Deutscher Skifahrer (25) in Gletscherspalte tödlich verunglückt
Neu
Achtung! Dieses Produkt solltet Ihr schnellst möglich zurückgeben
Neu
Liebevolle Trauer um LKA-Polizisten: Freunde sammeln für Beerdigung
Neu
Asylbewerber zerschlägt Zellen-Einrichtung
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.890
Anzeige
1.528

Dieser Biologe ist der Kroko-Mafia auf der Spur

Leipzig - Der Handel mit Reptilien ist ein Milliardengeschäft. Skrupellose Geschäftemacher lassen einige Arten gnadenlos - fast bis zur Ausrottung - bejagen. Der Leipziger Biologe Mark Auliya (53) vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung ist der Kroko-Mafia auf der Spur.
Mark Auliya nimmt bei einer Netzpyhton Blut ab. Im September wird in Südafrika über das CITES-Abkommen neu verhandelt.
Mark Auliya nimmt bei einer Netzpyhton Blut ab. Im September wird in Südafrika über das CITES-Abkommen neu verhandelt.

Von Pia Lucchesi

Leipzig - Der Handel mit Reptilien ist ein Milliardengeschäft. Skrupellose Geschäftemacher lassen einige Arten gnadenlos - fast bis zur Ausrottung - bejagen. Der Leipziger Biologe Mark Auliya (53) vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung ist der Kroko-Mafia auf der Spur. Er berät Regierungen, den Zoll sowie Handelsorganisationen und engagiert sich seit 20 Jahren für den Artenschutz

„Wir haben lebende Echsen entdeckt, versteckt in der Fracht. Können Sie die für uns bestimmen?“, fragt der Zöllner am Telefon. Mark Auliya presst aufmerksam den Hörer ans Ohr, sagt Hilfe zu und bittet um eine Beschreibung der Tiere und um Fotos.

Nachdem der gefragte Experte das Gespräch beendet hat, runzelt er die Stirn: „Solche Funde nehmen zu. Es ist in Deutschland trendy, seltene Reptilien zu halten. Hierzulande, in Japan und den USA zahlen Sammler tausende Euro, um sich Raritäten in ihr Terrarium zu holen.“

Mark Auliya (53) wurde in Südafrika geboren. Seit seiner Kindheit faszinieren ihn Schlangen. Er wundert sich, dass viele Menschen diesen Tieren mit Abscheu begegnen.
Mark Auliya (53) wurde in Südafrika geboren. Seit seiner Kindheit faszinieren ihn Schlangen. Er wundert sich, dass viele Menschen diesen Tieren mit Abscheu begegnen.

Mark Auliya untersucht die Auswirkungen des Reptilienhandels an der Schnittstelle zwischen Politik und Wissenschaft.

Seine Arbeit und praktischen Forschungen helfen, dunkle Geschäfte und Machenschaften aufzudecken. Auliya weiß: „Die Bedrohung des Handels umfasst weit mehr Arten als angenommen wird.“

Der Forscher packt die Fakten auf den Tisch: International verbindliche Handelsrestriktionen bestehen lediglich für zehn Prozent der über 10.200 Reptilien-Arten.

Zwischen 2004 und 2014 wurden in die EU fast 21 Millionen lebende Reptilien importiert. Hinzu kommt der Handel mit Häuten - vor allem Schlangen und Warane, die überwiegend aus freier Wildbahn stammen und zu Gürteln, Handtaschen und Schuhen verarbeitet wurden.

„Während mit viel krimineller Energie der Häute- und Tierhandel blüht, schrumpfen die Bestände bestimmter Arten und Populationen in der Natur“, sagt Mark Auliya.

Der Handel mit Taschen aus Reptilien-Häuten boomt.
Der Handel mit Taschen aus Reptilien-Häuten boomt.

Aktuell hat der Leipziger die beiden größten Riesenschlangen Asiens im Fokus: der Netzpython (Malayopython reticulatus) und der Dunkle Tigerpython (Python bivittatus). Sie sind beliebt bei der Modeindustrie.

Allein zwischen 1995 bis 2013 importierte man aus Südostasien über 6,4 Millionen Netzpython-Häute nach Europa.

Die meisten davon waren Wildfänge. Die Auswirkungen der Jagd zeigen regional bereits Folgen. Bauern in Teilen Thailands und auf einigen Inseln Indonesiens bangen um ihre Ernte, denn Ratten (Leibspeise von Pythons) fressen die Reisfelder leer.

Mark Auliya beschäftigt gegenwärtig der Aufbau einer Reptilien-Gen-Datenbank. Die Idee: Die verschlungenen Handelswege werden „sichtbarer“, wenn genetisch die Herkunft der Tiere und Häute bestimmt werden kann.

