Robbie verleitet junge Frau in Dresden, ihre nackten Brüste zu zeigen

12.264

Er war erst sieben Monate! Baby zehn Stunden lang in heißem Auto vergessen

6.706

Heißes Date! Brad Pitt flirtet heftig mit schöner Schauspielerin

2.045

Lebensgefahr: Polizei warnt vor geklauten Medikamenten

257
2.351

Erschütternde Zahlen: So gefährlich ist es rund ums Kottbusser Tor

Der Kotti wird von Gewalt, Diebstahl und Drogen beherrscht. Die Polizei nimmt jetzt einen neuen Versuch, die Gegend wieder zu normalisieren. #Berlin #Kreuzberg
Ein Manschaftswagen der Berliner Polizei steht in der Adalbertstraße am Kottusser Tor.
Ein Manschaftswagen der Berliner Polizei steht in der Adalbertstraße am Kottusser Tor.

Berlin – Körperverletzung, Raub, Diebstahl, Nötigung, Drogenhandel. Das Kottbusser Tor ist einer der Verbrechensbrennpunkte in Berlin, und wird zunehmend zur No-Go-Area. Das soll eine neue Einsatzgruppe der Polizei verhindern.

Jetzt liegen Zahlen für 2016 und Januar 2017 vor, die das Ausmaß der Kriminalität zeigen. Sie gehen aus der Antwort auf eine schriftliche Anfrage der Grünen Abgeordneten Turgut Altug und Benedikt Lux hervor.

Mehr als 2600 Verbrechen wurden von der Polizei aufgenommen.

Demnach gab es 2016 634 gemeldete Gewalttaten. Davon 439 Mal Körperverletzung, 136 Mal Raub, 49 Mal Nötigung und acht Sexualdelikte.

Im gleichen Zeitraum wurden 1432 Eigentumsdelikte angezeigt. Den größte Teil machte davon Taschendiebstahl (806 Fälle) und Einfacher Diebstahl (443) aus. Es wurden 91 Fahrräder geklaut und 38 Autos aufgebrochen.

An diesen Tagen ist es am schlimmsten

Der Abgeordnete Benedikt Lux (Grüne) fordert zu besseren Kriminalitätsbekämpfung eine mobile Polizeiwache am Kotti.
Der Abgeordnete Benedikt Lux (Grüne) fordert zu besseren Kriminalitätsbekämpfung eine mobile Polizeiwache am Kotti.

Naturgemäß ist es am Wochenende am gefährlichsten, weil besonders viele Touristen und Partygänger unterwegs sind.

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag werden durchschnittlich 23 Straftaten begangen, Freitag zum Samstag sind es 14. Am "sichersten" ist es Sonntagabend mit durchschnittlich sechs und Montagabend mit acht Verbrechen.

Aus der Antwort geht auch hervor, dass sich die Art der Kriminalität seit Anfang 2016 deutlich verändert hat. Lange war das Kottbusser Tor dafür bekannt, dass Junkies und Obdachlose dort herumlungerten.

"Diese Szene und eine dazugehörige Begleitkriminalität waren zwar polizeilich immer relevant, gehörten jedoch für Anwohnerinnen und Anwohner und Gewerbetreibende sowie die Vielzahl von Touristen zum Erscheinungsbild des Kottbusser Tores", so Torsten Akmann von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport.

Polizei testet extra Einsatzgruppe

Das Kottbusser Tor ist einer der Kriminalitätsschwerpunkt von Berlin.
Das Kottbusser Tor ist einer der Kriminalitätsschwerpunkt von Berlin.

Seit Ende 2015 änderte sich aber die Szenerie. Vor allem aggressive Antänzer sind seitdem sehr aktiv. Ihnen wird eine hohe Gewaltbereitschaft attestiert. Zwar gelang es, sie Mitte des Jahres etwas zurückzudrängen, aber das hohe Gewaltpotential ist bei den verbliebenen Antänzern nach wir vor zu beobachten.

"Im Bereich Kottbusser Tor und Umgebung wird seit Jahren und aktuell lageangepasst ein möglichst umfangreicher Schutz der Anwohner und Gewerbetreibenden durch eine starke offene und verdeckte polizeiliche Präsenz angestrebt", so Akmann.

Seit Januar 2017 ist der spezielle "Einsatztrupp Kottbusser Tor" der Polizei vor Ort. Zunächst soll in einem dreimonatigen Probelauf getestet werden, welche Wirkung die verstärkte Polizeipräsenz am Kotti auf die Kriminalitätsrate hat. In dieser Zeit sollen nahezu rund um die Uhr zehn orts- und szenenkundige Beamte am Kotti eingesetzt werden.

Für die Grünen Abgeordneten Turgut Altug und Benedikt Lux geht das noch nicht weit genug. „Wir hoffen, dass Ende des Jahres eine mobile Wache am Tor kommt“, sagten die Grünen-Abgeordneten Turgut Altug und Benedikt Lux gegenüber der Berliner Zeitung.

