Beim Kindergeburtstag: Mädchen reitet auf Alligator

Ist das noch in Ordnung, wenn Kinder auf einem Krokodil durch die Wohnung reiten?
Ist das noch in Ordnung, wenn Kinder auf einem Krokodil durch die Wohnung reiten?

Chicago - Huch, was ist denn das? Beim Kindergeburtstag einer Grundschülerin gibt es eine Attraktion mit einem großen Maul und scharfen Zähnen. Dort dürfen die Kleinen nämlich auf einem Alligator durchs Zimmer reiten.

Eine Achtjährige nimmt auf dem Reptil Platz und scheint dabei überhaupt keine Furcht vor dem Ungetüm zu kennen. Tatsächlich lässt sich das Mädchen sogar fotografieren und strahlt.

Die Echse wirkt dabei als wäre sie die Ruhe selbst, stapft langsam durch den Raum und legt sich auf Befehl sogar darnieder.

Das Krokodil hat auch einen richtigen Namen. Wie der Express schreibt, hört das Monster auf den Namen "Bubba" und kann über eine Party-Agentur gebucht werden.

Dort gibt es noch weitere Tierchen im Angebot. Auch Würgeschlangen oder Riesenschildkröten können für das nächste Familienfest bestellt werden.

Während das Geburtstagskind quietschend vom Alligatoren steigt, sind sich die Tierschützer einig, dass das nicht sein kann.

Sie fordern, diese einerseits verrückte und andererseits lebensgefährliche Show abzublasen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0