Blutige Attacke: Gruppen-Streit endet mit Messer im Rücken! Top 187-Strassenbande-Rapper Bonez MC macht sich über Mega-Fail von Polizisten lustig Neu Kinder angekettet und gefoltert: Horror-Eltern grinsen vor Gericht Neu Einbrecher stürmen Kaufhof in Kölner Innenstadt! Neu Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! 3.434 Anzeige
9.030

Rettung nach 21 Stunden! Frau überlebt Horrornacht auf offenem Meer

Kreta: Russin gerät mit Luftmatratze in Seenot

Olga Kuldo wurde mit ihrer Luftmatratze so weit von der Küste Kretas abgetrieben, dass sie über Nacht auf offener See ausharren musste.

Kreta - Für eine Russin hätte der Urlaub in Griechenland fast in einer tödliche Tragödie geendet. Die Frau trieb hilflos auf dem offenen Meer - ohne Aussicht auf Rettung.

Die Frau wurde vom Strand in Rethymno hinausgetrieben.
Die Frau wurde vom Strand in Rethymno hinausgetrieben.

Erst 21 Stunden, nachdem Olga Kuldo (55) in Seenot geraten war, sei sie von einem Grenzpatrouillenflugzeug gefunden worden, wie die britische "Sun" berichtet. Der Flieger sollte eigentlich nach illegalen Einwanderern suchen, war jedoch von der griechischen Küstenwache angewiesen worden, auch nach der Vermissten Ausschau zu halten.

Am Abend zuvor hatte die Frau einen Ausflug an den Strand des Ferienortes Rethymno auf Kreta unternommen. Mit ihrer Luftmatratze im Gepäck wollte sie schwimmen gehen, wurde dabei von der starken Strömung aber offenbar so weit aufs offene Meer hinaus getrieben, dass sie sich aus eigener Kraft nicht mehr ans Ufer retten konnte.

Als sie nicht zurückkehrte, alarmierten ihr Mann Oleg (59) und die Tochter Yulia (28) die Küstenwache. Sie suchte zunächst mit einem Boot und einem Jet-Ski nach der Vermissten - ohne Erfolg. Schließlich wurde das Grenzflugzeug tags darauf fündig.

"Um 10.40 Uhr fand unser Flugzeug die vermisste Person auf einer Luftmatratze, neun Seemeilen von Rethymno und eine Seemeile von der Küste in der Nähe von Lavris entfernt", erklärte die Europäische Agentur für Grenz- und Küstenwache Frontex gegenüber der "Sun".

Ein Schiff der griechischen Küstenwache brachte die 55-Jährige nach 21 Stunden in Seenot wieder sicher an Land. Durch die Sonneneinstrahlung hatte sie Verbrennungen erlitten. Zudem war die Frau nach ihrer Nacht auf dem offenen Meer stark unterkühlt.

Dennoch hatte Kuldo Glück im Unglück. Ihre Tochter Yulia schrieb auf Facebook: "21 Stunden, verdammt noch mal. Ich werde mich immer an diesen Tag erinnern. Ein Wunder ist passiert."

Fotos: 123RF

Darum wird's am Geldautomat bald nicht mehr lila Neu Plötzlich bremst einer: Verletzte bei Hochzeits-Konvoi Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 5.630 Anzeige Zuvor Baum entwurzelt: Seat-Raser kracht in LKW, Fahrer sofort tot! Neu 20-Jähriger übt Schießen mit Armbrust, doch das geht schief Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.341 Anzeige Schock beim ZDF! Frier und Herbst landen beim Psychiater Neu Polizeikontrolle eskaliert: Rund 50 Personen bedrängen Beamte! Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 2.840 Anzeige Polizei bringt Nachtkönig von Game of Thrones in den Knast Neu Dicker Mann erniedrigt Stewardess, als er dafür bestraft werden soll, ist er tot Neu Sie genoss es! Mann zwingt Tagelöhner mit vorgehaltener Waffe zum Sex mit seiner Freundin Neu Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Alles andere ist Schokolade: Die Trends im Osternest Neu Touristen entsetzt: Plastikmüll überschwemmt dieses deutsche Naturparadies! Neu
Freundin von Bundesliga-Star postet sexy Foto und Instagram flippt aus Neu FC Bayern vor Double-Prüfung gegen Werder Bremen: "Besondere Situation" Neu Terror in Berlin: Amri-Komplize hatte Kontakt zum Drahtzieher der Anschläge von Paris! Neu Transfer-Gerücht: Wechseln zwei Herthaner im Sommer zu RB Leipzig? Neu
Daniel Völz beantwortet Fan-Fragen und gibt interessante Antworten! Neu Spektakulärer Unfall: Es passierte direkt vor der Tür der Polizei! 350 Autofahrerin übersieht Motorrad: 37-Jähriger tot! 12.464 Bombenanschlag per Post? Polizei steht vor vielen Rätseln 1.905 Früheres deutsches Top-Talent vor Rückkehr in die Bundesliga? 4.627 Notlandung auf Ostseeinsel: Militärjet verliert Kampf gegen dieses kleine Tier! 8.161 Passanten finden Frauenleiche in Badesee 4.823 Nike Premier Cup: Hier spielen die Fußball-Stars von morgen! 348 Musste It-Boy Florian Wess mit seinem Manager ins Bett? 4.733 Im siebten Monat: Damit hat Janni Hönscheid zu kämpfen! 2.516 Notfall im Kölner Dom: Höhenretter rücken an 728 A14 nach schwerem Unfall vollgesperrt: Auto überschlägt sich mehrfach 14.844 Update Nazi-Morde bleiben unvergessen: Gedenkfeier für getötete Experiment-Kinder 407 Biker fliegt aus der Kurve: Schwere Rückenverletzungen sind die Folge 1.563 Unter mysteriösen Umständen verschwunden: Wo ist Manuela Eberhart? 3.025 Brutaler Neonazi-Reißer "Skin": Erster Trailer nur für Hartgesottene! 9.407 Verheerender Großbrand vernichtet kompletten Supermarkt 7.089 Was die "Task Force Drogen" in einer Wohnung sicherstellt, ist unglaublich! 2.517 Feuerwehr rettet verirrten Rehbock aus Hafenbecken 464 Als Junge (7) seinen Vater auf Arbeit besucht, reißt Maschine ihm drei Finger ab 4.416 Alarmstufe 6! Sonnenbrand-Gefahr wie im Hochsommer 3.935 Von wegen alle nur am Schwänzen! Schüler-Demos im Norden auch am Karfreitag 694 Kulinarische Demo: So kurios setzt sich die Berliner Jugend für mehr Klimaschutz ein! 317 Schaf aus Herde entführt und auf brutalste Weise getötet 3.661 Hunderte Menschen in Köln regungslos am Boden! 9.947 Ajax ist schuld! Darum muss die holländische Liga jetzt umplanen 1.214 Es hat einen Grund, dass diese Männer so böse gucken! 6.311 Carmen Geiss zeigt erschreckende Röntgen-Fotos 4.818 Mob umringt in Berlin vier Polizisten, dann wird es brutal! 10.836 Trotz 10.000 Euro Strafe! Bonnie Strange bereut Beleidigung nicht 834