Filmstar Hannelore Elsner mit 76 Jahren gestorben Top Streit eskaliert: Jugendlicher (17) kämpft nach Messerstichen in Klinik um Leben Top Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 3.348 Anzeige Fünf Pferde vergiftet! Reiterhof setzt 5000 Euro Belohnung aus Neu Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen, was jetzt zu tun ist! 1.719 Anzeige
21.457

Seenot bei Kreuzfahrtschiff: Viking Sky legt endlich sicher an Mole an!

Schiff in Seenot: Dramatische Rettungsaktion vor Norwegen geht weiter

Bei einem Sturms gerät ein Kreuzfahrtschiff mit 1373 Menschen an Bord vor der norwegischen Küste in Seenot.
Oslo (Norwegen) - Die dramatische Evakuierung des vor der westnorwegischen Küste bei einem Sturm in Seenot geratenen Kreuzfahrtschiffs Viking Sky mit 1373 Menschen an Bord geht weiter: Bis zum frühen Sonntagmorgen wurden einem Bericht zufolge 297 Menschen gerettet.
Die Traumreise wird zum Horrortrip: Bei einem Sturms gerät ein Kreuzfahrtschiff mit 1373 Menschen an Bord vor der norwegischen Küste in Seenot.
Die Traumreise wird zum Horrortrip: Bei einem Sturms gerät ein Kreuzfahrtschiff mit 1373 Menschen an Bord vor der norwegischen Küste in Seenot.

16 von ihnen wurden laut Polizei verletzt, drei davon schwer. Das Schiff "Viking Sky", bei dem ein Motor ausgefallen war, fahre nun langsam in Richtung der in der Nähe liegenden Stadt Molde und solle von zwei Schleppern geleitet werden, meldete der Rundfunksender NRK.

Der südnorwegische Rettungsdienst twitterte, die Evakuierung erfolge voller Vorsicht. Laut Reederei Viking Ocean Cruise befanden sich 915 Passagiere und 458 Besatzungsmitglieder an Bord.

Auch die neun Besatzungsmitglieder eines im selben Küstengebiets ebenfalls in Seenot geratenen Frachters wurden laut Nachrichtenagentur NTB mittlerweile in Sicherheit gebracht.

Bei dem Frachtschiff "Hagland Captain" war ebenfalls der Motor ausgefallen. Daraufhin habe es Schlagseite bekommen, teilte der südnorwegische Rettungsdienst mit. Der Frachter war auf dem Weg zur "Viking Sky", um zu helfen.

Die Evakuierten kamen in ein Notaufnahmezentrum in der Stadt Brynhallen, rund 500 Kilometer nördlich der Hauptstadt Oslo. Die Verletzten wurden dann in drei Krankenhäuser gebracht. Der Rundfunksender NRK zeigte Aufnahmen der "Viking Sky" in starkem Wellengang im gefährlichen Küstenabschnitt Hustadvika, in dem es zahlreiche kleine Inseln und Riffe gibt.

 Das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" driftet in Richtung Land.
Das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" driftet in Richtung Land.

Der südnorwegische Rettungsdienst erklärte, das Schiff habe wegen Antriebsproblemen bei widrigen Wetterbedingungen einen Notruf abgesetzt und treibe in Richtung Küste.

Passagiere veröffentlichten auf Twitter Aufnahmen, die von dem Schiff stammen sollen. Zu sehen ist, wie bei starkem Wellengang Möbelstücke wie Sessel, Stühle und Tische sowie Pflanzen auf dem Boden hin und her schlittern. Ein Brett fällt einer Frau auf den Kopf. Viele Menschen an Bord sitzen und tragen Rettungswesten. Ein Passagier schrieb, er warte noch auf die Evakuierung. Die Besatzung mache einen fantastischen Job und sorge dafür, dass alle ruhig und versorgt seien. Das Meer sei weiterhin aufgewühlt.

Die Polizei der norwegischen Provinz Møre og Romsdal hatte am Samstagnachmittag auf Twitter mitgeteilt, ein Kreuzfahrtschiff habe Motorprobleme und müsse deshalb evakuiert werden.

