Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?

Ivana S. kurz vor ihrem Tod auf einem Selfie.
Ivana S. kurz vor ihrem Tod auf einem Selfie.

Kuala Lumpur (Malaysia) - Anfang Dezember wurde das Model Ivana S. (✝18) tot auf der sechsten Etage eines Hochhauses in Kuala Lumpur aufgefunden. Die Behörden gehen bisher von einem Selbstmord aus, doch die verzweifelten Eltern glauben ihnen kein Wort!

Laut der örtlichen Polizei soll sich das 18-jährige Model nach einer Sexparty aus dem 20. Stock des Hochhauses gestürzt haben.

Gegenüber der "Daily Mail" sagen ihre Eltern jedoch: "Wir können nicht glauben, dass sie das vorhatte".

Und weiter: "Wir glauben daran, dass Ivana durch kriminelle Handlungen ums Leben gekommen ist. Natürlich glauben wir die Story der Polizei nicht, weil sie uns keine Fotos vom Tatort zeigen konnten. Wenn sie nackt war, wo waren ihre Schuhe und ihre Unterwäsche?"

Ivana S. auf weiteren Facebook-Selfies.
Ivana S. auf weiteren Facebook-Selfies.

Ist an den Vorwürfen der Eltern etwas dran? Laut dem Vater Marcel sollen Nachbarn Schreie gehört haben. Doch die Behörden haben diesen Hinweis bisher nicht nachverfolgt.

Außerdem soll seine Tochter mit Sex- und Drogenpartys nichts zu tun gehabt haben. Will der Vater die bittere Wahrheit nicht sehen oder liegt er richtig?

In jedem Fall haben die Eltern von Ivana S. die niederländische Botschaft und die Polizeibehörde Interpol eingeschaltet.

An dieser Stelle kann man nur abwarten, wie sich die Dinge weiter entwickeln werden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0