Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

Top

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

Top

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

4.702

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

1.449
18.186

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

Dresden - Steigende Flüchtlingszahlen bedeuten auch mehr Kriminalität in Sachsen. Rein rechnerisch wurde fast jeder zehnte Zuwanderer in den ersten neun Monaten dieses Jahres kriminell.
Die Polizei stellt regelmäßig am Wiener Platz in Dresden ausländische Diebes- und Drogenbanden.
Die Polizei stellt regelmäßig am Wiener Platz in Dresden ausländische Diebes- und Drogenbanden.

Von Juliane Morgenroth und Torsten Hilscher

Dresden - Steigende Flüchtlingszahlen bedeuten auch mehr Kriminalität in Sachsen. Rein rechnerisch wurde fast jeder zehnte Zuwanderer in den ersten neun Monaten dieses Jahres kriminell.

Das zeigt eine Sonderauswertung des Innenministeriums. Von Januar bis September wurden 4695 tatverdächtige Zuwanderer erfasst, die mindestens eine von insgesamt 10.397 Straftaten begingen. Aber: Fast die Hälfte aller Straftaten wurde von einigen wenigen begangen.

Insgesamt gab es in diesem Zeitraum 45.212 Zuwanderer in Sachsen.

Meist ging es um Bagatelldelikte. Und zwar vor allem Diebstähle (40 Prozent, mehrheitlich Ladendiebstahl). Dahinter folgen Schwarzfahren (18 Prozent), Körperverletzung (11 Prozent) und Drogendelikte (5 Prozent).

Martin Dulig (rechts) muss nun mit Markus Ulbig die richtigen Schlüsse aus den Ergebnissen ziehen.
Martin Dulig (rechts) muss nun mit Markus Ulbig die richtigen Schlüsse aus den Ergebnissen ziehen.

Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) prüft nun mit Verkehrsminister Martin Dulig (41, SPD) die Einführung eines personalisierten ÖPNV-Tickets für Flüchtlinge - als Sachleistung, die von deren Taschengeld abgezogen wird.

"Damit könnte jede fünfte Straftat durch Zuwanderer wegfallen", hofft Ulbig. Nämlich das Schwarzfahren.

Mord beziehungsweise Totschlag machen der Statistik zufolge einen Anteil von 0,2 Prozent an den Straftaten aus: drei der 17 registrierten Fälle zwischen Januar und September waren echte Morde. Mehrheitlich passierten die Taten in Asylunterkünften.

Der Anteil von Vergewaltigungen und sexueller Nötigung liegt bei 0,05 Prozent (5 Fälle, davon 4 vollendet). "Sie stellen mithin keine Schwerpunkte dar", so Ulbig.

Große Probleme machen vor allem die Tunesier: Obwohl ihr Anteil an allen Zuwanderern nach Sachsen nur vier Prozent beträgt, machen sie fast ein Viertel aller tatverdächtigen Zuwanderer aus. Ähnlich sieht es bei Algeriern aus. Genau umgekehrt ist es bei Syrern.

Besonders viele Tunesier gibt es auch unter den Mehrfach-/Intensivtätern (MITA): Über ein Drittel von insgesamt 596 registrierten MITA. Diese Gruppe beging in den ersten neun Monaten dieses Jahres fast die Hälfte aller durch Zuwanderer insgesamt begangenen Straftaten.

Bis zum September 2015 gab es bereits 66 politisch motivierte Straftaten.
Bis zum September 2015 gab es bereits 66 politisch motivierte Straftaten.

"Der Anteil der MITA an allen Zuwanderern liegt demgegenüber bei 1,3 Prozent", so das Innenministerium. Laut Ulbig werden Strafverfahren von MITA inzwischen beschleunigt bearbeitet. Probleme bereitet aber die Abschiebung gerade nach Tunesien.

Im Fazit sagt Innenminister Ulbig: "Die überwiegende Mehrheit der Zuwanderer in Sachsen verhält sich rechtskonform."

Den mehr als 10.000 Zuwanderer-Straftaten zwischen Januar und September stehen noch keine absoluten Kriminalitätszahlen gegenüber. Dafür aber die Statistik für 2014: Im vergangenen Jahr gab es insgesamt 320.000 Delikte im Freistaat, davon rund 7000 Straftaten von Asylbewerbern.

Thema "Angriffe auf Asylunterkünfte":

Von Januar bis September 2015 wurden 66 politisch motivierte Straftaten gegen Asylunterkünfte registriert. 57 davon waren rechtsradikal motiviert und fünf Brandanschläge. Im gleichen Zeitraum 2014 waren es insgesamt nur 15 Fälle.

Thema "Straftaten gegen Politiker":

Insgesamt 43 Straftaten gegen Abgeordnete, Bürgermeister o.ä. wurden verzeichnet - in Zusammenhang mit dem Thema Asyl. Dabei handelte es sich vor allem um Bedrohungen. Es gab aber auch fünf Gewaltdelikte.

Vorurteile widerlegt

Kommentar von Juliane Morgenroth

Was werden bei Facebook nicht alles für Gerüchte weiterverbreitet: Demnach vergewaltigen und morden Flüchtlinge am laufendem Band. Ein einziges Schreckensszenario.

Dass das Quatsch ist, belegt nun eine Statistik des Innenministeriums: Ja, auch Zuwanderer sind kriminell. Doch Mord, Totschlag und Vergewaltigung - wie von Rechtsextremen immer wieder behauptet - begehen sie äußerst selten. Es sind vor allem Bagatelldelikte.

