Wegen Wildschwein: Pickup kracht gegen Baum

Der Pickup kam von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum.
Der Pickup kam von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum.

Weißwasser - Am Donnerstagabend kam ein Pickup zwischen Kromlau und Gablenz von der Fahrbahn ab und krachte frontal gegen einen Baum. Zuvor kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn, der Fahrer verriss das Lenkrad.

Schwerer Unfall am Donnerstagabend an der Kiesgrube auf der K8478 zwischen Kromlau und Gablenz.

Dort war der 38-jährige Fahrer eines Pickup gegen 22.11 Uhr unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein auf der Fahrbahn stand. Der Fahrer wollte dem Wild ausweichen, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum am linken Fahrbahnrand, wie ein Polizeisprecher in Görltiz gegenüber MOPO24 sagte.

Der Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt, war aber ansprechbar. Die Feuerwehr konnte den Mann aus seinem Wagen befreien, der Rettungsdienst brachte den schwer verletzten 38-Jährigen ins Krankenhaus.

Der Schaden am Auto beläuft sich auf 15.000 Euro.

Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.
Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Fotos: Christian Essler


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0