Seenot bei Kreuzfahrtschiff: Viking Sky legt endlich sicher an Mole an! 21.485
Erdogan will Krieg, für Deutschland hat er nur Spott übrig Top
Von der Leyen muss warten: Start der EU-Kommission verschoben Top
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% Anzeige
Stefanie Giesinger postet beunruhigendes Foto! Top
21.485

Seenot bei Kreuzfahrtschiff: Viking Sky legt endlich sicher an Mole an!

Schiff in Seenot: Dramatische Rettungsaktion vor Norwegen geht weiter

Bei einem Sturms gerät ein Kreuzfahrtschiff mit 1373 Menschen an Bord vor der norwegischen Küste in Seenot.
Oslo (Norwegen) - Die dramatische Evakuierung des vor der westnorwegischen Küste bei einem Sturm in Seenot geratenen Kreuzfahrtschiffs Viking Sky mit 1373 Menschen an Bord geht weiter: Bis zum frühen Sonntagmorgen wurden einem Bericht zufolge 297 Menschen gerettet.
Die Traumreise wird zum Horrortrip: Bei einem Sturms gerät ein Kreuzfahrtschiff mit 1373 Menschen an Bord vor der norwegischen Küste in Seenot.
Die Traumreise wird zum Horrortrip: Bei einem Sturms gerät ein Kreuzfahrtschiff mit 1373 Menschen an Bord vor der norwegischen Küste in Seenot.

16 von ihnen wurden laut Polizei verletzt, drei davon schwer. Das Schiff "Viking Sky", bei dem ein Motor ausgefallen war, fahre nun langsam in Richtung der in der Nähe liegenden Stadt Molde und solle von zwei Schleppern geleitet werden, meldete der Rundfunksender NRK.

Der südnorwegische Rettungsdienst twitterte, die Evakuierung erfolge voller Vorsicht. Laut Reederei Viking Ocean Cruise befanden sich 915 Passagiere und 458 Besatzungsmitglieder an Bord.

Auch die neun Besatzungsmitglieder eines im selben Küstengebiets ebenfalls in Seenot geratenen Frachters wurden laut Nachrichtenagentur NTB mittlerweile in Sicherheit gebracht.

Bei dem Frachtschiff "Hagland Captain" war ebenfalls der Motor ausgefallen. Daraufhin habe es Schlagseite bekommen, teilte der südnorwegische Rettungsdienst mit. Der Frachter war auf dem Weg zur "Viking Sky", um zu helfen.

Die Evakuierten kamen in ein Notaufnahmezentrum in der Stadt Brynhallen, rund 500 Kilometer nördlich der Hauptstadt Oslo. Die Verletzten wurden dann in drei Krankenhäuser gebracht. Der Rundfunksender NRK zeigte Aufnahmen der "Viking Sky" in starkem Wellengang im gefährlichen Küstenabschnitt Hustadvika, in dem es zahlreiche kleine Inseln und Riffe gibt.

 Das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" driftet in Richtung Land.
Das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" driftet in Richtung Land.

Der südnorwegische Rettungsdienst erklärte, das Schiff habe wegen Antriebsproblemen bei widrigen Wetterbedingungen einen Notruf abgesetzt und treibe in Richtung Küste.

Passagiere veröffentlichten auf Twitter Aufnahmen, die von dem Schiff stammen sollen. Zu sehen ist, wie bei starkem Wellengang Möbelstücke wie Sessel, Stühle und Tische sowie Pflanzen auf dem Boden hin und her schlittern. Ein Brett fällt einer Frau auf den Kopf. Viele Menschen an Bord sitzen und tragen Rettungswesten. Ein Passagier schrieb, er warte noch auf die Evakuierung. Die Besatzung mache einen fantastischen Job und sorge dafür, dass alle ruhig und versorgt seien. Das Meer sei weiterhin aufgewühlt.

Die Polizei der norwegischen Provinz Møre og Romsdal hatte am Samstagnachmittag auf Twitter mitgeteilt, ein Kreuzfahrtschiff habe Motorprobleme und müsse deshalb evakuiert werden.

