Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

3.929

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

3.494

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

9.121
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

7.442
1.477

Dieser Biologe ist der Kroko-Mafia auf der Spur

Leipzig - Der Handel mit Reptilien ist ein Milliardengeschäft. Skrupellose Geschäftemacher lassen einige Arten gnadenlos - fast bis zur Ausrottung - bejagen. Der Leipziger Biologe Mark Auliya (53) vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung ist der Kroko-Mafia auf der Spur.
Mark Auliya nimmt bei einer Netzpyhton Blut ab. Im September wird in Südafrika über das CITES-Abkommen neu verhandelt.
Mark Auliya nimmt bei einer Netzpyhton Blut ab. Im September wird in Südafrika über das CITES-Abkommen neu verhandelt.

Von Pia Lucchesi

Leipzig - Der Handel mit Reptilien ist ein Milliardengeschäft. Skrupellose Geschäftemacher lassen einige Arten gnadenlos - fast bis zur Ausrottung - bejagen. Der Leipziger Biologe Mark Auliya (53) vom Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung ist der Kroko-Mafia auf der Spur. Er berät Regierungen, den Zoll sowie Handelsorganisationen und engagiert sich seit 20 Jahren für den Artenschutz

„Wir haben lebende Echsen entdeckt, versteckt in der Fracht. Können Sie die für uns bestimmen?“, fragt der Zöllner am Telefon. Mark Auliya presst aufmerksam den Hörer ans Ohr, sagt Hilfe zu und bittet um eine Beschreibung der Tiere und um Fotos.

Nachdem der gefragte Experte das Gespräch beendet hat, runzelt er die Stirn: „Solche Funde nehmen zu. Es ist in Deutschland trendy, seltene Reptilien zu halten. Hierzulande, in Japan und den USA zahlen Sammler tausende Euro, um sich Raritäten in ihr Terrarium zu holen.“

Mark Auliya (53) wurde in Südafrika geboren. Seit seiner Kindheit faszinieren ihn Schlangen. Er wundert sich, dass viele Menschen diesen Tieren mit Abscheu begegnen.
Mark Auliya (53) wurde in Südafrika geboren. Seit seiner Kindheit faszinieren ihn Schlangen. Er wundert sich, dass viele Menschen diesen Tieren mit Abscheu begegnen.

Mark Auliya untersucht die Auswirkungen des Reptilienhandels an der Schnittstelle zwischen Politik und Wissenschaft.

Seine Arbeit und praktischen Forschungen helfen, dunkle Geschäfte und Machenschaften aufzudecken. Auliya weiß: „Die Bedrohung des Handels umfasst weit mehr Arten als angenommen wird.“

Der Forscher packt die Fakten auf den Tisch: International verbindliche Handelsrestriktionen bestehen lediglich für zehn Prozent der über 10.200 Reptilien-Arten.

Zwischen 2004 und 2014 wurden in die EU fast 21 Millionen lebende Reptilien importiert. Hinzu kommt der Handel mit Häuten - vor allem Schlangen und Warane, die überwiegend aus freier Wildbahn stammen und zu Gürteln, Handtaschen und Schuhen verarbeitet wurden.

„Während mit viel krimineller Energie der Häute- und Tierhandel blüht, schrumpfen die Bestände bestimmter Arten und Populationen in der Natur“, sagt Mark Auliya.

Der Handel mit Taschen aus Reptilien-Häuten boomt.
Der Handel mit Taschen aus Reptilien-Häuten boomt.

Aktuell hat der Leipziger die beiden größten Riesenschlangen Asiens im Fokus: der Netzpython (Malayopython reticulatus) und der Dunkle Tigerpython (Python bivittatus). Sie sind beliebt bei der Modeindustrie.

Allein zwischen 1995 bis 2013 importierte man aus Südostasien über 6,4 Millionen Netzpython-Häute nach Europa.

Die meisten davon waren Wildfänge. Die Auswirkungen der Jagd zeigen regional bereits Folgen. Bauern in Teilen Thailands und auf einigen Inseln Indonesiens bangen um ihre Ernte, denn Ratten (Leibspeise von Pythons) fressen die Reisfelder leer.

Mark Auliya beschäftigt gegenwärtig der Aufbau einer Reptilien-Gen-Datenbank. Die Idee: Die verschlungenen Handelswege werden „sichtbarer“, wenn genetisch die Herkunft der Tiere und Häute bestimmt werden kann.

Der Luxuskonzern Louis Vuitton Moët Hennessy finanziert das Projekt.

Auliya stellt fest: „Dieser Teil des Artenschutzes ist ein Wettlauf. Die Menschheit kann ihn nur gewinnen, wenn der intensive Reptilienhandel transparenter reglementiert und die Umweltzerstörung in Asien gestoppt wird.“

Foto: privat, Ralf Seegers, privat (2), imago (2)

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

3.987

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

3.917

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.902
Anzeige

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

4.938

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

4.210

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.101
Anzeige

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.154

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.452

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.758
Anzeige

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

4.215

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

2.226

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

5.017

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.254
Anzeige

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

6.237

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

5.521

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.106

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

4.998

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

6.495

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

3.583

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.024

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.639

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

4.960

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.296

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.271

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

3.948

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

7.597

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.402

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

5.183

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

10.175

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

6.996

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

4.841

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

10.747

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

9.801

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

19.811
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

8.433

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

4.775

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.713

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.413

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.351

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

1.034

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

9.453

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.792

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.966

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.692

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

970

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

11.757

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

3.240

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

7.536

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

4.368

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

14.956

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

1.005
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

533

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

7.450

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

5.168

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.686