelände.

Bei der Überquerung der Gleise wurde der Lkw von der Lok erfasst und mitgeschleift. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Im Zug selbst befand sich kein Lokführer, dieser wurde für eine Rangierfahrt per Fernbedienung bewegt.

Wie es zu dem Zusammenstoß kommen konnte, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Titelfoto: Polizei Krefeld

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0