Während Fußballfans Spiel verfolgen: Bewaffneter Raubüberfall auf Kneipe

Kriftel - Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Gaststätte in Kriftel westlich von Frankfurt am späten Montagabend fahndet die Polizei nach zwei Männern.

Der Überfall ereignete sich am späten Montagabend (Symbolbild).
Der Überfall ereignete sich am späten Montagabend (Symbolbild).  © Montage: dpa/Frank Rumpenhorst, dpa/Boris Roessler

Der Überfall ereignete sich am Montag gegen 21.58 Uhr, wie das Polizeipräsidium Westhessen in der Nacht zu Dienstag mitteilte.

Demnach betrat ein maskierter Mann die Gaststätte Lindentreff in Kriftel im Main-Taunus-Kreis, während mehrere Gäste dort versammelt waren und eine Fußballübertragung im Fernsehen verfolgten.

Der Räuber "bedrohte die hinter dem Tresen stehende Wirtin mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe des Kasseninhalts", wie ein Polizeisprecher weiter erklärte.

Die bedrohte Frau händigte dem Täter eine Kellnerbörse mit den Tageseinnahmen der Kneipe aus. Danach rannte der Maskierte nach draußen, wo ein Komplize auf einem Motorroller auf ihn wartete.

Mit dem Roller flohen die beiden Kriminellen in unbekannte Richtung.

Fahndung der Polizei nach Raubüberfall in Kriftel

Die alarmierte Polizei leitet kurz darauf eine groß angelegte Fahndung ein. Mehrere Streifenwagen und ein Polizei-Hubschrauber kamen zum Einsatz, jedoch ohne Erfolg.

Beide Täter werden wie folgt beschrieben:

  • etwa Mitte bis Ende 20
  • von schlanker Statur
  • dunkel gekleidet.

Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0619220790 bei den zuständigen Polizeibeamten in Hofheim melden.

Titelfoto: Montage: dpa/Frank Rumpenhorst, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Frankfurt Kriminalität:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0