Schreckliche Familientragödie: Vater tötet drei kleine Kinder Top Mädchen (15) in Wurzen vergewaltigt? Asylbewerber (19) in U-Haft Top Köln-Hooligans nach Angriff auf Union-Fans und Polizei festgenommen Top "Christopher Robin": Darum machte Regisseur Forster den Film für seine Tochter Neu
21.290

Sie wollten Flüchtlingen helfen: Jetzt stehen Bürger in NRW vor dem Ruin

Hohe Zahlungen für Flüchtlingspaten im Kreis Minden-Lübbecke

Das entsprechende Gesetz lasse dem Jobcenter keine andere Wahl, als die Forderungen zu stellen.

Minden – Seit Jahren setzt sich Hilde Wiegand für Flüchtlinge ein. Und so war es für die pensionierte Beamtin aus Minden auch klar, dass sie für syrische Flüchtlinge bürgen wollte, die nach Beginn des Syrienkriegs nach Deutschland gekommen sind. In NRW sind das alleine etwa 7000 Bürgen.

Auch trotz anerkanntem Asylantrag müssen die Bürgen weiter zahlen. (Symbolbild)
Auch trotz anerkanntem Asylantrag müssen die Bürgen weiter zahlen. (Symbolbild)

Als eine junge Frau, die sie schon länger betreute, ihre Mutter und zwei Schwestern aus dem Krieg retten wollte, unterschrieb sie diese Bürgschaft. "Sie weinte bitterlich. Also haben wir das gemacht", wird Wiegand im WDR zitiert.

Drei Jahre müssen Bürgen nach dem Gesetz von 2016 die Kosten für die Unterbringung von Flüchtlingen übernehmen, auch wenn der Asylantrag schon anerkannt ist. 21.000 Euro hat Wiegand schon bezahlt, doch es könnte mehr werden.

Auch Stefan Straube-Neumann hat jetzt Post vom Kreis Minden-Lübbecke bekommen. Fast 47.000 Euro soll er für die Unterbringung von einer syrischen Familie bezahlen. "Ich war ja auch bereit, bis zur Anerkennung des Asyls zu zahlen. Das wären vielleicht 10.000, 12.000 Euro gewesen. Aber eben nicht für den gesamten Zeitraum", sagt er.

Heidemarie Schönrock-Beckmann vom Jobcenter des Kreises weiß sich nicht anders zu helfen, als die Bescheide zu schicken. "Wir sind jetzt aufgrund einer entsprechenden Weisungslage des Ministeriums verpflichtet, diese Erstattungsansprüche zu ermitteln, und geltend zu machen, da wo sie auch rechtmäßig geltend gemacht werden können", sagt sie.

William Eichouh aus Harsewinkel erging es ähnlich (TAG24 berichtete), als er eine Verpflichtungserklärung unterschrieb. Er verpflichtete sich, für den Lebensunterhalt seiner Verwandten aus Syrien aufzukommen. Er nahm an, dass sich die Zahlungen auf die Zeit beschränken würden, in der die beiden noch nicht als Flüchtlinge in Deutschland anerkannt sind.

"Es handelt sich in meinem Fall um eine Irreführung von der Regierung und der zuständigen Beamtin", sagte er im Januar. Nicht nur Eichouh wurde mit dem finanziellen Ruin konfrontiert, auch andere Bürgen könnten durch die Forderungen ruiniert werden.