Der Luxuskonzern Louis Vuitton Moët Hennessy finanziert das Projekt.

Auliya stellt fest: „Dieser Teil des Artenschutzes ist ein Wettlauf. Die Menschheit kann ihn nur gewinnen, wenn der intensive Reptilienhandel transparenter reglementiert und die Umweltzerstörung in Asien gestoppt wird.“

Foto: privat, Ralf Seegers, privat (2), imago (2)

Vier Verletzte! Kaputter Reifen verursacht schlimmen Crash
Neu
Mann bekommt nach geschwänztem Gerichtstermin so richtig Ärger
121
Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten, doch vom Fahrer fehlt jede Spur
2.205
Warum lässt Vattenfall Spezialflieger über Berlin kreisen?
310
TV-Moderator bekommt per Post benutztes Klopapier
2.372
Doppelschichten, Stress, keine Pause! Jetzt soll die Pflege verbessert werden
85
Flüchtling greift Landsmann mit Flasche und Messer an
167
Zum Glück! Zehnjährige bei Suchaktion wohlbehalten aufgefunden
831
Update
Unfassbar! Wird der "Lasermann" tatsächlich freigesprochen?
181
Gift-Quallen an beliebtem Urlaubsstrand: 23 Touristen im Krankenhaus
2.872
Das ging schnell! In Marburg gefundene 50-Kilo-Fliegerbombe entschärft
231
Update
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.218
Anzeige
Frau kreuzt nackt beim Tinder-Date auf
4.432
Fehlende Aufklärung kommt Krankenhäuser teuer zu stehen
1.034
Minus 20 Grad! Neue Kältewelle im Anmarsch, fieser "Märzwinter" droht!
12.249
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode gestorben
1.943
Neues Medikament: Die Uniklinik sucht Grippe-Patienten für Tests
887
Urteil verkündet: Er tötete einen Mann auf einer Hochzeitsfeier
1.053
Mann ringt nach ungeklärter Schlägerei mit dem Tod
266
Betrug? Äffchen im Netz bestellt!
81
Vermisst und auf Medikamente angewiesen! Wo ist der 25-jährige Diyar Karaaslan?
116
Fans in Sorge: Karel Gott liegt im Krankenhaus!
3.270
Diese Stadt bekämpft Obdachlose mit Strafzetteln
1.867
Wenn's brennt und juckt: Das ist bei einer Sperma-Allergie zu tun
4.227
Könnte diese Regelung für Lastwagen in Zukunft Leben retten?
264
Verbrannte Leiche in Autowrack stellt Polizei vor Rätsel
1.963
"Brandstifter" auf vier Pfoten: Katzen lösen Feuerwehreinsatz aus
89
Abgeordnete beklagen Sexismus im Parlament
826
Grausamer Tod: Neugeborene Zwillinge in Koffer gesteckt und entsorgt
3.834
Badegast verzichtet auf Hilfe! Nachdem er fast ertrinkt, bereut er das
217
Mediziner geilte sich an Patientinnen auf: Dieses Urteil erwartet ihn nun
1.883
Ausbildung zum IS-Kämpfer: Vater schlägt mehrfach auf Sohn ein
1.664
Hochbetagte Aggro-Rollator-Lady rammt absichtlich Auto
83
Schock-Moment für BVG-Fahrer: Straßenbahn erfasst Mädchen
318
Update
Krasse Entdeckung! Flüssiges Wasser bei minus 42,6 Grad
1.925
Erst fremdenfeindlich beleidigt, dann Burka vom Kopf gerissen
805
Mit Bachmann als PEGIDA-Gesicht gibt's keine Zusammenarbeit mit der AfD, oder?
3.495
Warnung vor Besetzung Europas durch Muslime
4.952
Gold, Silber und Bronze für Deutsche Kombinierer bei Olympia!
1.772
Hund tritt in SPD ein und bekommt Wahlunterlagen für GroKo-Abstimmung
1.295
Update
Achtung! Dieses WhatsApp-Gewinnspiel ist eine Falle
1.093
Bluttat in Berufsschule! Mutmaßlicher Täter schweigt
2.683
Dönerladen darf seinen Kebab nicht für einen Cent verkaufen!
2.956
Rätselhafte Attacke: Gruppe prügelt und sticht auf zwei Männer ein
95
Sex-Mord an Studentin: So brutal soll Hussein K. vorgegangen sein!
3.941
Gutachten beweist: Drogeriemarkt-Killer älter als 15 Jahre!
3.933
"Jetzt hab ich dich": Putzmann versucht, Lehrerin in Schule zu vergewaltigen
5.408
Können Drohnen bald per Fernzugriff gelenkt werden?
598
Soldaten zusammengebrochen: Ermittlungen gegen Skandal-Kaserne?
1.759