Die Evakuierten kamen zunächst in die Kommune Fræna, während in den nahe liegenden Städten Molde und Kristiansund nach Schlafmöglichkeiten für sie gesucht wurde. Vermisst wurde niemand.

Es wurde davon ausgegangen, dass einer der beiden Motoren des Schiffs ausgefallen ist. Während mehrere Hubschrauber und Schiffe zur Evakuierung eingesetzt wurden, wurde zugleich versucht, den Motor wieder in Gang zu bringen. Beteiligt waren verschiedene Behörden und Organisationen, darunter das Rote Kreuz. Das Kreuzfahrtschiff lag zunächst vor Anker.

Der Küstenabschnitt Hustadvika liegt bei Kristiansund an der zentralen Westküste Norwegens und gilt als gefährliches Seegebiet. Dort ist es in der Vergangenheit schon häufiger zu Schiffsunfällen gekommen. Die "Viking Sky" wurde 2017 getauft. Sie ist unter norwegischer Flagge unterwegs.

Passagiere des Kreuzfahrtschiffes werden in eine Notunterkunft gebracht, nachdem sie mit einem Hubschrauber vom Schiff geholt wurden.
Passagiere des Kreuzfahrtschiffes werden in eine Notunterkunft gebracht, nachdem sie mit einem Hubschrauber vom Schiff geholt wurden.

Update 09.31 Uhr: In einer dramatischen Aktion wurden bislang 371 der 1373 Menschen von der "Viking Sky" an Land geholt, wie die Kommune Fræna am Sonntag auf einer Pressekonferenz mitteilte. 17 von ihnen habe man ins Krankenhaus gebracht. Die Evakuierung solle am Sonntag unentwegt weitergehen.

Update 10.56 Uhr: Die dramatische Evakuierung eines Kreuzfahrtschiffes in Norwegen ist unterbrochen worden. Hubschrauber sollten keine Menschen mehr von Bord der "Viking Sky" an Land fliegen, während Schlepper das Schiff in den Hafen der Stadt Molde bringen, wie der südnorwegische Rettungsdienst am Sonntag mitteilte.

Der Frachter "Hagland Captain" ist mit Maschinenschaden im selben Bereich wie das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" in Seenot geraten. Der Frachter war auf dem Weg zur "Viking Sky", um zu helfen.
Der Frachter "Hagland Captain" ist mit Maschinenschaden im selben Bereich wie das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" in Seenot geraten. Der Frachter war auf dem Weg zur "Viking Sky", um zu helfen.

Update 15.34 Uhr: Die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg (58) hat den an der Rettungsaktion des in Seenot geratenen Kreuzfahrtschiffes beteiligten Einsatzkräften gedankt. "Das ist ein dramatischer Tag für die Passagiere und Rettungsmannschaften gewesen", schrieb Solberg am Sonntag auf Twitter. Die tüchtigen Rettungskräfte, Freiwilligen und anderen Beteiligten hätten einen unschätzbar wichtigen Einsatz unter herausfordernden Bedingungen gezeigt.

Update 16.40 Uhr: Endlich! Vor der Kulisse schneebehangener Berge legte die "Viking Sky" Sonntagnachmittag an einem Pier in der Kleinstadt Molde an, wie im norwegischen Fernsehen zu sehen war.

Fotos: Frank Einar Vatne/NTB scanpix/dpa, Odd Roar Lange/NTB scanpix/dpa, Ekornesvag, Svein Ove/NTB scanpix/dpa

Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 7.228 Anzeige
Frau kauft Orangenkiste und findet darin ein super ekliges Tier Neu
Hund wird gequält, bis mutige Tierschützer einschreiten Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! Anzeige
Kerlchen bringt Millionen zum Lachen: Worüber regt es sich hier nur so auf? 4.629
N-Körbchen! Webcam-Girl lässt sich Mega-Brüste operieren: So sieht sie heute aus 6.343
MMA kommt nach Hamburg! jetzt Tickets abstauben! 3.259 Anzeige
Lebensgefährlich! Internetbestellung eines Jungen entpuppt sich als Horror-Paket 4.048
Nach Insolvenz: Noch mehr schlechte Neuigkeiten für deutsche Thomas Cook 2.447
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 1.046 Anzeige
Weltweit größte Internetseite für Kinderpornografie im Darknet gestoppt 889
Warnung vor Beauty-Trend! Darum schmieren Frauen Zahnpasta in ihre Vagina 4.615
DFB trauert um Chefankläger: Horst Hilpert gestorben 651
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 3.941 Anzeige
Flüchtlinge: Schwere Randale bei Registrierung in der EU, Unterkünfte angezündet 3.564
Mutter feiert wilde Drogenpartys, wo sie zwei 14-jährige Jungs verführt 2.816
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger Anzeige
Mitten im Wald: Hund von schwarzem Panther angegriffen 2.340
Katze, Kaninchen und Co. zeigen Zunge: Dieser Tier-Trend begeistert das Netz 567
Bodenständig: Sarah Lombardi verrät ihr schönstes Geburtstagsgeschenk 1.138
314-Kilo-Hai geangelt: Kleiner Junge (8) zieht dicken Brocken aus dem Wasser 8.197
Wende im Vermissten-Fall um Mutter und Sohn: Suizid nur vorgetäuscht? 49.504
Das Netz rätselt: Wie kam dieser tote Fisch mitten auf den Acker? 1.418
Mutter macht Foto ihrer Kinder, doch erst später entdeckt sie die tödliche Gefahr 5.177
Dicker Klunker! Ist Sophia Thomalla doch verlobt? 1.293
Fans aus dem Häuschen: "Mundstuhl"-Lars zeigt Foto mit seinem "Liebling" 1.391
SUV-Unfall mit vier Toten: Ursache des Unglücks geklärt 8.424 Update
AfD-Gründer Lucke: Papierkugeln und Gebrüll stoppen seine Uni-Vorlesung 3.243
Versinkt die Lufthansa im Chaos? Flugbegleiter gehen mit Warnstreik auf die Barrikaden 833
Schalke-Anhänger prügeln BVB-Fan auf Kirmes fast tot: Urteil gesprochen 2.135
Grundschullehrerin soll jüdischen Schülern mit Gaskammer gedroht haben 6.786
Mörder zerstückelt Leiche und nimmt Teile mit in seine Wohnung 3.293
Tödlicher Messerangriff: 18-Jähriger in Haft 3.207
Papa-Freuden bei Timur Ülker: Der GZSZ-Star ist zum zweiten Mal Vater geworden 1.074
Waffen-Mann drohte, sich und andere in die Luft zu sprengen: Identität nach SEK-Einsatz geklärt 2.551
"Schlauer Wichser": Capital Bra reagiert auf Klaas Heufer-Umlaufs Klick-Hit 1.870
Bastian Schweinsteiger bald als Trainer? Ottmar Hitzfeld blickt in Zukunft 402
Produktion bei Porsche an zwei Standorten steht still 2.726
Mülsen: Mädchen (13) hat dramatische Entführung frei erfunden! 28.850
Wölfe, Luchse und jetzt ein Tiger? Mann meldet beunruhigende Entdeckung 3.964
All das Schuften half nicht: Papadopoulos verlässt den HSV 2.050
Tatort: Schwer Bewaffnete belagern Polizei-Wache, dann wird es blutig 1.192
Ist Miley Cyrus mit ihrem Freund Cody Simpson zusammengezogen? 591
Ärzte wollten sie sterben lassen: Jetzt kämpft die 5-Jährige weiter um ihr Leben 3.278
Oliver Pocher macht sich im Urlaub über Influencer lustig 5.585
Jessica Paszkas Freund lässt Liebesbombe platzen: Sie wusste nichts davon! 3.387
Tennis-Star Andrea Petkovic wird ZDF-Moderatorin! 1.173
"Die Höhle der Löwen": Gründer schickt Investoren in Sack auf Ersatzbank 1.115
Cathy Hummels schockt Fans mit richtig krasser Typveränderung! 1.394
Diese Promi-Dame soll die Neue von Saskia Beecks sein: Das sagt der Ex-BTN-Star selbst dazu! 3.278
"Eigentlich verboten": So sexy zeigt sich Sophia Thomalla auf Instagram! 137.618