Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

TOP

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

TOP

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

NEU

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

NEU
35.945

So kriminell ist Dresdens gefährlichster Stadtteil

Dresden - Die aktuelle Polizeistatistik über Einbrüche und Überfälle beweist: Das Szenenviertel Neustadt ist Dresdens gefährlichster Stadtteil.
Polizeirat Matthias Imhof (36) leitet das Polizeirevier Dresden Nord.
Polizeirat Matthias Imhof (36) leitet das Polizeirevier Dresden Nord.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Die Äußere Neustadt hat ein zunehmendes Verbrechensproblem. Die Polizisten nahmen 2015 im gesamten Revier Nord insgesamt 8446 Delikte auf - ein Anstieg um 3,3 Prozent im Vergleich zum Jahr 2014. Und das, obwohl die Anzahl der Verbrechen in ganz Dresden um rund 7 Prozent gesunken ist.

Insbesondere Einbrüche, Sachbeschädigungen und illegale Graffiti haben zugenommen. Klarer Fokus: „Die Äußere Neustadt ist ein Kriminalitätsschwerpunkt“, sagt Polizeirat Matthias Imhof (36), Leiter des Polizeireviers Dresden-Nord, der gestern die Kriminalitätsstatistik für den Dresdner Norden präsentierte.

Während in der Äußeren Neustadt auf 1000 Einwohner rund 190 Straftaten verübt wurden, sind es im gesamten Stadtgebiet „nur“ um die 115 je 1000 Einwohner.

Ein Fall von Brandstiftung ereignete sich am 15. Februar 2016 in einem Supermarkt an der Bautzner Straße.
Ein Fall von Brandstiftung ereignete sich am 15. Februar 2016 in einem Supermarkt an der Bautzner Straße.

Ein besonders schwerer Fall aus dem vergangenen Jahr kostete den Eishockey-Profi Greg Classen (37, Lausitzer Füchse) fast das Leben: Ein Unbekannter stach den Sportler vor dem Café Europa nieder. Die Polizei ermittelte wegen versuchten Totschlags.

Polizeirat Imhof brachte aber auch eine positive Meldung mit:

Die Rauschgiftkriminalität in der Neustadt ist gesunken. Statt 602 Delikten (2014) verzeichneten die Ermittler 2015 nur noch 522 Fälle - ein Rückgang um mehr als 13 Prozent. Zwei mögliche Ursachen: Die Dealer handeln jetzt vermehrt am Wiener Platz und damit außerhalb der Neustadt - oder sie werden seltener erwischt.

Die Beamten konnten insgesamt 3661 Fälle aufklären, sorgten für eine Aufklärungsquote von 43,3 Prozent im Revier Nord und nahmen 2726 Tatverdächtige hoch. Personell sei die Polizei ausreichend aufgestellt:

„Wir sind uniformiert und zivil vor Ort“, warnte Imhof die Langfinger, Einbrecher und Schmierer.

Schmierereien haben im Jahr 2015 deutlich zugenommen.
Schmierereien haben im Jahr 2015 deutlich zugenommen.
Die Äußere Neustadt gilt als Kriminalitätsschwerpunkt. Mit einer Hundertschaft rücken die Beamten allerdings nur selten an.
Die Äußere Neustadt gilt als Kriminalitätsschwerpunkt. Mit einer Hundertschaft rücken die Beamten allerdings nur selten an.
Graffiti machen den Hausbesitzern Ärger.
Graffiti machen den Hausbesitzern Ärger.

Foto: Roland Halkasch, Thomas Türpe (3), Eric Münch

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

NEU

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.163
Anzeige

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

NEU

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.208
Anzeige

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

NEU

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.677
Anzeige

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

3.077

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

3.282

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

2.922

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

3.278

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

2.400

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

1.467

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

768

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

2.728

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

8.683

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.301

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

5.312

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

6.981

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

4.298

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.560

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

933

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.333
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.799

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.168

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.564
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.913

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.373

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

11.178

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.796

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

6.108

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

9.729

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.272

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.569

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.643

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.714

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

12.968

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.768

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

8.298

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.818

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.948