Große Sorge: Psychisch kranker 18-Jähriger vermisst!

Hofheim/Kriftel - Die Polizei sucht ihn bislang vergebens: Wo steckt Frederic?

Die polizeilichen Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. (Symbolbild)
Die polizeilichen Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. (Symbolbild)  © DPA

Seit Sonntagmorgen um 8 Uhr wird in Kriftel ein 18-Jähriger vermisst, der unter einer psychischen Erkrankung leidet.

Seit einige Jahren lebt der Volljährige in einer Wohngruppe. Am vergangenen Wochenende besuchte er allerdings seine Eltern in Kriftel.

Diese brachten ihren Sohn am Samstagabend gegen 21 Uhr ins Bett - am nächsten Morgen fehlte von Frederic jede Spur. Laut Polizei ist der Mann mit einem weiß-türkisen Damenrad (Marke KTM, Typ Country Star) unterwegs.

"Er ist 190cm groß, wiegt ca.96kg und hat dunkle Haare mit grauen Strähnen. Bekleidet ist er mit einer blauen Winterjacke und sandfarbenen Wanderschuhen. Vermutlich trägt er eine rote Umhängetasche der Marke Adidas bei sich. Frederic Weber führt keine Personalpapiere mit sich und ist orientierungslos", lautete die Beschreibung der Beamten.

Die Polizei setzte zur Suche bislang einen Hubschrauber, Drohnen und Rettungshunde ein - allerdings ohne Erfolg. Nun soll die eine Öffentlichkeitsfahndung helfen.

Es bestehe zudem die Möglichkeit, "dass Frederic sich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegt". Hinweise zum Vermissten nimmt die Kripo Hofheim unter 06192-20790.

Wo ist Frederic (18)?
Wo ist Frederic (18)?  © Polizei

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0