Fotos: DPA

Unfassbar: Handwerker verteilen Fäkalien und betrügen Mann um Tausende Euro Neu Großeinsatz in Bielefeld: Mann (30) schießt mit Pistole um sich Neu Säugling stirbt nach massiver Gewalt: Vater ist Hauptverdächtiger Neu Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner stellt Forderung an BVB und FCB Neu Hitzewelle 2018: Das ist die am meisten unterschätzte Gefahr 30.567 Anzeige Oha! Berühmtes Eichhörnchen "Karl-Friedrich" überrascht seine Retter Neu Mann schlägt Freundin, wirft mit Steinen und setzt Garage in Brand Neu
Feuer in Flüchtlingsheim: Mann (30) springt aus zweitem Stock Neu Hier gönnt sich ein nackter Mann ein Bad in der Autowaschanlage Neu Frau in Sprudelbecken von FKK-Bereich vergewaltigt Neu Sex mit Patricia Blancos Freund? Saskia Atzerodt packt aus! Neu Feuer im Hafen! Beliebtes Restaurant-Schiff in Rostock angezündet Neu Schwerer Oldtimer-Crash: Bergung wird zum echten Problem Neu Drei Menschen ertrinken an gleicher Stelle im Rhein: Kann diese Idee helfen? Neu Vulkan droht auszubrechen: Komplette Insel evakuiert! Neu Insolvenzverwalter glaubt: Air Berlin kann den Millionenkredit zurückzahlen Neu Union-Fans nach Spiel in Köln mit Steinen attackiert Neu Neue Rangliste: Das ist die lebenswerteste Stadt der Welt Neu Ist er der "Golden State Killer"? 13. Mordanklage gegen früheren Polizisten Neu Bus verunglückt in England: Über 40 Verletzte! Neu Mutter lauert ihrer Tochter auf, als diese schläft und tötet sie mit einer Axt Neu Radfahrer (33) knallt gegen Auto und stirbt Neu Mann (25) sieht wegen seltener Krankheit aus wie zwölf Neu Skandalöse Enthüllung: Das Frauen-Monopoly der englischen Fußballstars Neu User geschockt: Instagram-Frau sperrt ihren Hund in Waschmaschine und stellt eine perverse Frage Neu Forscher entdecken: Durch Potenzpillen können Blinde wieder sehen! Neu Schiedsrichter-Boss: Eintracht bei Supercup benachteiligt! Neu "Ich wollte nicht mehr leben": Melina Sophie im Kampf gegen die Depressionen Neu Wer macht sowas? Unbekannte sägen Bäume an Neu Niedriger Pegel im Rhein legt Wrack frei! Neu Verdacht um Nazi-Raubkunst in Düsseldorf geklärt Neu Fataler Sachsenklinik-Streit: Brüder stürzen ins offene Grab ihrer Mutter Neu Welche Musikerin präsentiert auf diesem Bild ihren "Apfelarsch"? Neu Polizei klagt über mangelhafte neue Pistolen Neu Kindergeld in Sachsen: Aus diesem Land kommen die meisten ausländischen Bezieher Neu Hottie im Höschen! Bonnie Strange (31) versext ihre Fans bei Instagram 1.161 "Ich will nicht mit euch reden": Astro-Alex lässt Schüler abblitzen 7.299 Verweste Leiche am Stadion gefunden: Polizei steht vor Rätsel 30.259 Leverkusener Zeltlager in Südfrankreich: Leiche gefunden! 4.593 Cherno Jobatey war seinen Job schneller los, als er wollte: Und das ist der Grund 10.378 Alarm: Hier blubbert Schaum aus dem Boden 6.932 Drama am Ostsee-Strand: Jugendlicher (15) verunglückt mit Jetski 5.483 Mann mit Vollbart und Drähten löst Terror-Alarm aus 9.012 Alles was zählt: Szewczenko feiert ihre Oma 1.414 "Rassistisch"! Sinti und Roma empört über Duisburgs OB, Nahles soll durchgreifen 4.524 Vollsperrung und Stau nach Unfall mit Lastwagen auf Autobahn 348 "AfD als konzeptlos darstellen"! Partei-Chef Gauland schießt gegen ZDF 3.443 Schock für Fans! Warum bricht Demi Lovato ihre Therapie ab? 3.341 Hier beten Fußball-Fans für den Aufstieg 1.268 Mehrfach zugestochen! Streit unter Afghanen wegen Zwangsheirat 3.862 Video! Vollsperrung nach Mega-Rauchwolke über A13 31.425 Update