Auch der Behauptung „alle Flüchtlinge sind kriminell“ wird der Wind aus den Segeln genommen. Eine Gruppe von 1,3 Prozent der Zuwanderer ist für nahezu die Hälfte der Straftaten verantwortlich. Diese Intensivtäter sind tatsächlich ein Problem, nicht aber die Masse der Asylbewerber. Nur zur Einordnung: Die Zahl der Straftaten gegen Zuwanderer stieg deutlich schneller als Straftaten durch Zuwanderer selbst.

Es ist wichtig, dass diese Zahlen angesichts oft hysterischer Stimmungsmache endlich auf dem Tisch liegen. Die Statistik entkräftet so manches Vorurteil gegenüber Flüchtlingen, zeigt aber auch deutlich, dass es durchaus Probleme gibt.

Das Innenministerium sollte diese Zahlen künftig regelmäßig veröffentlichen. Um den ständigen Spekulationen den Boden zu entziehen. Damit wäre allen geholfen.

Fotos: dpa/Sebastian Kahnert (1), dpa/Matthias Hiekel (1), Roland Halkasch (1)

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

6.018

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

6.560

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

53.458
Anzeige

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.128

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

1.637

Tag24 sucht genau Dich!

48.702
Anzeige

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

1.865

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

72

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

2.492

Dramatischer Brand in Hochhaus: Feuerwehr mit Großaufgebot im Einsatz

8.369
Update

Politisches Statement? Damit sorgte Billy Joel beim Konzert für Aufsehen

1.030

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

6.452
Anzeige

Leichtgläubig: Freier geben Prostituierte EC-Karte mit PIN-Nummer

1.550

Darum vertragt Ihr Alkohol mit den Jahren immer schlechter

8.988

Drama in Sachsen: Politiker fällt bei Bürgergespräch um und stirbt

16.531

19-Jähriger schlägt mit Beil auf die eigenen Eltern ein

1.398

FC Barcelona verklagt Neymar auf Schadenersatz

2.274

Nach Frauenmord und Flucht: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Mörder erlassen

678

Gift-Eier-Skandal: Fipronil erstmals auch in Sachsen nachgewiesen

3.977

89-jährige schleift mit Minivan Fußgängerin über Parkplatz

1.639

Ex-Kandidatin packt aus: Sarah und Dominik verschwanden auf dem Klo!

7.822

Wegen seiner Hautfarbe: NPD hetzt gegen Bundestags-Abgeordneten

2.138

Mitten in Leipzig: Mann zündet sich auf offener Straße selbst an

24.536

Frauen mit dieser Haarfarbe wird einfach mehr zugetraut

1.796

Shisha-Streit: 15-Jähriger soll Mädchen (11) erstochen haben

3.100

"Du Kackvogel!" Wie sie mit einem Post Tausenden Frauen Mut macht

2.050

Flughafen-Streik! Tausende Passagiere betroffen

2.022

Büffel brechen aus Zirkus aus und verursachen tödlichen Unfall

2.423

Kinderwunsch! Lagert Beth Ditto etwa Sperma im Tiefkühlfach?

626

Vermisster Patient lag tagelang tot auf Klinikgelände

15.852

Nach Todes-Unfall mit Carsharing-Auto: Was ist zwischen den Freunden vorgefallen?

3.032

Absolutes Müllchaos! So schlimm sieht das Highfield von oben aus

7.423

Hauptmann von Köpenick bald Weltkulturerbe?

285

Ohne Führerschein! Rentner kracht auf der Flucht in Streifenwagen

2.024

Herrchen, der Hund mit Schlägen und Würgen quälte, darf ihn behalten

2.510

Dramatischer Unfall: Fußgänger stirbt nach Kollision mit BVG-Bus

9.797
Update

Tragisch! Fan stirbt während Bielefeld-Spiel auf der Tribüne

4.610

Mysteriöser Vorfall! Leichenfund überschattet Fetisch-Festival

3.695

Kein Betrug bei Pilotprojekt! Ministerium weist Datenschutz-Kritik zurück

165

Arbeitslos und ohne Perspektive? Deutsche sind entspannt wie nie!

2.478

Nach tödlicher Messerattacke: Wer kennt diese beiden Männer?

10.233

Warum sich Trump bei der Sonnenfinsternis blamierte

4.627

Stewardess warnt anonym: Das solltet Ihr auf einem Flug nicht trinken

14.066

Feuerwehr muss jungen Mann aus diesem Wrack befreien, später stirbt er

6.310
Update

Studie beweist! Im Suff greifen Vegetarier zum Fleisch

1.737

Überraschend! In diesem Alter sind die meisten genervt von ihrem Sexleben

8.959

Keinen Bock mehr auf AfD? Funkstille zwischen Petry und Parteimitgliedern

3.222

Video zeigt, dass man wirklich nicht im Strassenverkehr am Handy hängen sollte

2.188

Die Kinder auf dem Rücksitz! Polizei zieht berauschte Mutter aus dem Verkehr

2.333

Brandanschlag! Molotow-Cocktail in Auto von Müntefering geworfen

1.217

Sie ist geschockt! Nacktfotos von Lindsey Vonn und Tiger Woods kursieren im Netz

4.809

Wegen Wespenstich! Fahranfänger erfasst vierköpfige Familie

5.594

Highfield-Festival: Placebo-Auftritt wegen Trunkenheit abgesagt?

7.848

Maddie McCann: Ermittler haben heiße Spur, doch es gibt ein Problem

50.230

Bei Amokfahrt einen Menschen getötet und zwei verletzt

3.876