Die Evakuierten kamen zunächst in die Kommune Fræna, während in den nahe liegenden Städten Molde und Kristiansund nach Schlafmöglichkeiten für sie gesucht wurde. Vermisst wurde niemand.

Es wurde davon ausgegangen, dass einer der beiden Motoren des Schiffs ausgefallen ist. Während mehrere Hubschrauber und Schiffe zur Evakuierung eingesetzt wurden, wurde zugleich versucht, den Motor wieder in Gang zu bringen. Beteiligt waren verschiedene Behörden und Organisationen, darunter das Rote Kreuz. Das Kreuzfahrtschiff lag zunächst vor Anker.

Der Küstenabschnitt Hustadvika liegt bei Kristiansund an der zentralen Westküste Norwegens und gilt als gefährliches Seegebiet. Dort ist es in der Vergangenheit schon häufiger zu Schiffsunfällen gekommen. Die "Viking Sky" wurde 2017 getauft. Sie ist unter norwegischer Flagge unterwegs.

Passagiere des Kreuzfahrtschiffes werden in eine Notunterkunft gebracht, nachdem sie mit einem Hubschrauber vom Schiff geholt wurden.
Passagiere des Kreuzfahrtschiffes werden in eine Notunterkunft gebracht, nachdem sie mit einem Hubschrauber vom Schiff geholt wurden.

Update 09.31 Uhr: In einer dramatischen Aktion wurden bislang 371 der 1373 Menschen von der "Viking Sky" an Land geholt, wie die Kommune Fræna am Sonntag auf einer Pressekonferenz mitteilte. 17 von ihnen habe man ins Krankenhaus gebracht. Die Evakuierung solle am Sonntag unentwegt weitergehen.

Update 10.56 Uhr: Die dramatische Evakuierung eines Kreuzfahrtschiffes in Norwegen ist unterbrochen worden. Hubschrauber sollten keine Menschen mehr von Bord der "Viking Sky" an Land fliegen, während Schlepper das Schiff in den Hafen der Stadt Molde bringen, wie der südnorwegische Rettungsdienst am Sonntag mitteilte.

Der Frachter "Hagland Captain" ist mit Maschinenschaden im selben Bereich wie das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" in Seenot geraten. Der Frachter war auf dem Weg zur "Viking Sky", um zu helfen.
Der Frachter "Hagland Captain" ist mit Maschinenschaden im selben Bereich wie das Kreuzfahrtschiff "Viking Sky" in Seenot geraten. Der Frachter war auf dem Weg zur "Viking Sky", um zu helfen.

Update 15.34 Uhr: Die norwegische Ministerpräsidentin Erna Solberg (58) hat den an der Rettungsaktion des in Seenot geratenen Kreuzfahrtschiffes beteiligten Einsatzkräften gedankt. "Das ist ein dramatischer Tag für die Passagiere und Rettungsmannschaften gewesen", schrieb Solberg am Sonntag auf Twitter. Die tüchtigen Rettungskräfte, Freiwilligen und anderen Beteiligten hätten einen unschätzbar wichtigen Einsatz unter herausfordernden Bedingungen gezeigt.

Update 16.40 Uhr: Endlich! Vor der Kulisse schneebehangener Berge legte die "Viking Sky" Sonntagnachmittag an einem Pier in der Kleinstadt Molde an, wie im norwegischen Fernsehen zu sehen war.

Fotos: Frank Einar Vatne/NTB scanpix/dpa, Odd Roar Lange/NTB scanpix/dpa, Ekornesvag, Svein Ove/NTB scanpix/dpa