Fotos: DPA

Huch! Mysteriöse Schöne verdreht Bachelorette-Boys die Köpfe

4.266

Antrag: Mann fragt erst die Mutter, danach ihre Tochter

3.160

Mann installiert Kamera in Umkleide-Kabine: Einkaufszentrum evakuiert

4.983

Das stinkt! 40 Grad und die Müllabfuhr streikt

1.519

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

29.002
Anzeige

Er drückte seinen Penis gegen Scheibe! S-Bahn-Fahrer onaniert vor Reisenden

9.949

Schlangenplage in Österreich: Jetzt geht es ums Überleben!

8.574

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

47.088
Anzeige

Polizist in Bahn krankenhausreif geprügelt

1.671

NASA empört! Nach Analsex-Tipps verkauft sie dubiose Heilmittel

4.416

War "Vermisst"-Moderatorin Julia Leischik früher wirklich ein Pornostar?

20.167

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.324
Anzeige

Echter Harry-Potter-Fan? Dann hat Facebook ein paar magische Tricks für Dich!

1.356

Für Vaterschaftstest: Leiche von weltbekanntem Künstler wird ausgegraben

4.027

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.858
Anzeige

Kinder brechen in Tränen aus: Kellner tritt Maus vor Eiscafé-Gästen zu Brei!

3.358

Polizeibewerber sollten nicht zu klein sein, sonst werden sie aussortiert

3.026

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

10.047
Anzeige

Bus bleibt auf Gleisen stehen! Zug kann nicht mehr bremsen

4.651

Antänzer stehlen Touristen die Uhr, dann werden sie überrascht...

7.609

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.762
Anzeige

Weil Kinder sich stritten: Vater und Tochter von eigenem Auto überrollt

3.746

Fahrer verliert bei Regen Kontrolle: Bus verunglückt. 12 Menschen sterben

5.093

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

15.580
Anzeige

Mann liegt tot in Transporter auf Raststätte

20.599

Professorin zum Tod von Student Warmbier: "Er hat gekriegt, was er verdient hat!"

14.840

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.723
Anzeige

Unbekannter missbraucht und verletzt Pferde auf Koppel

6.961

„Ich dachte, ich würde sterben!" Passagiere bei Horrorflug in Todesangst

6.727

Auto von Zug erfasst: 63-Jähriger schwer verletzt

2.779

Polizist von Reichsbürger erschossen, zwei weitere verletzt

6.776

Illegale Einschleusung? Staatsanwalt jagt Dresdner Flüchtlings-Helfer

7.423
Update

Darum verschiebt der Alarm für Cobra 11-Star seine Hochzeit

3.198

Weltkriegsbombe auf Baustelle in Frankfurt gefunden

306

Horrorcrash bei Wiesbaden: 1 Toter und 3 Verletzte

462

Brutale Attacke gegen Frau: U-Bahn-Treter gesteht!

3.444

Unfassbarer Irrtum: Vater beerdigt falschen Sohn und erfährt dann, dass der Echte noch lebt

5.527

Mann tötet Oma und verletzt Frau sowie Kind lebensgefährlich

3.592

Die Ex muss weg! Bert Wollersheim streicht Sophia von der Haut

5.485

Mann fesselt Kinder und vergeht sich an ihnen

9.769

Paranormale Dinge: Darum versetzt ein Fidget Spinner diese YouTuberin in Panik

3.955

44 Grad! Griechenland wappnet sich für Mega-Hitzewelle

4.394

Erfolgreicher Volksentscheid wird Zukunft von Tegel nicht verändern

347

Einsatzkräfte auf Sparflamme: Kampf gegen Terror bündelt Ressourcen, die woanders fehlen

280

Männer sollen 33-Jährigen in Wald gelockt und erschlagen haben

4.087
Update

Auf der A9: Unfallflucht nach schwerem Crash

4.739

So wird in dieser Nationalmannschaft Geburtstag gefeiert

1.026

Polizist soll Frau auf Party bewusstlos gestoßen und Kollegen attackiert haben

2.972

Betrunkener Radler entzieht sich Kontrolle und fährt gegen Einsatzwagen

1.596

Wenn die Familie zum Tatort wird: Häusliche Gewalt nimmt dramatisch zu

560

Beamte wollten nur Unfall aufnehmen: 250 Leute eskalieren am Einsatzort

10.701

Raucher-Streit im Kino: Erst ein Zug an der Zigarette, dann schlugen sie zu

4.858
Update

Haus brennt fast komplett ab: Familie kann sich noch retten

213

Seid ihr schwindelfrei? Das ist das abenteuerlichste Job-Angebot im Osten!

4.376

Hai-Alarm auf Mallorca: Küstenwache tötet Tier vor den Augen der Badegäste

8.310