Wegen Tierquälerei? Internetnutzer fordern: Priester soll gekreuzigt werden Neu Mutter wacht nach 27 Jahren aus dem Koma auf und ruft sofort einen Namen Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 4.138 Anzeige Mann holt sich vor zwei Frauen einen runter: Unfassbar, wie die eine reagiert Neu Starb dieser Rebellenführer, weil in deutscher Haft nicht alles mit rechten Dingen ablief? Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 6.651 Anzeige Tierheim-Hündin ist dermaßen verängstigt, dass sie sich nicht aus ihrer Ecke traut Neu Fischer entsetzt, als sie sehen, welche Bestie ihnen ins Netz gegangen ist Neu
Nach Halep-Absage: Tennis-Ass Angelique Kerber profitiert beim Porsche Tennis Grand Prix Neu Geschäftsmann bei Paketbomben-Explosion schwer verletzt: War alles nur Fake? Neu Mehrfach zugestochen: Wollte Mann seine Ehefrau aus Eifersucht töten? Neu
"Vermisse es": Comeback für Jennifer Rostock? Neu Luxus-Bentley geklaut, während die Familie im Haus schlief Neu Kreuzung blockiert, Feuerwerk an Verkehrsinsel: Hochzeits-Konvoi hält Polizei auf Trab Neu Erst Rauch, dann Riesen-Explosion: Tesla brennt in Parkhaus komplett aus! Neu Beherztes Eingreifen rettet Urlauberin am Hauptbahnhof das Leben Neu Kein Scherz: Polizisten im Linienbus verfolgen Pferde und einen Esel! Neu "Volkstanz": Hochzeits-Autokorso blockiert komplette Kreuzung Neu Autofahrer rastet aus: Sanitäter im Einsatz attackiert Neu Dieter Bohlen verrät: Familien-Nachwuchs sollte nach diesem Rapper benannt werden Neu Wettbewerbsverzerrung? Rhein-Main-Derby Eintracht gegen Mainz wird verschoben 2.128 Update Osterhase rettet Frau und verprügelt Angreifer 2.359 Horror-Bluttat: Drei Tote bei Mord an Unternehmer 2.072 "Olaf macht Mut": Olaf Schuberts neue Show im Ersten startet am Donnerstag 781 Schock für FCB-Wunschstürmer: Callum Hudson-Odoi schwer verletzt 744 Geld-Geheimnis bei Bares für Rares gelüftet! 10.343 So niedlich! Hier könnt ihr Alpakas und Lamas hautnah erleben 82 Müssen Flug-Passagiere bald auf die Waage, um Kosten zu sparen? 1.355 Tödliche Polizeischüsse auf Rentner: Aus diesem Grund zückten Beamte die Waffe 1.268 Frau liegt nach Streit mit tödlichen Verletzungen auf der Straße 2.515 Jürgen Milski bei "Let's Dance" von Oana Nechiti "verprügelt"! 3.038 Rebecca (15) doch noch am Leben? Polizei verfolgt offenbar Spur nach Polen! 16.952 "Kein Einzelfall" und "immer militanter": Politiker warnt vor steigender Christenverfolgung 1.374 Wie schlimm war die Trennung für die Kinder? Anne Wünsche gibt Einblick in ihr Innerstes 1.142 Besoffener fährt zur Tanke und will Alk, da greift eine 19-Jährige beherzt ein! 4.225 Grausamer Fund: Hund in Bettlaken gerollt und im Teich versenkt 1.759 Update Frauen getötet und verscharrt: Mordserie schockt beliebte Touristeninsel im Süden Europas! 2.024 Nach Alpträumen eine Rentnerin getötet: Mann eine Gefahr für die Allgemeinheit? 97 Elf Küken im ICE-Gleis, dann kommt die Rettung! 762 Er hat's getan! Deswegen hat sich Nico Schwanz zum Beauty-Doc begeben 854 Irre Idee! Hoppelnder Otto Waalkes soll auf Fußgänger-Ampel 416 "Die hat mich fast umgebracht!" Jetzt eskaliert der GZSZ-Streit 3.823 Auch das noch: Zieht Palmer in den "Big Brother"-Container?! 803 Ist diese heiße TV-Blondine die neue Bachelorette 2019? 6.035 Eigenes Kind entführt? Mutter mit kleiner Martha (3) verschwunden 3.835 Update "Ich lebe nicht mehr": Berliner Legende Heidi Hetzer (†81) ist tot 7.403 Mann rast mit Auto in Haus: Wollte er Ex-Freundin und deren Partner umbringen? 974 Update Flugzeug stürzt bei Landeanflug ab: Sechs Tote! 3.327 Schüsse vor Kneipe, ein Verletzter: Was war hier los? 2.604 Update